Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trennung oder investieren?
Verfasser Nachricht
Susali Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: May 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Trennung oder investieren?
Hallo ich war mit meinem 2009er Twingo beim Tüv. Ich wusste er wird es nicht packen aber den befürchten Mangel (Öl Verlust) haben sie nicht aufgeschrieben.

Da mein kleiner nicht mehr der jüngste ist und schon 215000km runter hat frage ich mich ob es noch lohnt zu investieren.

Gerade habe ich ihm 2 neue Sommerreifen spendiert weil ich wusste der Tüv würde diese bemängeln. Die Klimaanlage bläst schon wieder nicht mehr richtig kalt.

Der Tüv hat das Standlicht bemängelt.
Eine gebrochene Feder 1. Achse links.
Und Motormanagement/Abgasreinigungsystem nicht in Ordnung

Als Hinweis sichtbare leichte Korrosion an Bodengruppe, Fahrzeugbau, Bremsleitungen und nicht tragenden Teilen.

Auf dem AU Zettel steht bei Konditionierung überall i.O.

Oben drüber allerdings Abgasrelevante Fehler 1
P0136 Lambdasonde (Bank 1,Sensor 2) Funktionsstörung

Ich habe im Netz geschaut und komme auf Federwechsel mit Achsvermessung auf ca 350 Euro
Lambdasonde soll angeblich knapp 500 Euro kosten?

Rentiert sich der Werkstattgang noch oder sollte ich mich "ohne machs selbst Kenntnisse" besser jetzt von ihm trennen?
16.05.2021 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.644
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5333
5682x gedankt in 4706 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Trennung oder investieren?
Den mechanischen Krempel machst du, wegen der Lambdasonde2 lässt du mal die Stecker untersuchen, da geht nichts kaputt.
Ansonsten löschen und wieder hinfahren.
Mit eingetragenen Fehlern zum TÜV fahren ist heute so wie mit kaputter Beleuchtung hinfahren.
Das macht man einfach nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.05.2021 14:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Susali Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: May 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Trennung oder investieren?
Das mit dem Fehler konnte ich nicht wissen.
Ich habe 3 Werkstätten angesprochen wegen drüber schauen bzgl. Tüv und alle haben mir gesagt bring ihn vorbei was bemängelt wird wird dann eben gemacht. Vorher prüfen machen sie nicht. Also bin ich selbst hin.

Licht hatte ich ca ne Woche vorher geprüft da ich ein Abblendlicht tauschen musste. Zu dem Zeitpunkt war alles ok komischerweise.
Denen geht es also darum das beim auslesen der Fehler gemeldet wurde? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass vom löschen bis zum Tüv der Fehler dann wieder drin ist?
16.05.2021 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.644
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5333
5682x gedankt in 4706 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Trennung oder investieren?
Bei Lambdasonde2 gering.
Zur Not vor dem TÜV löschen. Du weißt dass das Gerät dafür 6€ incl. Versand kostet?
Suche P0136 mal im Forum.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.05.2021 14:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.262
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 698
929x gedankt in 714 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Trennung oder investieren?
wenn du den federwechsel nicht kannst, annonciere mal als auftrag in den ebay-kleinanzeigen, mit etwas glück sparst du da die hälfte.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
16.05.2021 14:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Susali
Susali Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: May 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Trennung oder investieren?
Du meinst dieses Ding was man über eine App anschließen kann? Nein da kenne ich mich nicht aus. Ich weiß das Fehler Speicher auslesen 30 Euro kostet.
16.05.2021 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.262
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 698
929x gedankt in 714 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Trennung oder investieren?
für 30€ bekommst du das auch als hardware ohne app und dongle.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
16.05.2021 14:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
heingumpel Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Trennung oder investieren?
lass dich nicht von so einer werkstatt veräppeln, federn wechseln habe ich 30€ lohn bezahlt, den rest bekommste selber hin

https://www.voelkner.de/products/847905/...ab6e112ec4
18.05.2021 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Würdet ihr Geld in 11 Jahre alten T. investieren? Gerry 12 4.339 16.04.2009 17:57
Letzter Beitrag: SnAk3

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation