Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
Verfasser Nachricht
herrrackl Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
Guten Tag zusammen,

ich hätte da mal eine Frage an euch. Ich habe gehört, dass der Twingo hinten eingeklebte Radlager hat. Zur Verfügung steht mir eine 10 Tonnen Presse, Erfahrung mit dem Umpressen von Fahrwerksteilen // Radlagern habe ich schon.

Jetzt ist die Frage, ob ich bei eingeklebten Radlagern auf böse Überraschungen stoßen könnte und daher gleich einen Satz neue Bremstrommeln (Fahrzeug hat ~180tkm auf dem Buckel) incl. neuer Radlager kaufe. Gibts - als Billigangebot (Auto ist leider "nur" Arbeitstier) - bereits ab ~80 € im Netz. Ein Radlager von Febi / Bilstein kostet mich in etwa 25 €.

Vielleicht könnt ihr mir mit Erfahrungsberichten weiterhelfen? Bei mir gilt derzeit: Zeit ist Geld, ich möchte die Arbeit so fix wie möglich durch haben. Ich nehme an, die Bremstrommeln brauchen wenn sie eine Kante innen haben sicherlich ein wenig Überredungskraft, um runter zu gehen? Gibts da einen Entriegelungsmechanismus für die Bremsbacken, so dass man die Trommeln einfach runterziehen kann?

Danke euch für die Tipps Smile
Dominik
12.01.2016 10:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
geh da mal besser auf nummer sicher und nehm die kompletten
zb. http://www.partsrunner.de/skf-vkbd-0112.html

echt so passiert das beim Kangoo wegen solch wechsel später die bremstrommel geplatzt ist und dann alles kaputt war bei tempo 100, was aber selten ist

als Sicherung kenn ich da nur den Segering und auf dem Bild sehe ich dann noch einen Spannring
https://www.kfzteile24.de/images/article...480207.jpg

gruss olly

Wen Neu dann naklar mit Belägen^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
12.01.2016 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
es gibt die Möglichkeit, den Nachstellmechanismus der Handbremse zu entspannen - näheres in der Twingo-Doku, die du in den Tipps und Tricks zum download findest.

Klebungen mit Hitze vorher lösen, denke aber mal daß da nix geklebt ist.
Beim Heißmachen an die ABS-Ringe (sofern vorhanden) denken, besonders die glatten magnetischen mögen bestimmt keine Hitze.

tschüss,

Harald_K
12.01.2016 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
herrrackl Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
Hallo Harald,

wenn das alles mit meiner Presse + heiß machen (ABS hat das Fzg nicht) klappt, dann bin ich beruhigt. Mir ist es lieber, so wenig Aufwand wie möglich zu treiben. Wie gesagt, Zeit ist im Moment das knappste Gut.

Danke für den Tipp mit der Reparaturanleitung, das ist natürlich super Smile

Viele Grüße
Dominik
13.01.2016 07:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
Phase2 ohne ABS kenne ich aber nicht.
Besorge dir bitte die richtigen Trommeln, Phase1 hat kleinere als Phase2.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.01.2016 07:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
tutzitu Offline
Member
***

Beiträge: 130
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
23x gedankt in 19 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Radlager hinten tauschen oder gleich komplett neue Trommel?
Die Radlager hinten zu tauschen ist eine Sache von 30 Minuten mit einer Presse. Da ist nichts geklebt. Das Lager wird von einem Federring und der Achsmutter gehalten.
Febi Lager würde ich lassen habe nur schlechte Erfahrungen mit denen gemacht.

der Thomas
13.01.2016 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? heingumpel 9 1.495 07.05.2021 21:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Radlager ABS? noteachord 2 1.220 17.03.2021 17:16
Letzter Beitrag: noteachord
  Radlager hinten Strathmore 6 3.656 03.10.2020 17:12
Letzter Beitrag: rapiderich
ZZTwingo1 Trommelbremse hinten komplett wechseln. SuMario 25 15.938 05.08.2019 19:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 neue Radlager schon schrott -- und nicht einmal damit gefahren Andi13 25 11.842 24.04.2019 20:45
Letzter Beitrag: Eleske
  Richtige Radlager ? Rowdy 15 13.641 04.01.2019 21:47
Letzter Beitrag: rapiderich
  Radlager und Bremsen TwingoWinki 16 8.286 02.10.2017 19:40
Letzter Beitrag: Fatum
ZZTwingo1 Quietschen von vorne links - Bremse oder Radlager harlor 7 6.149 12.10.2016 09:13
Letzter Beitrag: harlor

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation