Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Verfasser Nachricht
Hendrik92 Offline
Frischluftfahrer
***

Beiträge: 127
Registriert seit: Apr 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
27x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Ich habe auch ein schickes Designfahrzeug von Herr Luthe bei mir stehen Smile
Von mir veredelt mit 30mm Tieferlegung
Alpina Frontspoiler und einer umfassenden Restaurierung.
[Bild: twingo-12160523-gnG.jpg]
[Bild: twingo-12160537-DwO.jpg]
12.01.2021 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Martin1987 Offline
Held der Unterwelt
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 1
Bedankte sich: 4
7x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Ich bin auch so ein Kandidat, der zu seinen wilden Zeiten schon ein paar Designfahrzeuge von Herr Luthe besessen hat... allerdings muss man dazu sagen, dass diese fast ausschließlich nur reine Winter-Autos waren! Smile

Trotzdem bin ich eigentlich ein echter Fan dieser Fahrzeuge, nicht nur optisch. Leider sind mittlerweile wirklich gute, rostfreie und unverbastelte Modelle fast nicht mehr bezahlbar geworden. Da kann man sich glücklich schätzen, sowas noch in der Garage zu haben Wink

[Bild: twingo-12210103-o9K.jpg]

[Bild: twingo-12210117-ArD.jpg]

[Bild: twingo-12210133-Js5.jpg]

[Bild: twingo-12210151-ISi.jpg]

[Bild: twingo-29124247-hm8.jpg]
12.01.2021 21:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 763
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 401
228x gedankt in 182 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
[Bild: 1280px-Volkswagen_K70_Offenbach.JPG]
quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/VW_K_70

für alle, die links nicht so gerne angucken...

wenn ich überlege, ist es schon viele jahre her, das ich einen gesehen hab...
ungeliebt fielen sie dem üblichen rost der 70er zum opfer, damals gabs keine kataphorese oder KTL lackierung oder hohlraumversiegelung (nur nachträglich von Dinol), es wurde gesalzen wie bekloppt, und imho waren die winter auch heftiger.
immerhin war es VWs erstes "normales" auto, wasserkühlung, frontantrieb, so, wie wir es inzwischen kennen.
ein paar finessen gabs auch, m.w. die vorderen bremsen am getriebe, die kupplung konnte man ohne getriebeausbau wechseln (wie beim D/E-Kadett übrigens auch)
diese umlaufende sicke ("corvair-linie") scheint herrn luthes markenzeichen gewesen zu sein, der prinz als auch der RO80 hatten die auch.
innen war der recht konventionell, ich meine mich zu erinnern, recht robust (sitzstoffe , fensterkurbeln und so), ganz der käfer halt.
nen kumpel hatte so einen als winterauto, dem haben wirs echt besorgt (dem auto,,,,), die heizung war super.

gruß, stefan

oh, verdammt- jezz hab ich auch mal so ein riesenbild eingebaut, sorry.

und edit hat noch gschwind den corvair rausgesucht: https://en.wikipedia.org/wiki/Chevrolet_Corvair
erlangte traurige berühmtheit durch fiese unfälle (6-zylinder heckmotor....für amis nicht die erste wahl der fahrsicherheit), darüber wurde sogar ein buch geschrieben ("unsafe at any speed"- wasn geiler titel...ralph nader, winkeladvokat)
12.01.2021 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 296
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 67
162x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Danke für die Bilder.

Für die BMW Enthusiasten: achtet 'mal darauf, daß (fast) alle BMW die C Säule so geformt hat, daß sie wieder nach vorne läuft.
Das wurde von Willi Hofmeister, ich glaube in den 70ern, so gestaltet, weswegen dieses Stilelement noch heute "Hofmeister Knick" heißt.

Gut zu erkennen wenn man den K70 anschaut, da läuft die Säule gerade nach unten.

Einzig der E34 Touring und irgend ein neuerer 3er haben das nicht.
13.01.2021 08:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.263
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 160
119x gedankt in 101 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Meiner scheint wohl damit einer der jüngeren hier zu sein.

[Bild: twingo-13211848-t51.jpg]

Zur Ergänzung einfach auch nochmal in sauber und mit Sommerschuhen Very Happy
[Bild: twingo-11150221-YDY.jpg]
[Bild: twingo-11150434-mrc.jpg]

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
13.01.2021 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
esgey Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
21x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Diskussion über BMW und Designer Claus Luthe
Ich besitze auch zwei Luthe Werke.

Das Cabrio (im Vordergrund) war eine teilgeschlachtete Karosse, ohne Antriebsstrang, Achsen oder Innenausstattung.
Ich hab's wieder zu einem Auto gemacht. Wobei ich mich nicht um Originalität geschert habe, allerdings so, dass man das nicht sieht. Wink
[Bild: twingo-31003035-M3C.jpg]

Der Touring war mal ein 318i, der beim Vorbesitzer auf 320i umgebaut wurde. Da mir das nicht gereicht hat, ist es mittlerweile ein 344i. Auch hier äußerlich und klanglich alles sehr dezent!
[Bild: twingo-31003725-cte.jpg]
30.08.2021 23:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Diskussion zur Ventilspieleinstellung Christian aus Berlin 16 4.481 14.11.2019 11:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation