Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antriebswelle zerlegen
Verfasser Nachricht
Radler Offline
Lerngewillter
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Antriebswelle zerlegen
An eine Klebemanschette habe ich auch schon gedacht. Habe auch ein Angebot gefunden, in der von Nut und Feder die Rede war. Aber die angesprochenen Bewertungen haben mich abgeschreckt. Mag im ersten Moment gut sein, aber nach 5000km oder einem Jahr ist es vorbei mit der Dichtigkeit. Da das Loch bei mir noch klein ist, morgen aber TüV ist, hab ich nen Tropfen Sekundenkleber drauf getan. Hält denke auch nur ein paar Tage, aber das gibt mir Zeit für was Vernünftiges.
30.05.2017 08:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Antriebswelle zerlegen
(29.05.2017 19:09)cooldriver schrieb:  Man müsste die Klebeverbindung kennen, vulkanisiert wär das schon ok.
Aber die Bewertung bei div. Portalen ist vernichtend!


Ich hatte schon so eine bestellt, weil ich genau das wissen wollte.
Es ist ein Gel-Sekundenkleber.

Zum flicken von Manschetten ist Scheibenkleber wesentlich besser geeignet, wenn der Schaden nicht an einer scheuernden Stelle liegt.
30.05.2017 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bernief Offline
"Freier Schrauber"
****

Beiträge: 284
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 591
88x gedankt in 64 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Antriebswelle zerlegen
Ich würde dann eher so etwas verwenden: https://www.youtube.com/watch?v=BB_NY0gAQS4

Rolling Eyes Eigentlich habe ich gar keinen Twingo, aber ich habe hier Hilfe gesucht und auch gefunden Cool
30.05.2017 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Antriebswelle zerlegen
Wunderbar und wunderschön, aber wer hat schon den Spreizer? Kostet immerhin 100€.

Link geht wieder nicht, eBay Suche nach Spreizer Manschette oder Achsmanschettenspreizer
30.05.2017 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bernief Offline
"Freier Schrauber"
****

Beiträge: 284
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 591
88x gedankt in 64 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Antriebswelle zerlegen
(30.05.2017 12:24)9eor9 schrieb:  Wunderbar und wunderschön, aber wer hat schon den Spreizer? Kostet immerhin 100€.
Hat sicher nicht jeder zu Hause. Aber im vorhinein mal in umliegenden Werkstätten fragen und dann für ein Trinkgeld an der ausgebauten A-Welle wechseln lassen.
Mit den Manschetten gibt es auch mehrere Systeme. Wir haben auch nicht den Luftspreizer, sondern ein anderes Teil das ähnlich funktioniert. Vorher hatten wir ein System mit so einem Kegel und dann drüberstülpen. Das war aber sehr sehr quälig

Rolling Eyes Eigentlich habe ich gar keinen Twingo, aber ich habe hier Hilfe gesucht und auch gefunden Cool
30.05.2017 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Antriebswelle happytwiggi 5 2.600 25.03.2015 22:56
Letzter Beitrag: Tunerkiste
  Antriebswelle Kugellager Volker93 1 1.674 22.03.2015 16:47
Letzter Beitrag: Harald_K
  Antriebswelle kaputt ?? Chico87 20 10.789 22.03.2013 21:12
Letzter Beitrag: Chico87
  twingo 2 antriebswelle? davidowtwingo 9 6.939 21.02.2012 12:44
Letzter Beitrag: weber83
  Getriebe zerlegen XInitialeX 2 4.359 20.06.2011 20:44
Letzter Beitrag: Teefax
  Radlager / Antriebswelle Kholdstare 3 3.899 09.04.2010 15:21
Letzter Beitrag: alphaknight
  Antriebswelle wechseln? Schmeck79 7 5.615 03.09.2009 16:29
Letzter Beitrag: TwingoDevil

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation