Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Verfasser Nachricht
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Hallo Forum,

jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

Bei meinem 2005er Twingo brennt die ABS Leuchte.

Der Vorbesitzer hat noch den Fehlerspeicher auslesen lassen, es sei HiLi der ABS Sensor.

Radsensor gewechselt - kein Erfolg.

Nochmal Fehlerspeicher selber ausgelesen - Problem magnetic System oder Sensor Hi Li

Also Trommel runter und Sichtprüfung - hmm, keine Idee, nichts verdächtiges aus meiner Sicht.

Bringt reinigen was ?

Kann man den Ring prüfen, kann der defekt sein ?

Im Anhang Bilder dazu.

Vielleicht gibt es Tipps für das weitere Vorgehen.

Dankeschön im Voraus,

st.


Angehängte Datei(en) Bild(er)
       
03.07.2017 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.418
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 742
1022x gedankt in 785 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
ich meine hier im forum immer mal was vom abs-ring gelesen zu haben. suche mal danach.
stecker vom abs-sensor im radkasten pflegen.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
03.07.2017 21:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Jetzt hab ich mir das hier von Broadcasttechniker nochmal genau durchgelesen:

(26.01.2013 15:59)Broadcasttechniker schrieb:  Nein das geht nicht.
Du hast einen Magnetring für Hallsensor.
Das andere ist ein unmagnetischer (Reluktanz)Ring für induktiven Sensor mit integriertem Magnet.
Weder die Ringe noch die Sensoren sind untereinander wechselbar.

Kann es sein, daß ich den falschen Sensor zum Ring habe ?


Angehängte Datei(en) Bild(er)
       
03.07.2017 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Zu früh gedrückt, ich habe den abgeschrägten Sensor verbaut.

Könnte das der Fehler sein ?
03.07.2017 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #5
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Tausch doch mal von li nach re und lösch den speicher mal
dann sehen ob der Fehler sich verändert^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
03.07.2017 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #6
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Den Sensortyp kann man nicht aus Versehen verwechseln weil die Steckerrichtung umgedreht wurde.
Fehler am Sensor zeigen sich sofort nach dem Einschalten der Zündung, Fehler am Magnetring kommen erst während der Fahrt, allerdings recht schnell.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2017 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Auch wenn das eigentlich nicht zu vertauschen ist, möchte ich nochmal zum Sensortyp nachfragen.
Ich glaube bei mir ist das falsch.

Welcher Sensortyp gehört zu welchem ABS Ring ? Kann das jemand zuordnen ?

Zur Auswahl:

Sensortyp 1, linkes Foto mit den zwei metallischen Blättchen an der Stirn
Sensortyp 2, rechtes Foto, der mit dem abgeschrägten Ende

zur Zuordnung auf

ABS Ring A, wie auf meiner Trommel montiert, also der ohne Zahnradoptik
ABS Ring B, sieht aus wie ein Aluzahnrad

Danke schonmal,
Gruß Stefan
04.07.2017 08:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #8
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Bitte schau dir die Stecker an.
Nichts kaufen wo keine Stecker abgebildet sind oder Abbildung ähnlich steht.
Alternativ nach Nummer kaufen.
Hier ein Thread dazu http://www.twingotuningforum.de/thread-26705.html
Noch einer http://www.twingotuningforum.de/thread-9620.html
Zwar nicht Twingo, aber sehr interessant http://www.twingotuningforum.de/thread-33629.html
Zu Stecker Buche Problematik mal zwei Bilder verlinkt
Alter Sensor mit Buchse
https://www.google.de/imgres?imgurl=http...mrc&uact=8

Neuer Sensor mit Stecker
https://www.google.de/imgres?imgurl=http...mrc&uact=8

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2017 09:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Danke für die Ideen bisher.

Also ich hab die neuen Sensoren, rechte Seite ist gleich wie die linke, sollte also passen.


Es brennt nach wie vor die ABS Leuchte und die Handbremsleuchte - das hatte ich bisher übersehen !

Ich hab jetzt nochmal ein für Renault ausgewiesenes Auslesegerät (iCarsoft) verwendet.

Diagnose: Steuergerät, Fehler Versorgung oder interne elektronische Störung.


Die Diagnose mit einem AutoLink Tester ergab

DF093 Memory
Rear Left Wheel Target,

DF017 Active
Computer, Supply fault or internal electronic problem

Daraus schließe ich , daß der 'Memory' Fehler die falsche Fährte ist......


Deshalb meine Frage nach dem Steuergerät:

Bei eaby gibt es unterschiiedliche ABS Steuergeräte ? Eines incl. der Hydroeinheit und ein anderes separates ?

Welches dürfte zu wechseln sein ?

Hat jemand Erfahrungen bei dieser Fehlerbehebung ?

Danke im voraus, mfG

Stefan
08.07.2017 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #10
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
stell doch mal ein Foto rein^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
08.07.2017 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
z.b. diese beiden

   
08.07.2017 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #12
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Entweder liest du mit der Renault Hardware aus, das empfehle ich dir, oder du misst die Sensorsignale selber aus.
Letzteres erfordert etwas Geschick, ist aber gut machbar.
Es brennen übrigens beide Kontrollen wenn schon eine der Versorgungsspannungen fehlt.
Habe ich hier gut getestet http://www.twingotuningforum.de/thread-34773.html
Da siehst du auch dass es dreimal! Plus gibt.
Die Hinterradsensoren und der für vorne links liegen auf dem gut zugänglichen 6x Stecker hinter dem rechten Scheinwerfer auf.

Übrigens, das keilförmige Gerät ist Dekoder/ZV für Fahrzeuge ohne UCH, also absolut unbrauchbar.
Wird aber entweder immer wieder oder schon seit Jahren so angeboten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2017 15:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #13
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Eventuell auch Kontaktproblem direkt am ABS Steuergerät.
also wenigstens mal lösen.
Statistisch hatten die Leute immer mit dem Tausch Erfolg.
08.07.2017 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
web.bear Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
dreimal Plus, sind das entsprechend diese 3 hier ?

ich messe 3 mal volle Batteriespannung.

warum ist im vierten Steckplatz keine Sicherung, bedrahtet ist das auf der Unterseite ??

   
08.07.2017 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #15
RE: ABS Leuchte brennt - Fehlersuche bisher ohne Erkenntnis
Sind nur die beiden gleichfarbigen. 3. Plus die ABS Sicherung im Innenraum.
08.07.2017 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ABS Sensor/Leuchte Ronald 5 3.499 31.03.2019 15:18
Letzter Beitrag: Ronald
ZZTwingo1 Handbremse leuchte dauerhaft Sid Ahmed Quid Taya 13 6.511 18.06.2017 18:45
Letzter Beitrag: alfacoder
  ABS Leuchte Ekkez 5 3.763 13.10.2016 23:35
Letzter Beitrag: KevKev1991
  ABS Leuchte an seit Bremstrommelwechsel Payday 8 5.636 06.05.2016 00:51
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Hinterradbremse blockiert Twingo ohne Facelifting ohne ABS.Bremskrftregler def.? bremer50 3 3.355 27.11.2014 11:24
Letzter Beitrag: bremer50
ZZTwingo1 Twingo zieht stark nach links - Fehlersuche Diamond Dust 15 13.893 14.08.2012 20:32
Letzter Beitrag: BenFranklin88
  Knall / Rucken hinten rechts - ABS Leuchte leuchtet Twingo_ScrupNurse 8 6.847 19.01.2012 12:53
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation