Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Verfasser Nachricht
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 287
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 66
164x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #1
Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
.. ..
20.03.2019 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.561
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6061
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Ich schaue mir gerne Fotos an.

Ich habe in so einem Fall auch schonmal mit Schleifleinen abgeschliffen.
Einfach so aufgebockt Gang rein, Motor laufen lassen.
Man muss aber wirklich bis auf mindestens 100er oder feiner runter sonst macht das beim Bremsen einen furchtbaren Krach.
Und das schleift sich auch nicht einfach mal eben wieder ein.

Mir war gar nicht klar dass du auch ein Twingo Addict bist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.03.2019 09:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: panman
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.598
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 202
201x gedankt in 163 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
wenn ich ehrlich bin, würde ich bei dem Kaufpreis und dem Bild die Bremsen direkt erneuern.

Vllt sieht der TÜVer dann einen anderen kleinen Mangel und lässt den dafür durchgehen.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
20.03.2019 09:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , panman
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.561
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6061
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Mir erscheint die Bremsscheibe auch schon recht dünn,
Wirf den Kram raus.
Wenn du geizig bist nimmst du neue Scheiben und schleifst die Beläge plan.
Obwohl, nee, mach das nicht. Neu ist treu.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.03.2019 09:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.598
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 202
201x gedankt in 163 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
und wenn du einmal drunter bist, gleich mit sauber machen, wenn dadurch keine großen Mängel freigelegt werden.

Mein TÜVer fand es zumindest gut.
Machte dadurch einen gepflegteren Eindruck (als der "Lack" der aktuell drauf ist).

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
20.03.2019 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: panman
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 287
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 66
164x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
.. ..
20.03.2019 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.882
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 932
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Nanu ist schon der erste April? Ich wollte gerade sagen das die Bremse und der Sattel wohl fertig sind, aber sowas von.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
20.03.2019 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: panman
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 287
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 66
164x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
.. ..
20.03.2019 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.561
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6061
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Den Sattel macht man sauber wenn überhaupt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.03.2019 19:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.882
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 932
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bremsen neu oder mit dem Tüv verhandeln
Wink so sahen meine Bremsscheiben vom 98er auch immer aus, außen ca 2cm Rost und innen blank.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
21.03.2019 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Radlager oder Bremsen? DerKlausi 2 2.652 14.05.2016 16:00
Letzter Beitrag: Twingele
ZZTwingo1 Bremsen quietschen bei leichtem Bremsen torkel 3 19.713 02.02.2010 11:15
Letzter Beitrag: hbxx792

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation