Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Verfasser Nachricht
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.137
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 137
564x gedankt in 390 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Nein BCT, in der Regel Flexe ich an keinen Schrauben rum und bin ja auch eigentlich gegen solche Maßnahmen. Ich hab das ganze aber lang und breit mit meinem Prüfer des vertrauens durchgekaut (der sie selbst verbaut hat). Er meinte Renault ist mit den 12,9er schrauben schon auf einer sehr sicheren Seite da viele andere Hersteller an eben jener Stelle nur 8,8er verwenden. Demnach sieht er in den H&R schrauben absolut kein Risiko. Zudem ist so ein Tüvgutachten ja schon nicht irgendein Wisch sondern muss ein Bauteil dafür ja auch entsprechende Anforderungen erfüllen.
27.11.2017 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Jeder wie er will.
Das Langloch ist jedenfalls aus maschinenbautechnischer Seite die deutlich elegantere Lösung und kostet dazu nur etwas Arbeit aber kein Geld.

Nachtrag.
Habe gelernt dass es durchaus Schrauben mit Festigkeiten über 12.9 gibt.
Z.B. BUMAX ultra, von Reyher vertrieben, die bis zu 16.9 gehen. Und das auch noch in Edelstahl.
Nur versuche die mal zu kaufen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.11.2017 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Theloo
schwatty Offline
Member
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #18
ZTwingo2 RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Danke Leute für Eure Anteilnahme + Hilfe/Tipps !!

Vor allem Danke an kloiHeini für das Foto, das ist mal Gold wert !

Dann werde ich mich wohl am Donnerstag nicht komplett blamieren, alleine das Foto hilft schon ordentlich !

Twingo RS - Just for fun !
27.11.2017 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Sturzkorrekturschrauben gibt es bei Toyota für die meisten Modelle als Ersatzteil. Kosten nichtmal 4€ pro Stück und sind mit der Typenzulassung des Fahrzeugs bereits zugelassen. Ihr müsst nur gucken, ob der Durchmesser und die Länge passen.
Laut meinem TÜV Prüfer wären die problemlos eintragbar, sofern sie nachweislich von einem schwereren Serienmodell stammen.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
27.11.2017 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kloiHeini Offline
Senior Member
****

Beiträge: 353
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 19
30x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Da das KW Fahrwerk ein Langloch hat und damit über -2,5° Sturz erreichbar ist, ist Eure Diskussion über Verstellschrauben unnötig bzw. hier fehl am Platz.
27.11.2017 23:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Braucht er ja gar nicht weil er ein KW Gewinde mit Langloch hat.
Und das mit dem größeren Modell klappt nicht. In dem Moment wo die Schraube irgendwo dünner ist als original würde ich als Prüfer nein sagen.
Die KW Schrauben sind übrigens noch ganz passabel weil sie gewalzt sind und keine Sprünge haben. Genau deswegen brauchen sie die Unterlegscheibe und das Röllchen die in dem von mir zitierten Ebay Angebot fehlen.

Edit
war etwas zu spät.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.11.2017 23:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schwatty Offline
Member
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #22
ZTwingo2 RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
So,
war heute mal ein paar Minuten trocken !
Hab dann mal ein Foto von dem rechten Federbein und dem ovalen Loch gemacht.
Hab extra den Bolzen stecken lassen um deutlich zu machen was da noch am Sturz geht !
[Bild: twingo-28162352-JDC.jpg]


Am Donnerstag geht es dann zu Vergölst und vorher Herztabletten nehmen !
Danke nochmal für Eure Anteilnahme ! danke
Gruß
schwatty

PS: sorry, hab vergessen Foto zu drehen !

Twingo RS - Just for fun !
28.11.2017 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Habe das Bild mal gedreht.
Bitte NICHT anhängen sondern mit dem Picuploader hochladen.
Der tut sich allerdings doch schwer mit der falschen Orientierung.

Hätte ich gewusst dass du selber was machst, dann hätte ich dir folgenden Ratschlag gegeben, kannst du ja immer noch machen:
Untere Schraube lösen und wieder festziehen, allerdings nur etwas mehr als Handwarm.
Die Lasche muss schon noch klemmen!
Obere Mutter entfernen und Schraubenmitte an der Lasche anzeichnen.
Wenn es unten noch fest genug klemmt verstellt sich nichts.
Vielleicht vorher schon so gut wie es geht die Schraubenachse an der Lasche anzeichnen.
Jetzt an der oberen Schraube den Sturz einstellen, Berechnung folgt.
Dazu mit Gefühl auf den Achsschenkel in die gewünschte Richtung kloppen.
Alles festziehen und messen lassen, bei sauberer Arbeit ist alles im Lot.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2017 16:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schwatty Offline
Member
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #24
ZTwingo2 RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Ne,
selber machen ist nicht, das muß die Werkstatt in Ordnung bringen, schließlich habe ich dort 75€ gelöhnt und keine ordentliche Einstellung bekommen. Die müssen ihre Arbeit erst einmal 100%ig erledigen !
Ich kann ja auf der Arbeit auch keine halben Sachen machen !

Twingo RS - Just for fun !
28.11.2017 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Wie rechnet man?
Die Achse ist mit gelöster oberer Schraube eine Konstruktion die zwei Armen entspricht die ein gemeinsames Lager haben, die untere Schraube.
Der obere Arm ist ungefähr 400mm lang, der untere ist bis zur Radmitte 150mm lang und von da zur Straße 270mm ( http://reifen.twingotuningforum.de/ )
Oben also 400mm, unten 420mm.
Ganz grob also gleichschenklig.
Für kleine Auslenkungen gilt, tan x = sin x = x, aber nur im Bogenmaß.
Angenommen wir wollen 1 Grad korrigieren.
1Grad sind im Bogenmaß (1/360)x2x3,14 = 0,0175 gerundet.
Interessant ist für uns aber nicht der Winkel, sondern die Veränderung im Langloch.
Also muss ich den Winkel noch mit Lochabstand der Stoßdämpferbefestigung multiplizieren, das sind imho 52mm.
Damit entspricht ein Grad 0,9mm am Langloch.
Übrigens spielen die anderen Maße kaum eine Rolle. Interessant ist aber dass ein Grad Veränderung den Radmittelpunkt entweder knapp 5mm nach innen oder außen bringen.
An der Radoberkante sind es dann schon fast 10mm.

Was heißt das hier in diesem Fall?
Wenn ich nur den Sturz des rechten Rads an das linke angleichen will dann muss ich rechts 0,33Grad positiver machen, das sind ungefähr 0,3mm an der Schraube, also sehr sehr wenig.
Ich muss also den Schenkel so "weit" nach außen kloppen dass die kleine Luft auf der linken Seite der Schraube im oberen Bild um 0,3mm größer wird, nicht mehr.

Bei Fehlern im Gedankengang oder Rechnen Bescheid sagen.

Schwarz ist der alte Zustand. Schraube zurückdrücken und anzeichnen.
Neue Markierung anzeichnen und verrücken. Ist bei den kleinen Abständen natürlich nicht leicht, aber wenn man nur try and error macht dauert die Einstellung ewig.

[Bild: twingo-28172725-nTU.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2017 17:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schwatty Offline
Member
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #26
ZTwingo2 RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Hi Leute,
war dann heute (mal wieder) bei Vergölst.
Hab dem Mechaniker direkt die Fotos vom ovalen Loch am Federbein gezeigt.
Jetzt war es dann auch plötzlich möglich den Sturz einzustellen.
Am Ende ist dann jetzt alles optimal (nach Herstellerangaben) eingestellt (siehe Foto).
Mechaniker hat sich entschuldigt - alles gut !
(Abnahme §21 und Eintragung erfolgte gestern - ohne Probleme.)
Gruß
schwatty

[Bild: twingo-30122023-wz4.jpg]

Twingo RS - Just for fun !
30.11.2017 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Sag mal, du hattest ja doch nicht nur die obere Schraube ab.
Vorher hattest du rechts -1:34 und jetzt vor der Prüfung +0:39

Dass beide Seiten nachher auf die Minute genau 1 Grad haben finde ich sehr sehr verdächtig.
1 Minute bedeutet 1,5 Hundertstel Millimeter am Langloch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2017 13:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schwatty Offline
Member
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #28
ZTwingo2 RE: Twingo RS mit KW-Gewinde Sturz total daneben !?
Vor der heutigen Vermessung hatte der Mechaniker bereits beide Seiten einmal gelöst um die Einstellbarkeit (ob sich wirklich etwas Sturz mit dem Langloch verschieben läßt) zu prüfen, daher die anderen Werte vor der Messung.
War bei einem Teil der Messung direkt am Fahrzeug und bis dahin ging alles mit rechten Dingen zu.
Bei Ausdruck war ich dann nicht mehr dabei, daher muß ich natürlich auf die Richtigkeit/Ehrlichkeit der Messwerte vertrauen, Räder stehen jedenfalls jetzt rein optisch wieder deutlich besser wie noch vor der Einstellung.

Twingo RS - Just for fun !
30.11.2017 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  --jaul--der Twingi spinnt total...weiss nicht mehr weiter BerlinerTwingo 9 5.828 01.09.2006 02:03
Letzter Beitrag: sebi
  Gutachten für FK gewinde [V.D.E.]Sniperboy 5 3.740 01.01.2004 15:18
Letzter Beitrag: SK-Frank

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation