Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Verfasser Nachricht
fritze123 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Hallo zusammen,

ich habe ein Daewoo AGC-1220RF-A (von Renault) und möchte das gerne in einen Twingo1 einbauen und evlt gerne die Lenkradverbedienung benutzen. Die Stecker sind leider nicht kompatibel - und wahrscheinlich benötig ich einen Adapter. Da ich über Ebay enorme Vielfal angeboten bekommen, wollte ich noch einmal hier fragen, ob ich richtig bin. (nicht das ich was falsches kaufe)

ich dachte an sowas - nur leider gibt es hier keine anschluss für die Fernbedienung.
https://www.ebay.de/p/22031544702?iid=371158010276
[attachment=13226]

Hier die Bilder des Twingo-Anschlusses
       

und hier das Twingo 2 -Radio
       

Vielen Dank für die Hilfe
Gruß
Fritze
03.05.2021 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.637
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5329
5677x gedankt in 4701 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Bitte bemühe die Suche, am Besten über Google.
Wenn da nichts rauskommt dann kann auch keiner helfen.
Ich habe mich da schon reingehängt.
Hat das Radio ein Display?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.05.2021 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
fritze123 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Radio hat ein Display. - dachte, dass hier die Kompatibilität eher vorhanden ist.
https://www.ebay.de/p/22031544702?iid=371158010276
Der Adapter würde aber theoretisch - ohne Ferbedienung - passen oder?
Gruß
04.05.2021 06:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
fritze123 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
also mein plan wäre so - ich kaufen diesen adapter bei amazon um ISO-Anschluss des Twingo 1 mit den Werksanschluss des Radios zu verbinden.
https://www.amazon.de/Aerzetix-ISO-Konve...5QVNV01JVR

Für die Lenkradbedienung würde ich den Stecker der der Lenkradbedienung umbauen, wie hier beschrieben.
https://www.twingotuningforum.de/thread-15236.html
Da das Radio auch von Renault ist, muss doch die Fernbedienung mit dem "neuen" Radio ohne Converter funktionieren - oder? dann bräuchte ich nur noch den stecker - finde ihn aber nicht über google.
04.05.2021 08:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 899
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 181
177x gedankt in 133 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Hab keine Ahnung, wie die Radios beim Twingo 2 über die LFB angesteuert werden, daher kann ich nichts zur Kompatibilität der LFB berichten.

Aber vielleicht mal analog zum Twingo 1, weil ich mich damit grad selbst herumschlage:
Wie vermutlich auch bei Deinem Daewoo ist der Adapter von Twingo-Radio auf ISO relativ problemlos, was die beiden Blöcke POWER und SPEAKER angeht.
Beim Twingo 1 gibt es das Standard Radio TunerList bzw. UpdateList. Und dann noch eine Version mit Navi von Becker. Die beiden Standard-Radios haben den gelben Würfelstecker für die LFB und darüber funktioniert die Ansteuerung bei beiden problemlos. Dazu gibt es dann noch nen blauen Würfelstecker für CD-Wechsler und Zusatz wie bsp. Yatour-Bluetooth/USB. Und ggf. sogar noch nen grünen Stecker.
Da gehen für mich grade die Probleme los: Becker hat bei seiner Renault-Variante des Navi-Radios die gewünschten Signale nicht alle auf den gelben Würfelstecker gelegt, sonder bedient sich eines speziellen Adapters, über den teilweise auch Verbindungen des blauen Würfelsteckers genutzt werden. Soweit, so (naja) gut. Das bedeutet aber auch, dass der blaue Würfelstecker z.B. nicht einfach so für Zusatzgeräte zur Verfügung steht (weil ja schon vom LFB-Adapter belegt).
Mein Problem also zur Zeit: Becker an sich geht, aber ohne LFB (LFB-Adapter einzeln hab ich bislang noch nicht günstig bekommen/gesehen). Yatour-Adapter gibt es halbwegs günstig, aber der blockiert dann einen potentiellen LFB-Adapter.

Was ich damit sagen will: für Deinen Fall sollten die beiden ISO-Blöcke kein Problem sein, wenn allerdings auch die LFB gefragt ist, solltest Du Folgendes klären/hinterfragen:
- funktioniert die LFB-Ansteuerung im Twingo 2 wie im Twingo 1 (Thema CAN Bus etc.)?
- stellen die Kosten für einen eventuell verfügbaren Adapter eine für Dich wirtschaftlich sinnvolle Lösung dar (bei mir: Becker-Adapter gebraucht bislang > 40 Euro)?
- welche Vorteile bietet Dir das Daewoo gegenüber den günstigen regulären Geräten im Twingo 1, die per Plug-n-Play funktionieren?
- welche Vorteile bietet Dir das Daewoo gegenüber Alternativen von Drittanbietern, bei denen LFB-Kompatibilität über Adapter bereits bekannt ist?
04.05.2021 09:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: fritze123
fritze123 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Danke für die deine ausführliche Beschreibung.

Das neue Radio hat halt bluetoth und ich dachte hier gibt es mehr Normung. ich glaube ich werde versuchen, mir einen passenden STecker für den Radioeingang ausm Netz zu besorgen und gucken, dass ich die Pins mal umswitche. Wenns funktioniert - gut. Falls die LFB nicht läuft ..pech gehat. Denke das wird das wirtschaftlichste sein.

Danke dir auf jeden Fall!
04.05.2021 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 899
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 181
177x gedankt in 133 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen
Wenn es Dir nur um Bluetooth geht und Du im Twingo 1 noch das normale Radio hast, empfehle ich Dir Yatour. Der Adapter bietet dann Bluetooth, USB und Speicherkarte und läuft problemlos am TunerList und UpdateList parallel zur Twingo LFB (so setzte ich den zur Zeit auch ein). Einfach mal schauen, ob Du den in der Bucht oden den Kleinanziegen günstig schießen kannst.
04.05.2021 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Welches Radio passt in einen Twingo Paris Baujahr 2014 Sun 9 497 09.03.2021 19:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Neues Radio im Twingo CN0. Antennenverstärker? Spanni 7 1.047 12.12.2020 12:35
Letzter Beitrag: Spanni
  Passt das Radio in 2006er Twingo 1 Wilpe 6 1.716 21.02.2020 12:29
Letzter Beitrag: handyfranky
  Blaupunkt Radio im Twingo MOBH 1 1.125 06.02.2020 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo C06 165mm Lautsprecher in Türen einbauen Duke02 2 2.019 22.01.2020 18:40
Letzter Beitrag: handyfranky
  Radio einbauen ElSchmidtorado 4 1.752 18.11.2019 15:03
Letzter Beitrag: Orange
  Radio Sat Cassik aus meinem 2011 Twingo in mein Winter Megan 1 einbauen mecRS 4 2.308 17.09.2019 17:27
Letzter Beitrag: mecRS
  Radio in Twingo 3 nachrüsten SKHHSV 6 7.949 14.04.2019 05:42
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation