Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremssystem entlüften
Verfasser Nachricht
mastermarck Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bremssystem entlüften
Hallo
Habe heute neue Scheiben , Beläge und Schläuche eingebaut.
Beim Entlüften hatte ich folgendes Problem:
Mein Kumpel pumpte am Pedal und ich öffnete das Ventil am Sattel doch es kam kein einziger Tropfen Bremsflüssigkeit heraus.
Wie entlüfte ich das System richtig?
16.11.2009 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
basti_44 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremssystem entlüften
Gucken das genug Bremsflüssigkeit im Behälter ist und wenn neue Schläuche eingebaut wurden kann es schon sein das man ein paar mal pumpen muss bis was kommt, halt immer bremspedal treten und gedrückt halten, dann das ventil öffnen, wieder schließen, dann Bremspedal loslassen und den Vorgang wiederholen.
Solange wiederholen bis nur noch Bremsflüssigkeit ohne Luftblasen kommt.
So hats bei mir bisjetz immer geklappt.


mfg
16.11.2009 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marcimo Offline
i am from austria
*****

Beiträge: 983
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 21
50x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremssystem entlüften
ja hast du gut beschrieben

16.11.2009 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mastermarck Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremssystem entlüften
Haben versucht nach Vorschrift zu entlüften
17.11.2009 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremssystem entlüften
Ohne ABS reicht es, die Entlüftungsschrauben aufzudrehen und Abzuwarten.
Das müsstet ihr beim Ausbau schon bemerkt haben, weil die Bremsflüssigkeit unentwegt auslaufen will, so man nicht die Leitung verstopft, oder aber das Bremspedal zwei Zentimeter durchgedrückt blockiert.
Ich würde ebenfalls die Entlüftungsschrauben ganz rausdrehen, insbesondere wenn ein Depp die Gummikappen nicht aufgesteckt hat.
Dann rosten nämlich die Entlüftungsbohrungen in der Schraube zu.
Apropos Bohrung.
Entlüftungsschraube mit Gefühl anziehen.
Ich habe hier mal im Forum einen Satz Sättel gekauft, da fehlten zum einen die Gummikäppchen, zum anderen war eine Entlüftungsschraube abgerissen.....
Das Bild hier bringt nicht viel, zeigt aber eine originale Verschlusskappe.
[Bild: attachment.php?aid=1481]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.11.2009 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kupplung entlüften beim Bremsflüssigkeitswechsel? dededennis 3 2.992 29.10.2019 17:47
Letzter Beitrag: dededennis
ZZTwingo1 Reihenfolge Bremse entlüften Phase 2? Ravio 2 3.559 12.12.2015 09:52
Letzter Beitrag: Ravio
  ABS entlüften ? Werni 2 2.693 29.09.2014 21:32
Letzter Beitrag: Werni
  Probleme beim Bremsen entlüften r3aLm 10 11.622 01.07.2011 19:51
Letzter Beitrag: r3aLm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation