Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RS Lenkgetriebe hat Spiel
Verfasser Nachricht
747jet Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
RS Lenkgetriebe hat Spiel
Moin,

Habe meinen Twingo seit Freitag. Erst habe ich ein Knacken beim Lenken bemerkt. Das tritt meistens beim Rangieren auf. Es scheint aus dem Gehäuse unter dem Lenkrad zu kommen.
Kennt ihr das Geräusch?

Jetzt kam noch dazu dass das Lenkgetriebe Spiel hat. Wenn man im Stand das Lenkrad leicht bewegt, merkt man richtig dass etwas Spiel hat. Es macht ein klopfendes Geräusch.
Habe das Auto heute aufbocken lassen. Das Geräusch kommt eindeutig aus dem Lenkgetriebe :/
Sonst sitzt alles Fest an der Achse.

Sind die RS echt so anfällig beim Thema Achse?
Meiner ist 4 Jahre alt und 27.000 gelaufen.
17.03.2015 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Abwesend
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
149x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #2
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
hmmm mec drück dich vorsichtig aus....

ein pkw ist nur so anfällig wie sein fahrer, wenn es kein montagsauto ist vorausgesetzt...

fakt ist eins, du hast den doch gebraucht gekauft?
1.) dann kannst du nie wissen, wie der zuvor behandelt wurde ausser du hast röntgenaugen wie superman
2.) gebrauchtwagengarantie dazu?

meiner hat übrigens vom vorbesitzer (war das fahrzeug eines autohaus, dessen chefin den rs bewegen durfte) auch eine neue Lenkung auf Renaultgarantie bekommen.
meinem habe ich bis jetzt 230000 gegeben, und noch keinerlei problehme damit

darum habe ich eine extra 2 jahres garantieversicherung dazu abgeschlossen, bis 50000 km ohne sb.
und die ventieldeckeldichtung die bei mir sabbert ist natürlich nicht mit drin logisch

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
17.03.2015 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
747jet Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Auto steht da wie neu. Vom Lack und Innenraum. Gehe davon aus, der Vorbesitzer war kein Depp.
Mängel konnte ich bei der Probefahrt keine finden. Auto wurde komplett durch gecheckt vom Renault Autohaus wo ichs gekauft hab.
TÜV hat er auch bekommen, ohne Mängel. Bin in den letzten Tagen ein paar 100 km gefahren. Dann haben sich die Mängel mit der Achse erst gezeigt. Auch hat der Motor an einer Schraube Öl raus gedrückt. Wurde anstandslos vom Händler beseitigt.
Garantie gibt's laut dem Händler nie bei seinem Autohaus. Er hat mir aber versichert, wenn im ersten Jahr was am Auto ist, geht es auf seine Kappe.
Außer Verschleißteile.
18.03.2015 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.119
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
(18.03.2015 00:22)747jet schrieb:  ...Garantie gibt's laut dem Händler nie bei seinem Autohaus...

Da hat er Recht, Garantie ist was freiwilliges.
Aber er MUSS gewährleisten, das ist gesetzlich so geregelt beim Verkauf von Gewerblich an Privat.

Und es nicht das berühmt berüchtigte RS Traggelenk? http://www.twingotuningforum.de/thread-31524.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2015 00:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: mecRS
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.855
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 134
322x gedankt in 240 Beiträgen
Beitrag #5
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Kann auch der etwas weniger berühmte Spurstangenkopf sein, der geht nämlich meist in die Fritten wenn das Traggelenk nicht schnell genug erneuert wurde.

Macht dann auch nette, knackende Geräusche die sich erst sehr spät durch spürbares Spiel im Spurstangenkopf erfühlen lassen, das Knacken ist schon früher da.

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
18.03.2015 07:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: mecRS
mecRS Abwesend
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
149x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #6
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
(18.03.2015 00:22)747jet schrieb:  Auto steht da wie neu. Vom Lack und Innenraum. Gehe davon aus, der Vorbesitzer war kein Depp.
Mängel konnte ich bei der Probefahrt keine finden. Auto wurde komplett durch gecheckt vom Renault Autohaus wo ichs gekauft hab.
TÜV hat er auch bekommen, ohne Mängel. Bin in den letzten Tagen ein paar 100 km gefahren. Dann haben sich die Mängel mit der Achse erst gezeigt. Auch hat der Motor an einer Schraube Öl raus gedrückt. Wurde anstandslos vom Händler beseitigt.
Garantie gibt's laut dem Händler nie bei seinem Autohaus. Er hat mir aber versichert, wenn im ersten Jahr was am Auto ist, geht es auf seine Kappe.
Außer Verschleißteile.

lies dir mal das durch
http://www.kfz-auskunft.de/info/gewaehrl...frist.html

das habe ich getoppt und mir noch mal eine 2 jahresgarantie für 300 eus zusätzlich abgeschlossen, und einige baugruppen damit abzuedecken....

also ab zum verkäufer.... viel erfolg, wenn im vertrag das autohaus als verkäufer steht

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
18.03.2015 09:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
747jet Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Wir haben das Auto gestern auf der Bühne gehabt. Mein Mechaniker hat 5 Minuten den Fehler gesucht.
Hat an allen Gelenken rum gewackelt. Sein anderer Kollege war im Auto gesessen und hat an der Lenkung gedreht. Das Geräusch ist eindeutig daraus gekommen wo das Lenkgetriebe sitzt. Das Spiel ist ebenfalls dort.

Als ich gestern meinen Verkäufer angerufen hab, hat er gesagt das gibt's ja nicht. Die haben das Auto total durchgecheckt.

Ist Euch bekannt, welches Teil beim Lenken im Innenraum ein knacken unterhalb vom Lenkrad erzeugen kann? Kann sein dass eins mit dem anderen zu tun hat Surprised
18.03.2015 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.855
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 134
322x gedankt in 240 Beiträgen
Beitrag #8
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Habt ihr die Gelenke auch mal im belasteten Zustand (Räder auf dem Boden) getestet oder waren die Räder beim Prüfen frei?

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
18.03.2015 10:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
747jet Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #9
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Auto wurde mit allen 4 Rädern stehend hoch gehoben. Also alles unter Last.
Das war eine Bühne auf die man komplett rauf fahren konnte
18.03.2015 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #10
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Mögliche Ursachen gibt es mehrere. Da wären die Axialgelenke der Spurstangen (am einfachsten zu reparieren), das Kreuzgelenk zwischen Lenksäule und Lenkgetriebe (am wahrscheinlichsten wegen dem Knackgeräusch) sowie Spiel im Lenkgetriebe selbst (teuer).

Ohne das Auto vor sich zu haben, ist das unmöglich zu lokalisieren. Aber ich tippe auf das Kreuzgelenk. Axialgelenke sind in den meisten Fällen nicht zu hören und Lenkgetriebe sind heutzutage so dimensioniert, dass sie nur extrem selten Ärger machen.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
18.03.2015 15:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #11
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
also ausgenudelte Spurstangenköpfe hört man durchaus im Innenraum - einfach mit dem Lenkrad schnell so 2-3cm hin- und herlenken und aufs Knacken hören.

Kann dann halt irgendwo an der Aufhängung sein - Spurstange, Gelenk zum Lenkgetriebe, Lenkgetriebe, eventuell Gelenk zum Querlenker.

das geht dann am besten bei angehobenem Rad: am Rad wackeln (so wie zum Lenken) und gucken, was alles mitgeht, einschließlich Lenkrad ... der Fehler sitz dann vor dem Teil was nicht mehr mitgeht

Kann natürlich sein, daß die elektrische Servolenkung dabei etwas bremst, drum zwar das Lenkschloß entriegeln, aber die Zündung auslassen

tschüss,

Harald_K
18.03.2015 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.119
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #12
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Hallo Jumbo Düse
Eigentlich ist das was für PN weil ich dir etwas näher treten werde.
Uneigentlich gibt es wahrscheinlich mehr Leute als man meint die ein ähnliches Problem haben.

Sich im Internet schlau machen ist gut.
Mache das bezüglich Verträgen, Widerrufsrecht, Garantie und Gewährleistung.
Und dann holst du dir sicherheitshalber jemanden der dich unterstützt.
Das kann je nach Alter und Umfeld dein Vater sein, dein Sohn oder dein Rechtsanwalt.

Prinzipiell sind Verträge einzuhalten.
Ein Kaufvertrag gehört dazu.
Auch bei Ratenkauf gibt es erstmal kein Rücktrittsrecht von Seiten des Käufers, Punkt.
Der Verkäufer darf dir aber auch keinen Schrott unterschieben.
Z.B. kaputte Kugelbolzen mit Körner und Hammer bearbeiten damit die 20Km lang spielfrei bleiben, Sägespäne ins Getriebe zu geben damit das 50Km lang keine Geräusche macht.
Bei einer gebrauchten Sache hat er zu gewährleisten dass sich die Kaufsache bei Übergabe in einwandfreiem Zustand befindet.
Ein Ausfall kurz nach Kauf deutet darauf hin dass das beanstandete Teil zum Zeitpunkt der Übergabe schon geschädigt war.
Der Verkäufer hat in so einem Fall das Recht nachzubessern, sprich zu reparieren.
Und zwar nur durch ihn, du kannst damit nicht woanders hingehen.
Eine Durchsetzung deiner Ansprüche auf dem Rechtsweg kann lange dauern, teuer werden und letztendlich schief gehen.

Jetzt mal ganz was anderes.
Du kaufst ein Auto mit recht geringer Laufleistung.
Ich frage dich gar nicht erst danach ob das Auto danach aussieht.
Ich frage dich nach den Unterlagen.
Gibt es lückenlos gestempeltes Serviceheft?
Nein?---Du Depp.
Gibt es den letzten TÜV Bericht? Da steht der Kilometerstand drin.
Nein?--Du....
Geh' zu Renault.
Wenn die dich hängen lassen, es gibt hier im Board Leute mit Zugriff auf die Renaultdatenbank.
Ich bins nicht.
Aber mir hat jemand mal netterweise die Fahrgestellnummer eines Lagunas recherchiert.
Das mir angebotene Auto hatte eine kräftig manipulierte Kilometerleistung und war nur sporadisch bei Renault,
der angeblich scheckheftgepflegte Zustand erstunken und erlogen.
Mein Avantime hingegen war bis ein Jahr vor dem Kauf durch mich immer bei Renault gewartet und repariert worden, incl. Karosseriearbeiten.
Die 300.000Km Laufleistung waren echt, wer hätte es gedacht.
Das hat der Händler mir rausgesucht, über den größten Teil hatte ich allerdings schriftliche Unterlagen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2015 19:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: mecRS
mecRS Abwesend
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
149x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #13
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
ulli, besser hätte ich es nicht ausdrücken können...

genau das gleiche habe ich doch schon die ganze zeit getextet....hmmmm

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
18.03.2015 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
747jet Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #14
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
(18.03.2015 19:08)Broadcasttechniker schrieb:  Du kaufst ein Auto mit recht geringer Laufleistung.
Ich frage dich gar nicht erst danach ob das Auto danach aussieht.
Doch tut es. Ich hab es von außen, von Innen, von unten gesehen. Könnte an den vielen Stellen noch als Neuwagen durch gehen.

(18.03.2015 19:08)Broadcasttechniker schrieb:  Gibt es lückenlos gestempeltes Serviceheft?
Nein?---Du Depp.
Doch tut es. Das Einzige was mich stutzig gemacht hat, ist EZ 2.2011 und erste Inspektion wurde im November 13 gemacht. Laut Händler war das aber ok. Ich meine irgendwo sollte man auch etwas Vertrauen schenken.

(18.03.2015 19:08)Broadcasttechniker schrieb:  Gibt es den letzten TÜV Bericht? Da steht der Kilometerstand drin.
Nein?--Du....
Wieso brauche ich den? Mein Auto hat am Freitag den Tüv ohne Mängel bestanden. Die Werkstatt hat extra Tüv und Inspektion, was erst im November fällig wäre, vorgezogen. Außerdem steht im Service Heft der KM Stand bei der letzten Inspektion im Nov 13. 19.000 irgendwas.
Ich gebe aber auf dieses 0815 Geprüfe vom Tüv, Dekra und wie sie alle heißen einen Furz, jetzt im Nachhinein.

(18.03.2015 19:08)Broadcasttechniker schrieb:  Geh' zu Renault.
Wenn die dich hängen lassen, es gibt hier im Board Leute mit Zugriff auf die Renaultdatenbank.

Ich würde mich verdammt freuen, wenn sich jemand mit Zugriff auf die Renault Datenbank melden kann!!
Ich habe heute mit dem Autohaus telefoniert, welches bis vor 4 Monaten für meinen Gordini zuständig war. Die haben mich abgespeist, als wäre ich ein Krimineller. Von wegen Datenschutz etc. Ich wollte nur wissen was bei der Inspektion vor eineinhalb Jahren gemacht wurde.
So etwas habe ich weder bei Opel, Seat oder BMW bis jetzt erlebt!

Ich befasse mich seit Jahren mit dem Thema Auto. Ich arbeite mit Autos, meine Frau ebenfalls. BTW war es nicht mein erster Gebrauchter. Mehr mit einem Auto befassen als ich es gemacht hab (ich habe mir 8!! Monate alles durch gelesen was es über den Twingo bzw. den RS gibt), kann man nicht! Und ich habe mir den Kauf sehr gut überlegt.
Ich hab schon Leute mit Fragen im Forum durchlöchert, als das Auto noch ein "feuchter Traum" war. Also bitte keine schnippischen Kommentare oder mich wie einen "Helden" hinstellen, der nichts von Autos versteht! Danke! Wink
18.03.2015 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.119
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #15
RE: RS Lenkgetriebe hat Spiel
Hallo Jet,
ich kann verstehen dass du dich getroffen fühlst, aber denke bitte daran dass es mir nicht darum geht dich bloß zu stellen sondern dir zu helfen.
Leider verstehst du zumindest teilweise nicht einmal im Ansatz was ich meine.
Beispiel.
Ich frage nach dem letzten HU Bericht und sag' auch noch warum (Kilometer).
Nicht weil ich wissen möchte ob das Auto vor einem Jahr o.K. war.
Nein.
Nach drei Jahren musste das Auto spätestens zur HU.
Und im Prüfbogen ist der Kilometerstand einzutragen.
Prüfberichte sind aufzubewaren.
Wer die angeblich verliert hat etwas zu verbergen.

Ich Habe auch ausdrücklich gesagt dass MICH der Eindruck des Autos einen feuchten Kehricht schert.
Dass der Eindruck auf DICH ein stimmiger war ist mir schon klar, sonst hättest du nicht gekauft.

Nochmal zur Garantie.
Die gibt Renault, "freiwillig".
Aber sie knüpfen Bedingen daran, z.B. regelmäßige Wartung.
Machst du die auch nur einen Monat zu spät verfällt die Garantie.
Welcher Depp verschlampt diese Wartung?
das gibt es in der Praxis kaum, so deppen machen aber noch ganz andere Sachen.
Vertrauen beim Autokauf?
In welcher Welt lebst du?
Nirgendwo wird mehr betrogen.
Ich kann mir ganz gut vorstellen dass es ich bei deinem Auto um ein Unfallauto handelt bei dem zusätzlich der Kilometerstand manipuliert wurde.

Ich hoffe dass ich mich nicht irre wenn annehme dass du jetzt schon eine PN eines Renaultmitarbeiters bekommen hast.
Sollte in deinem Fall ein Betrug vorliegen wird die Rückabwicklung ein leichtes sein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2015 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lenkgetriebe tauschen David-de-Santos 3 3.350 05.03.2020 10:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Durchmesser Zahnstange (Lenkgetriebe) Der Gerät 2 2.433 27.06.2018 17:43
Letzter Beitrag: Der Gerät
  Getriebewelle, wieviel Spiel ist i.O. ? web.bear 4 2.801 29.08.2017 15:34
Letzter Beitrag: web.bear
  Faltenbalg am Lenkgetriebe austauschen MaxUndMoriz 7 5.317 02.07.2017 12:29
Letzter Beitrag: 9eor9
  Lenkgetriebe samsun 10 5.925 31.01.2017 19:09
Letzter Beitrag: tito123
  Twingo RS Lenkgetriebe wechseln. Patrick-RS 30 21.696 25.02.2016 14:15
Letzter Beitrag: RölliWohde
ZTwingo2 Domlager vorne ,links hat Spiel ... Twingele 22 21.067 08.02.2016 10:42
Letzter Beitrag: Twingele
  Rad VR hat Spiel nach schneller kurve sven007 5 3.781 10.03.2015 08:13
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation