Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Verfasser Nachricht
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Hallo zusammen,

Kürzlich habe ich domlager und Stoßdämpfer hinten getauscht. Die waren ölig.

Vorne sind sie trocken.

Aber vorne gibt es bei bodenwellen ein Klack Geräusch. Und beim einlenken.

Ich dachte erst, lenkgetriebe. Aber alles fest, dicht und unten ist alles ok.

Nun habe ich gesehen, durch einen zweiten Mann, dass beim lenken hin und her der querlenker bzw das Rad hoch und runter hüpfen.

Dann sah ich den Abstand am domlager.

Leider ist die Schraube rangeknallt, keine Chance.

Müssen Stoßdämpfer und domlager neu ?

[Bild: twingo-02164701-Imm.jpg]

[Bild: twingo-02164735-jcS.jpg]
02.05.2022 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Gefühlt 100x, in echt wahrscheinlich 20x gefragt.
Lass es einfach sein.
Und wenn du es machen willst, diese Gummipuffer halten nicht lang.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.05.2022 16:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Also leben alle mit einem Klack Geräusch beim einlenken und bei bodenwellen, Ulli?

Das ist doch nicht normal..
02.05.2022 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.059
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 133
517x gedankt in 356 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Die Domlager jedenfalls sehen nach 3 Wochen wieder so aus. Als in meinem T2 damals das Gewinde eingezogen ist war genau das die Zeit zwischen Einbau und Eintragung und der komische Onkel vom tüv Rheinland wollte da schon meckern.
02.05.2022 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 164
14x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
bei mir sieht der abstand ähnlich aus, vielleicht Feder gebrochen??
03.05.2022 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Nein, das kann nicht die Ursache sein.
Das ist der eingesunkene Gummipuffer unter dem Federdom.
Der macht 20mm Tieferlegung ganz ohne Aufpreis.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.05.2022 09:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Ich habe nochmal eine Werkstatt drunter schauen lassen (Fahwerk, Unterboden) - NICHTS. Federn auch ok.

Das Geräusch heißt "Poltern bei Bodenwellen" und lässt sich durch schnelles bewegen des Lenkrades um wenigen cm provuzieren.
03.05.2022 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Das ist dann was anderes. Eventuell ausgeschlagene Gelenke der Querstabi Anlenkung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.05.2022 11:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Sind das Spurstangenköpfe?

Fahrerseite war nicht sehr fest, habe beide Seiten nachgezogen.

Beifahrerseite vorher:

[Bild: twingo-03190027-TAl.jpg]

Beifahrerseite nachher:

[Bild: twingo-03190138-Lok.jpg]

Fahrerseite vorher:

[Bild: twingo-03190217-Ck2.jpg]

Fahrerseite nachher:

[Bild: twingo-03190253-Eer.jpg]

Auf der Fahrerseite sieht man einen deutlichen Unterschied.

Ich hoffe, das war kein Fehler, die obere 30 Torxschraube, die ich gegenhalten musste, ist unten nicht gerade, hoffe das hat nichts zu bedeuten, habe einfach sehr fest angezogen.

Geräusch ist etwas ruhiger, die Lenkung ist angenehmer, genauer und allgemein fährt sich der Wagen stabiler und fester und wackelt nicht mehr so.

Ich hoffe, man versteht, was ich meine.
03.05.2022 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Kann nur bitte jemand die Einzelnen Teile markieren bzw erklären?

Ich Blicke nicht durch welches Teil wie heißt.

[Bild: twingo-03224300-auy.jpg]

[Bild: twingo-03224300-auy.jpg]
03.05.2022 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Die Koppelgelenke sehen nicht gut aus und müssten wohl neu.
Nein, ich gebe dir hier keine Anleitung was was ist.
Ziehe dir bitte das Werkstattmanual und fräse dich da durch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.05.2022 10:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Sid Ahmed Quid Taya
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
Heute war ich zum TÜV, durchgefallen, das Teil heißt querlenker links.

Er meint dieses Teil am Ende des querlenkers, was hinten an Der radnabe dran ist. Heißt glaube ich auch querlenkergummi oder querlenkerlager.

Er hat es gedreht, ich dachte es fällt raus. Fahre so nicht mehr.

Es sitzt unter dem gestrig festgezogenen.

Das ist tot. Ich dachte, beide tauschen, er sagte, nur Fahrer tot.

Renault hat nur den ganzen querlenker, obwohl das endstück, also der Kopf geschraubt ist.

Aber den gibt Es überall einzeln, nur nicht bei Renault.

Tausch mavhe Ich selbst, habe ich angeschaut, traue ich mir zu, schaue auch nochmal in die Manual.

Wer Tipps hat, her damit.

Hauptsache, ich weiß endlich was Sache ist.

Gott sei Dank keine domlager oder Stoßdämpfer.
04.05.2022 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 569
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 297
191x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
[Bild: twingo-04212358-arY.jpg]

Deine Fragen und Posts zeigen, dass du Null Komma Null Ahnung hast. Ich glaube nicht, dass du auf meinem Bild viel Erkenntnis mitnimmst, weil du gar nicht weißt, wo du hingucken sollst. Aber sei es drum.

rotes Dreieck: äußeres Gelenkwellengelenk unter dem schwarzen Faltenbalg

grünes Sechseck: Querlenker

blaue Rhombe: Achsschenkel

Der Rest ist im Bild beschriftet.

Du hast an der Pendelstütze rumgeschraubt. Das ist okay, das Pendelstützen-Stabilisator-Gedöns braucht ein Auto nicht. Je kleiner und leichter ein Wagen um so weniger wird das gebraucht. Alle anderen Teile sind lebensnotwendig! An denen schraubst du nicht rum! bist du nicht 1000%ig verstanden hast was das ist, was die Funktion ist und was passiert wenn du dran rum schraubst. Ist das klar?

Das Foto wurde auf einer Hebebühne gemacht und irgendjemand hat dich da auch an dem Auto rumschrauben lassen. Lass dir von demjenigen vor Ort erklären, was die einzelnen Teile sind. Das kann man am Objekt besser erklären als in einem Forum in Schriftform.
04.05.2022 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 569
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 297
191x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
(04.05.2022 20:05)balero schrieb:  Heute war ich zum TÜV, durchgefallen, das Teil heißt querlenker links.

Er meint dieses Teil am Ende des querlenkers, was hinten an Der radnabe dran ist. Heißt glaube ich auch querlenkergummi oder querlenkerlager.

Nein, das heißt Traggelenk.

Er hat es gedreht, ich dachte es fällt raus. Fahre so nicht mehr.

Wenn das rausfällt, hat dein Rad keine Führung mehr und klappt seitlich weg... Nicht gut. Wenn das ausgeschlagen ist: Nicht weiterfahren. Das Teil kostet ab 10 Euro und ist leicht zu wechseln.

Es sitzt unter dem gestrig festgezogenen.

Das ist tot. Ich dachte, beide tauschen, er sagte, nur Fahrer tot.

Renault hat nur den ganzen querlenker, obwohl das endstück, also der Kopf geschraubt ist.

Ich kenne nicht die Ersatzteilpolitik von Renault aber das Traggelenk gibt es einzeln. (Aber es gibt Fahrwerksgeometrien, wo man das nicht einzeln kaufen kann (z.B. Saab 9-3-1 da ist das Traggelenk praktisch der halbe Querlenker.)

Aber den gibt Es überall einzeln, nur nicht bei Renault.

Tausch mavhe Ich selbst, habe ich angeschaut, traue ich mir zu, schaue auch nochmal in die Manual.

Wer Tipps hat, her damit.

Hauptsache, ich weiß endlich was Sache ist.

Gott sei Dank keine domlager oder Stoßdämpfer.

Nochmal, du hast Null Plan. Sei vorsichtig und überlege dir genau was du tust. Und frag nach. Am besten du schraubst mit jemandem, der das schon mal gemacht hat.
04.05.2022 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 164
14x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Domlager und Stoßdämpfer Twingo 2
lasse machen und schaue zu, da lernst du mehr als wenn du was Kaputt machst
kostet auch nicht die welt (halbe Stunde arbeit)
04.05.2022 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Stoßdämpfer hinten balero 14 1.194 02.04.2022 09:42
Letzter Beitrag: balero
  Domlager gewechselt, jetzt das jibbiooo 16 8.193 11.02.2020 05:48
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Stoßdämpfer hin... neu bestellen ist aufgrund von einschränkungen komplizert Andi13 3 2.456 01.02.2020 09:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Twingo 2 Stoßdämpfer hinten wechseln ? uwe33 16 9.349 11.02.2019 22:20
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Federn/ Stoßdämpfer wechseln 16V - Unterschied Klima RöZi 4 3.307 11.02.2018 17:33
Letzter Beitrag: RöZi
ZZTwingo1 Stoßdämpfer wann wechseln und wie lange halten die Stoßdämpfer? andi1978 14 7.434 08.08.2017 12:36
Letzter Beitrag: andi1978
  Domlager bei Fahrwerkstausch Chiemseer84 6 3.970 02.06.2017 11:29
Letzter Beitrag: Chiemseer84
  Domlager und Achsmanschette KuestenLuemmel 6 4.171 07.12.2016 20:11
Letzter Beitrag: supergruen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation