Umfrage: Was soll mit dem Auto eines Fahrers passieren wenn er an einem illegalen Straßenrennen beteiligt war?
Gar nichts. Was hat das Privateigentum mit dem Vergehen zu tun?
Das Auto wird sichergestellt und nach juristischer Klärung versteigert, es ist eine Tatwaffe.
Das Auto wird sichergestellt und nachj juristischer Klärung zwangsweise verschrottet mit allem drin was nicht ohne Werkzeug entnehmbar ist.
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Illegale Autorennen
Verfasser Nachricht
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.394
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
568x gedankt in 485 Beiträgen
Beitrag #316
RE: Illegale Autorennen
Das vorzeitige Beenden der Strafverfolgung schafft Raum für kriminelle Energie.
Kennzeichen werden auch gern mal ausgetauscht und Observation kostet Ressourcen.
Die Gesellschaft hat ganz andere Probleme.
20.11.2019 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #317
RE: Illegale Autorennen
Da muss man abwägen.
Die Kennzeichen lasse ich so gerade nochmal gelten, die Observation nicht.

Bitte dieses Thema nur für Illegale Rennen und Verfolgungsfahrten nutzen.
Für anderes neues Thema.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.11.2019 19:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #318
RE: Illegale Autorennen
Und wieder mal ein Schritt zurück.
Das Urteil ist zumindest für einen wieder aufgehoben worden.
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft...20633.html

Ich hätte auch kein Problem dieses Verhalten als ein neues Delikt zu erfassen.
Totschlag trifft es auch eher als Mord.
Es kann nicht sein dass darüber sinniert wird was passiert wäre wenn jemand vorher das Rennen abgebrochen hätte, hier sind die Folgen ganz klar und es ist jemand getötet worden.
Dabei ist es in meinen Augen unerheblich ob durch den einen oder den anderen Fahrer.
Es müssen beide gleich bestraft werden, nur das kann Nachahmer abschrecken.
Es muss klar sein dass das eine gemeinschaftlich begangene Straftat ist.
Mitgefangen, mitgehangen.
Oder anders herum: Wenn ich da gar nicht erst mitmache kann mir auch keiner was.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.06.2020 10:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.576
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1445x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #319
RE: Illegale Autorennen
Das ist doch nur die Spitze des Eisbergs und es geht schon im kleinen los.
Auch hier in der Siedlung gibt es 2 "Zeitgenosseen" die sich einen SCh***dreck um andere kümmern. Findet man abends keinen Parkplatz mehr, wird einfach die erst beste Garageneinfahrt oder der komplette Gehweg zugeparkt. Polizei kommt, hängt einen Zettel dran und verscheucht sie. Spricht man die Typen darauf an, erntet man Drohungen und Beleidigungen. Einer der beiden wurde schon dreimal wegen Beleidigung zu Geldstrafen verurteilt.
Und die Prahlen auch noch damit. "Ich F**ck euch alle, Dieses Jahr schon 400€ Strafe bezahlt. Juckt mich nicht, ich hab es ja"

Der gute Rat der Polizei: Gehen sie diesen Leuten einfach aus dem Weg.
Gegenfrage meinerseits: Warum bitte soll die Mehrheit diesen aus dem Weg gehen und warum werden nicht diese mit Hilfe der Polizei aus dem weg geräumt.
Polizei: "Die uns bekannten Delikte sind leider nicht ausreichend....."

Und GENAU SO züchtet sich der Gesetzgeber seine eigenen Raser, um die er sich dann so rührend kümmern darf.....

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

18.06.2020 11:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.102
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 135
540x gedankt in 374 Beiträgen
Beitrag #320
RE: Illegale Autorennen
Wie primitiv ein Teil seiner Fans (und damit der Jugendlichen heutzutage) ist sieht man daran, dass sie das runterspielen mit „jeder macht mal Fehler“
https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/bl...tadt-42848
25.06.2020 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #321
RE: Illegale Autorennen
14 Monate auf Bewährung
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft...88370.html
Ihr könnt auch mal die Eltern fragen ob ihre 18 jährige Tochter eine Mitschuld an ihrem Tod hatte falls da Fragen aufkommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.08.2020 19:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.576
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1445x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #322
RE: Illegale Autorennen
Hätten wir (wie nahezu allen anderen Länder n Europa) eine 130er Beschränkung auf der BAB, wäre das Urteil noch wesentlich eindeutiger ausgefallen.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

10.08.2020 21:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader
SweetyTwingo Online
Member
***

Beiträge: 201
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #323
RE: Illegale Autorennen
xxx

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
11.08.2020 00:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #324
RE: Illegale Autorennen
Sweety, ich habe deinen Inhalt ausnahmsweise mal gelöscht.
Das ist hier ein sehr ernstes Thema und dein Posting passte weder zum Thema noch zum Forum.
Sowas hätte ich eher von jemand anderem erwartet der trotz Sperre neu angemeldet ist, dessen Beiträge allerdings der generellen Moderation unterliegen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.08.2020 07:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: T-800
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #325
RE: Illegale Autorennen

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.08.2020 23:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jacques Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 30
62x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #326
RE: Illegale Autorennen
"An einigen Autos waren Teile der Scheinwerfer abgeklebt, um ihnen ein noch aggressiveres Aussehen zu verpassen."

Klar, Linksverkehr auf der britischen Insel und asymetrisches Abblendlicht. Wenn es keine Möglichkeiten gibt, den Scheinwerfer auf Rechtsverkehr umzustellen muss ich eben abkleben, um den Gegenverkehr nicht erheblich zu blenden. Ebenso, wenn ich mit einem Auto vom Festland auf der Insel fahre. Anders kann ich mir einen billigen Klebestreifen auf Edelkarossen nicht erklären.

Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!
14.08.2020 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: handyfranky
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.364
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #327
RE: Illegale Autorennen
Leider ist der ganze Text ziemlich liederlich zusammengehauen und findet sich genau so oder noch mit anderen Fehlern in mehreren Blättern.
Auf der anderen Seite möchte ich solche Rallys hier nicht haben.
Wirklich nicht.
Das "offizielle" Rennen ist eh abgesagt https://cannonballruneurope.co.uk/
Das Rennen ist illegal https://en.wikipedia.org/wiki/Cannonball_Run_Europe

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.08.2020 09:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jacques Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 30
62x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #328
RE: Illegale Autorennen
Ja, da ist mir die Creme21 schon viel lieber. Leider ist mir ein TOP-K70 in orange durch die Lappen gegangen, was mich die Teilnahme kostete.Sad

Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!
14.08.2020 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.102
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 135
540x gedankt in 374 Beiträgen
Beitrag #329
RE: Illegale Autorennen
Naja, nachdem wir letztes Jahr auf dem Weg nach Spa zum trackday auch rausgezogen wurden weil es den Anschein erwecke, wir würden eine Rallye fahren, bin ich bei so berichten vorsichtig.
Keine Frage, gumball und co brauch kein Mensch, wir sind aber mit 7 Fahrzeugen einem Auto mit Hänger hinterhergefahren. Nur weil die Autos teilweise recht auffällig waren da direkt den Verdacht einer Rallye zu äußern ist halt absolut dämlich. Unsere Reisegeschwindigkeit hat sich auf circa 90 km/h belaufen, da das vorausfahrende Gespann nur eine 80 km/h Zulassung hatte.
14.08.2020 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jacques Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 30
62x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #330
RE: Illegale Autorennen
Möglicherweise liegt es auch nur an deinem Gesicht? Wink

Wenn ich so zurückdenke, hatte ich kaum einen Urlaub, an dessen Ende man mich nicht vom grünen Ausgang direkt zum Filzen brachte. Der Zoll wacht immer und überall. Selbst 4 Wochen vor Inkrafttreten der neuen Regelung hat man meine Frau und mich direkt von der Straße gefischt, als wir mit Fahrrädern bei für KFZ ROT auf dem Fahrradweg drüber sind. Der relativ junge Kommissar wollte vor einer äußerst akttraktiven jungen Kommissarsanwärterin mal so richtig schön die wilde Sau rauslassen (vergl. Supersheriff - Drahdiwaberl).

Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!
14.08.2020 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation