Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage wegen motorumbau!
Verfasser Nachricht
vr27 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Frage wegen motorumbau!
Hallo erstmal ich bin noch nicht solange hier und kenne mich mit Renault oder auch Twingo nicht sehr gut aus(was nicht heißen soll das ich keine ahnung habe).

Meine frage is ganz einfach ich habe mir vor 5 jahren einen Twingo Phase 2 Bj 2001 gekauft und leider nach 6 monaten einen unfall gehabt nun habe ich mir diese woche einen Twingo Bj 1999 mit Motorschaden gekauft und würde gerne den Motor inkl Getriebe Tauschen ist das einfach Plug and play möglich oder ist der Kabelbaum anders (abs weiß ich das der 99 er nicht hat z.b) Aber ansonsten ist es einfach so möglich?

Ich bedanke mich schonmal für eure antworten. Mfg !
01.05.2009 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
317x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Frage wegen motorumbau!
Hallo vr27,

die entscheidende Information um Deine Frage einfach zu beantworten, fehlt leider:

Handelt es sich um die gleichen Motortypen??

Beim 2001er sind zwei Motortypen möglich:

a) D7F (8 V, 58 PS - falls Dir die Typenbezeichnung nichts sagt  Wink
b) D4F (16 V, 75 PS)

Der 1999er hat auf jeden Fall einen D7F.

Falls die Motortypen gleich sind, dann kannst Du es Dir ganz einfach machen:

Übernehme nur den "nackten" Motor, also Block und Kopf aus dem 2001er. Alles anderen Teile - vor allem die komplette Ansaugseite incl. Drosselklappengehäuse - vom 1999er verwenden. Steuergerät und Kabelkram sowieso.

Das sollte funktionieren ...

Wenn die Motortypen nicht gleich sind, dann wird's komplizierter Shocked

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
01.05.2009 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vr27 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Frage wegen motorumbau!
Hi also ich weiß das es in beiden der 58 ps Motor ist.
Nun noch ne frage kann ich auch aus dem 2001 den Motor komplett lassen und einbauen ? Geht das weil ich möchte ihn ungerne auseinander bauen.
01.05.2009 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
317x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Frage wegen motorumbau!
Würde ich nicht machen.

Die Ansaugseite beispielsweise - Drosselklappengehäuse mit Innereien, Sensoren, Geber, Kabel usw. "passen" nicht zu dem Steuergerät.

Kabelbaum ...

Auf der Auslaßseite kann es mit der bzw. den Lambdasonde(n) nicht stimmen.

Meiner Ansicht nach tust Du Dir ein Leid damit an - und das ohne Not ...

Ist doch bloß ein bischen Schrauberei - also nix Schweres  Wink

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
01.05.2009 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vr27 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Frage wegen motorumbau!
Ok dann werde ich das denke ich mal versuchen Smile Dankeschön!
02.05.2009 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ingo - TFNRW Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.225
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Frage wegen motorumbau!
Hallo,

es gibt 2 D7F Typen bei den Baujahren. D7F B700 und D7F C701.

würde nachsehen, obs die gleichen sind, wenn ja, kannste 1 zu 1 umbauen, wenn nein, musst du die anbauteile usw umbauen.

gruß Ingo

Gruß Tw-Ingo

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen zur allgemeinen belustigung!!

[Bild: Bild2.jpg]
02.05.2009 18:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vr27 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Frage wegen motorumbau!
Ok das werde ich machen aber ich denke das es nicht die selben sind weil bei dem 99 hab ich einen grünen stecker oben an der drosselklappe und bei dem anderen hab ich einen der lila ist !
03.05.2009 08:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Frage an euch wegen passendem Katalysator C06 Rolfloh 17 6.441 31.05.2016 18:00
Letzter Beitrag: supertramp
  Motorumbau D4F happytwiggi 15 8.309 19.03.2015 14:27
Letzter Beitrag: happytwiggi
  Kompressionsprobleme wegen Autogas xxdeschnerxx 53 34.946 09.10.2013 17:55
Letzter Beitrag: Danny@Elia
  Fragen wegen Motorproblemen D7F drubel1 1 1.958 20.05.2013 13:32
Letzter Beitrag: mkay1985
  Motorumbau eines DF4 - sachdienliche Hinweise gesucht. DeZir 19 12.829 24.02.2013 23:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ventildeckeldichtung tauschen. Frage wegen Rhodorseal 5661 Ashragon 4 7.645 09.09.2012 11:00
Letzter Beitrag: Ashragon
  Motorumbau stgrimme 1 1.886 25.08.2012 21:14
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Motorumbau/antriebswelle eiert chuntachinte 12 11.161 12.06.2011 22:14
Letzter Beitrag: chuntachinte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation