Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Qualm aus der Armatur
Verfasser Nachricht
Betsy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Qualm aus der Armatur
hi,

ich bin neu in diesem forum. leider muss ich sagen, dass ich von autos nicht wirklich ahnung habe, daher wende ich mich mit folgendem problem an euch:

nach ca. 5 min. nachdem ich eben losgefahren war, kamen dünne rauchfäden aus der amatur zwischen lenkrad und anzeigenleiste(batterie, wegfahrsperre..). ich habe auf einem parkpatz halt gemacht und kontrolliert, ob die amaturen ober und unterhalb des lenkrades warm oder heiß waren und ob von irgendwoher verbrennungsgeruch kommt. das einzige was ich festgestellt habe, war, dass die amatur direkt unter der anzeigenleiste ein bischen wärmer war als der rest und von dort auch ein geruch nach verschmortem kabel kam. eine minute nach dem ich angehalten hatte, hörte es auf zu qualmen und ich bin weiter gefahren.

nach ca. 5 minuten hat es wieder an der gleichen stelle angefangen zu qualmen aber diesmal schwächer. das amaturenstück war wieder ein bischen wärmer und der geruch war der gleiche. nach einer weile bin ich dann wieder weiter gefahren. es hatte wieder nach ca. 30 sec. aufgehört zu qualmen. nach ca. 10 min. war ich am ziel. während dieser zeit hat es zwar wieder gequalmt, aber wieder ein bischen schwächer, der geruch war wieder der gleiche. nach einer halben stunde habe ich nochmal kontrolliert ob die amaturen wärmer geworden waren oder rauch oder geruch vorhanden war. aber nichts der gleichen. als wenn nichts gewesen wäre.

hat einer ne ahnung woran das liegen könnte? wenn ja, kann ich das selber beheben, oder muss ich dafür in die werkstatt?

vielen dank schon mal
betsy
24.08.2008 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Raini -TFNRW- Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.789
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
174x gedankt in 112 Beiträgen
Beitrag #2
RE: qualm aus der amatur
huhu,
als erstes mal würde ich konrollierne ob alle sicherungen noch drin sind.

Sollte das der fall sein, vorsichtig das lenkrad bewegen im stand, ohne motor an und schauen ob es wieder anfängt zu qualmen...

klingt ganz anch durchgescheuerter leitung...

Sind denn irgendwelche elemente ausgefallen?

Gruss

- SQ - only Dreams r nice`r
24.08.2008 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.020
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5848
6188x gedankt in 5132 Beiträgen
Beitrag #3
RE: qualm aus der amatur
Hört sich gar nicht gut an.
Hauptursache für Schmorschäden sind übrigens nicht, wie vielfach angenommen Fein- oder Kurzschlüsse, sondern (zu große) Übergangswiderstände an Verbindungen/Kontakten.
Bei Kurzschluss brennt gnädigerweise eine Sicherung durch.
Du solltest überall da, wo große Ströme fließen, auf verformte/verfärbte Steckergehäuse untersuchen. Das Zündschloss und seine beiden Stecker im Besonderen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.08.2008 22:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Karsten H. -TFNRW- Offline
Moderator
*****

Beiträge: 2.770
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 2
Bedankte sich: 3
62x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #4
RE: qualm aus der amatur
Ganz ehrlich? Fahr damit nach Renault.. wenn bei mir was im Auto kokelt, dann fahr ich damit nicht noch durch die Weltgeschichte und such erstmal im Internet. In dem Fall ist eine WERKSTATT der einzig richtige Ansprechpartner! Wir können hier auch nicht mehr tun als Rätselraten.

Das gleiche Problem hatte eine Kollegin von mir letzten Monat im Golf 3. Da war der Airbagschleifring am Lenkrad an einer Stelle blank und hat nen Kurzen verursacht, der ihr fast die Karre in Brand gesetzt hat (gut.. war nen Golf, aber gönnt man ja trotzdem keinen). Da hats auch zwischen Lenkrad und Armatur am Anfang nur gequalmt.
24.08.2008 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Betsy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: qualm aus der amatur
vielen dank für die schnelle antwort!!!

ne, bis auf den rauch und den geruch war alles normal. bei mir leuchtet seit einiger zeit permanent das airbag zeichen. kann es damit was zu tun haben?
die amatur abschrauben und nachschauen, werde ich auf jeden fall machen.
gruß
betsy
25.08.2008 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Betsy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: qualm aus der amatur
hey broadcasttechniker,

auch dir vielen dank für die schnelle antwort!!!

ja, ich werde mal nachschauen, ob da was durchgeschmort ist. da das auto noch nicht abgebrannt ist, denke ich mal, dass es nicht so tragisch ist Smile. ich dachte halt frag mal nach, vielleicht hatte ja jemand schon mal das gleiche vergnügen... na mal schauen.....

bis dahin

Betsy
25.08.2008 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.851
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 132
320x gedankt in 238 Beiträgen
Beitrag #7
RE: qualm aus der amatur
Wenn da die Airbagkontrolllampe leuchtet wird Karstens Verdacht mit dem blanken Schleifring im Lenkrad ja noch wahrscheinlicher.

Also ab damit in die Werkstatt, das ist nichts für unerfahrene Selber-Macher!!

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
25.08.2008 19:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation