Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umluft Problem
Verfasser Nachricht
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Umluft Problem
halloo leute ich muss nochmal was fragen. ich habe heute mir ein herz gefasst und bei einer renault vertragswerkstatt angerufen. da war von der stimme her jüngerer mechaniker am telefon und er wollte kurz von mir mein problem hören mit der umluft. als ich es ihm erklärt habe, fragte er mich, ob in letzter zeit der innenraumfilter gewechselt wurde. da sagte ich ja mein bruder hat daran einige stunden rumhantiert bis er drinne war. darauf hin meinter der mechaniker bauen sie den wieder aus, es kann sein das dass einer ist der nicht 100 % richtig sitzt und somit die umluftklappe blockiert. bei ausgebautem innenraumfilter muss die klappe dann funktionieren. sollte dem nicht so sein, dann müße ich mich nochmal melden für einen termin, dann muss geschaut werden was da los ist.
jetzt meine frage an euch, kann das wirklich sein, das der innenraumfilter daran schult ist, das dass blaue ding sich ums verrecken nicht bewegen läßt? für mich als laie ist das eher unglaubwürdig, und den rausnehmen will ich nicht so ohne weiteres, da mein bruder mich dann verrückt wird und den filter nicht mehr einbaut Smile danke euch
06.12.2021 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Umluft Problem
Das kann dich nicht wahr sein.
Warum kommst du erst jetzt damit?
So ignorant kann man doch gar nicht sein.
Wenn das mit der Umluft vorher ging, dann liegt es natürlich daran.
Was glaubst du, ernst gemeinte Frage, warum habe ich dich gebeten das Filter rauszunehmen und nachzuschauen?
Spätestens dann wäre doch klar gewesen dass das Filter die Klappe blockiert.
Raus damit und nachgeschaut.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.12.2021 17:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 773
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 408
239x gedankt in 191 Beiträgen
Beitrag #48
RE: Umluft Problem
(06.12.2021 16:27)peter1976 schrieb:  bruder hat daran einige stunden rumhantiert bis er drinne war.
da sollten schon alle alarmglocken klingeln...Shocked

gruß, stefan
06.12.2021 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #49
RE: Umluft Problem
ulli nein, das problem mit der umluft war doch schon ab kauf. ich bin doch nicht ignorant

vor dem luftfilterwechsel hat mein bruder doch dieses rumhängende gelbe teil eingehängt. und eben danach den innenraumfilter gewechselt, aber da kam er auch nciht drauf mal zu probieren ohne diesen filter.
06.12.2021 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Umluft Problem
So oder so, raus mit dem Teil.
Dass das beim Reinschieben nicht wirklich willig ist kann man ja auch dem Video entnehmen.
Wenn der Renault Mechaniker aus der Praxis erzählt und sich nicht von deiner Erzählung hat inspirieren lassen, ist es sehr wahrscheinlich dass man vom Filter aus die Umluftklappe erreicht. Vielleicht liegen dort noch Reste vom alten Filter die beim Rausziehen drinnen bleiben wollten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.12.2021 19:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #51
RE: Umluft Problem
ok ulli, dann mache ich das. danke
06.12.2021 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #52
RE: Umluft Problem

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.12.2021 22:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #53
RE: Umluft Problem
hallo ulli, vor lauter ärger über meinen twingo, habe ich ganz vergessen mitzuteilen das ich den innenraumfilter rausgemacht hatte. jedoch hat es am problem nichts geändert. mein bruder hat dann mal den bereich ausgesaugt. aber es ist immernoch beim alten. umluft geht nicht.
26.12.2021 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #54
RE: Umluft Problem
Habt ihr denn mal da rein gelangt.
So wie ich den Link in meinem Beitrag interpretiere kommt man da zumindest an die Warm/Kaltluftklappe.
Ich weiß aber nicht ob der Threadersteller die richtige Klappe beschrieben hat.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.12.2021 10:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.607
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 785
921x gedankt in 775 Beiträgen
Beitrag #55
RE: Umluft Problem
Ich glaube das auch nicht, die muss im Bereich hinter dem Lufteinlass sein. Vonbda klapperts bei meiner losen Klappe, die auch ausgehängt ist. Is bei mir ein Twingo 1.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
27.12.2021 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.042
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 216
246x gedankt in 186 Beiträgen
Beitrag #56
RE: Umluft Problem
Ihr habt doch ne Endoskop-Kamera! Ich würde da mal von der Innenraumfilter-Seite aus reinlinsen.

Bei meinem E32 war der Innenraumfilter ungefähr an ähnlicher Stelle verbaut. Da konnte man nach dem Entfernen des Filters auch einiges rausholen im Frühjahr. Wenn da wirklich was von der Seite die Klappe blockiert, kann es gut sein, dass das Aussaugen nicht reichte.
27.12.2021 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #57
RE: Umluft Problem
Hallo an alle und ein frohes neues Jahr wünsch ich euch.
Ich hatte heute ein wenig Interesse nochmals nach der Umluftklappe zu suchen. Also erstmal habe ich den Innenraumfilter rausgemacht, und habe die Endoskopkamera eingeführt und den Bereich abgesucht, aber ich bekomme keine Umluftklappe zu sehen. Dann habe ich den Innenraumfilter wieder reinmachen wollen, bekomme es nicht geregelt. Jetzt bläßt da eiskalte Luft konstant rein, mein Bruder meinte er wird sich mit dem Ding nicht mehr abquälen. So ein schei...... Ich habe dann nochmal auf Fahrerseite das Teil vom Cockbit abgemacht und habe da mal abgesucht mit der Kamera, auch da nichts. JEdoch habe ich den Bereich gefunden wo ich die Umluftklappe ploppen höre auf dem Bild die grüne PFeile:
[Bild: twingo-01224813-PHK.jpg]

Also hatte der Mechaniker vom Renault Werkstatt recht wie er damals sagte, an die Umlufklappe kommt man wirklich nur ran, wenn das ganze Cockbit ausgebaut wird.
01.01.2022 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.607
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 785
921x gedankt in 775 Beiträgen
Beitrag #58
RE: Umluft Problem
Frohes Neues.
DEr Renault man wird es schon wissen.
Beim Twingo 1 ist die Klappe direkt hinter dem Lufteinlass, also da wo die Außenluft in den Innenraum gelangt, is ja auch logisch, das wird beim 2er nicht anders sein, verfolge doch mal den Bowdenzug zu der U.klappe hin.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
02.01.2022 04:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
peter1976 Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 26
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #59
RE: Umluft Problem
hallo franky, der bowdenzug geht vom bedienregler zu dem gelben teil, was auf das blaue draufgesetzt wird.
02.01.2022 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.607
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 785
921x gedankt in 775 Beiträgen
Beitrag #60
RE: Umluft Problem
Geeenau, das ist ja nur die Klappe mit der Drehachse von außen, da mußt du jetzt mal von innen ran u gucken was da los ist, ich weiß das hatten wir schon alles durchgekaut, aber da mußt du ran.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
02.01.2022 14:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation