Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schalenzitze einbauen....
Verfasser Nachricht
GrasHopper Offline
Senior Member
****

Beiträge: 472
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Schalenzitze einbauen....
Hallo Leute Rolling Eyes

Ich hab mir überlegt in meinen Twingo Schalensitze einzubauen.
Jetzt hätt ich dazu ein paar fragen.
Wie Bau ich die denn eigentlich ein ? brauch ich da ne andere Gestellkonstruktion oder geht das auch mit der originalen ?

Kann man die sitze dann auch umklappen falls mal jemand hintenrein will ?

Sorry Leute aber ich kenn mich da echt nicht aus.
Embarassed Embarassed Embarassed

Naja
Hoffe ihr helft mir

Gruß
Grashopper

Meine HP:
http://www.Twingo4u.de.vu
Vergesst das GB nicht *g*


[Bild: 4.jpg]
26.07.2002 14:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jörg P. TFNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 48
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
Sitze
Also:

Du brauchst sogenannte Konsolen und laufschienen.
Der originalsitz ist eine einheit mit dem klappmechanismus und der Laufschiene. Diesen baust du KOMPLETT aus. 2 schrauben von oben und 2 schrauben von unten pro sitz.
Dann brauchst du erstmal die Sportsitze laufschienen und Fahrzeugspezifische Konsolen. Diese gibt es starr und klappbar.
Mußt nur aufpassen, dass du Sportsitze nimmst, die du mit seriengurten fahren kannst, wenn du die Rücksitzbank drinnen lassen willst.

Ansonsten ist das kein Thema.
Ach so. die laufschienen kosten so um die 50 mark pro sitz und die Konsolen (klappbar) ca 150 mark (auch pro sitz).

Hoffe dir geholfen zu haben.....


MFG
Jörg
26.07.2002 14:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
GrasHopper Offline
Senior Member
****

Beiträge: 472
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE:
Ja was kostet das so im allgemeinen dann ?
Welches sind die sitze die ich mit seriengurten fahren kann ?

Danke Sven

Meine HP:
http://www.Twingo4u.de.vu
Vergesst das GB nicht *g*


[Bild: 4.jpg]
26.07.2002 14:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bernd Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
 
Hi,
also folgendes:
Wenn du Vollschalensitze einbauen willst, gibt es meistens zwei Probleme:
1. Die meisten Vollschalen sind nicht mit dem Seriengurt kompatibel,
2. Vollschalen haben meistens keine Rückenlehnenverstellung, dadurch gibt es mit hoher Sicherheit Probleme beim TÜV.
Ich habe bei mir König Halbschalen- Sitze eingebaut, die haben ABE, sind mit dem Seriengurt fahrbar, bieten einen guten Seitenhalt, lassen sich gut verstellen, kosten aber ihren Preis. Ich habe für das Paar auf der Motorshow in Essen 1000 DM gezahlt, normalerweise sind die aber viel teurer!
Es gibt auch noch billigere Halbschalen, die man über den einschlägigen Fachhandel beziehen kann. So z.B. von Powertech oder auch bei Suspession Supplies. Jedoch bieten nicht alle Hersteller auch Konsolen für den Twingo an.
26.07.2002 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Exshg Offline
Junior Member
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
Sitze
Ich hab damals welche von jamex gebraucht bezogen......die sind auch verstellbar in der Rückenlehne....allerdings kannst du da auch vergessen mehr sitzplätze als 2 zu haben.

Klein aber OOHOOOOoooooooooo....Twingo
Twisted EvilTwilighthunter...the night returnsTwisted Evil

[Bild: maintwingo.jpg]
26.07.2002 19:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
GrasHopper Offline
Senior Member
****

Beiträge: 472
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
re:
Könnt ihr mir vielleicht mal n paar billige hersteller sagen ?
oder vielleicht sogar die HP´s ?

Wär echt nett von euch

Bis dann
gruß GH

Meine HP:
http://www.Twingo4u.de.vu
Vergesst das GB nicht *g*


[Bild: 4.jpg]
26.07.2002 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bernd Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
 
Wie gesagt, Powertech bietet günstige Sitze an. Ansonsten mußt du halt mal in einschlägige Kataloge wie z.B.: Suspension Supplies schauen, die bieten eine vielzahl unterschiedlicher Sitze an, ne HP haben sie aber glaub ich net. Den Katalog kann man aber fast überall kaufen...
27.07.2002 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ben Offline
Member
***

Beiträge: 116
Registriert seit: Aug 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
ein paar Adressen
07.08.2002 01:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation