Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unser Twingo 1
Verfasser Nachricht
CVie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Unser Twingo 1
Hallo zusammen,

um mich wenigstens ein bisschen aktiv zu beteiligen möchte ich euch Matilda vorstellen...

Bj 98
58 PS
93000 km auf der Uhr...

[Bild: twingo-09140624-AaM.jpg]

[Bild: twingo-09140746-Zdf.jpg]
09.03.2015 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Unser Twingo 1
Hallo!

Schön, dass du Bilder von deinem Twingo einstellst. Very Happy

So arg viel sieht man leider nicht, aber das Haubenkondom würde ich persönlich sofort entsorgen. Hinten fehlen die Reflektoren bei so dunklen RL, kann so zu Ärger führen.

Ich würde, gerade einen Phase 1 unbedingt Original lassen, so ist das irgendwie weder hübsch noch nützlich. Zumal deine Matilda ja für das Baujahr noch recht gut aussieht.

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
12.03.2015 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
CVie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Unser Twingo 1
Hi,

die Rücklichter haben Reflektoren. Nicht gleich zu erkennen, aber vorhanden. Und für den Fall, dass die Rennleitung das beanstandet hab ich Reflektoren im Wagen liegen, die ich "gerade" gekauft aber noch nicht angebracht hab...
12.03.2015 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
b.ager Offline
Senior Member
****

Beiträge: 343
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 89
78x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Unser Twingo 1
(12.03.2015 17:37)checksch schrieb:  aber das Haubenkondom würde ich persönlich sofort entsorgen

So radikal muß jetzt auch nicht sein.........im Winter isses vertretbar aber im Sommer....njet

Aber erst einmal viel Spaß im Forum.
Mach ruhig noch ein paar Bilder, auch von innen. Selbst wenn noch einige schräge Kommentare dazu kommen.
Nur keine Angst.

habdsachisdaglubbgwinnd
12.03.2015 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hutfahrer Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Unser Twingo 1
Falls das "gesprayte" Rueckleuchten sind, dann wuerde ich mich davon verabschieden. Die wenigen, die es fuer die Ph. 1 gab, waren m. W. durchweg ohne Rueckstrahler. Leuchten, die mit Toenungsspray gemacht wurden, bringen im unguenstigsten Fall Punkte und kosten unnoetiges Geld. Da das Innenleben der Ph. 1-Rueckleuchten ohnehin schwarz war, wirken sie original schon recht dunkel. Durchschimmernde silberne (verzinkte) Teile der Kontakte und Fassungen koennte man schmerzfrei auch schwarz lackieren, wenn einen das persoenlich stoert.

Gegen die Schutzhaube kann man seine ablehnende Meinung haben, okay! Ich interpretiere es als gewollten Widerspruch zwischen besonderer Sorge um den Lack und unlackierten Stossfaengern. Genauso, wie so eine Schutzhaube auf eine sog. "Ratte" zu ziehen, der man den Lack schon genommen und die man kunstvoll rosten laesst. Uebrigens sehen die Schutzhauben ploetzlich total edel aus, wenn sie farbig und insbesondere wenn sie wagenfarbig sind.
12.03.2015 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CVie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Unser Twingo 1
Es sind definitiv keine gesprayten Leuchten... Wink
Und hier der Beweis, dass sie Reflektoren haben:

[Bild: twingo-12192841-UnZ.jpg]

Habe eben extra ein Foto mit Blitzlicht gemacht...
12.03.2015 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hutfahrer Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Unser Twingo 1
Danke! Wenn sie dir gefallen, dann ist es okay. Versuche dir aber abzugewoehnen, an einer roten Ampel oder einer geschlossenen Schranke mit dem Fuss auf der Bremse stehen zu bleiben. Diese Rueckleuchten sind thermisch nicht ganz ausgereift und bekommen hitzebedingte Schaeden. Zusaetzlich erhaelt die regelmaessige Benutzung der Handbremse diese betriebsfaehig.
12.03.2015 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CVie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Unser Twingo 1
Nachdem Matilda nun gerade relativ frisch und völlig problemlos den TÜV hinter sich hat, kam eine Fahranfängerin und hat meinen Twingo mit Papa's Auto gerammt... Gar nicht gut...

[Bild: twingo-04105117-dNp.jpg]
04.01.2016 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Unser Twingo 1
Tja, für frisch Tüv bekommste wenigstens noch etwas Taschengeld für ne neue Matilda^^^^

aber lass da die Dunklen Rückleuchten dann weg..
Motor kannste ja ev. noch verwerten da nur 93000 denn Rep lohnt sich nicht bei dem Bj.

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
04.01.2016 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.351
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Unser Twingo 1
Man kann das auch ganz hemdsärmelig richten.
Sieht dann vielleicht nicht so toll aus, aber das Auto fährt deswegen nicht schlechter.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2016 12:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Twingoaddicted
*****

Beiträge: 2.759
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 85
385x gedankt in 313 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Unser Twingo 1
Dem kann ich nur zustimmen. Zumindest solange der Rahmen nicht krumm ist.

http://www.daniels-garage.de
04.01.2016 13:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.747
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 497
764x gedankt in 464 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Unser Twingo 1
Ich möchte ja da gerne mal auf den Botox Bobby verweisen, bei ähnlicher Außenfarbe Wink Das ist noch lange kein Grund den Twingo aufs Abstellgleis zu stellen. Weiter fahren, es ist nur Optik und auch die kann man "pimpen".

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.01.2016 20:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Unser Twingo 1
für mich ist da unten am schweller etwas augerisen, zumindest was ich vom Foto so sehe.
am türspalt entlang nach unten.
wenn das eh nicht schon mal eine flickstelle war dann ist der da butter weich was auch die B-Säule dann betrifft.
unter umständen ist der schlag auch am innenschweller zu sehen und ich würde meine Frau damit nicht mehr zum einkaufen fahren lassen^^

aber bei solch teuren autos könnte man sich das mit der Reperatur naklar noch mal überlegen

Schweller aussen, neu..
Schweller innen, anpassen..
Schweller zu Bodengruppe, anschlussblech erneuern...
Seitenteil erneuern....
Tür Richten oder Tauschen....

farbe angleichen und versiegeln......

oder schlachten und teile verkaufen^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
05.01.2016 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Twingoaddicted
*****

Beiträge: 2.759
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 85
385x gedankt in 313 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Unser Twingo 1
Es kommt halt auch immer darauf an wie sehr man an seinem Wagen hängt und was ein Gutachter sagt.
Mithilfe eines wohlwollenden Gutachtens konnte mein letzter Twingo nach einem ähnlichen Unfall mit heftigerem Schadensbild wieder gerichtet werden.
Bilder vom Schaden auf S.2 in meinem Thread:

http://www.twingotuningforum.de/thread-3259-page-2.html

http://www.daniels-garage.de
05.01.2016 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CVie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Unser Twingo 1
Gutachten ist da und ich möchte mal behaupten, der Gutachter war großzügig wie es scheint. Wie zu erwarten, hat er es als wirtschaftlichen Totalschaden eingestuft. Als Wiederbeschaffungswert hat er 1100 Euro veranschlagt. Und ein Bekannter (ein begnadeter Oldtimer-Schrauber) will sich unsere Matilda mal vornehmen. Ich bin gespannt...
09.01.2016 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Unser Twingo hudemcv 15 10.425 16.08.2017 18:33
Letzter Beitrag: hudemcv
  Unser 2001er 16V in Amande Querlenker 6 5.898 12.05.2017 09:24
Letzter Beitrag: Querlenker
  Unser erster Brüllwürfel andi1978 11 8.467 20.08.2016 14:33
Letzter Beitrag: RölliWohde
ZZTwingo1 Unser Twingo (kleines Update) TwingoFlipFlop 39 41.338 25.12.2014 20:39
Letzter Beitrag: Marco-C060
  Unser neuer der Schwatte Giftzwerg 5 4.391 02.11.2014 09:39
Letzter Beitrag: twingoflo
  Unser Manni ognito 16 11.436 09.05.2014 20:26
Letzter Beitrag: Rowdy
  Unser Zwerg DieJunx 5 4.706 13.12.2013 11:33
Letzter Beitrag: felixkarls
  Unser Twingo C06 Air "Easy" ChefKoch_NDH 3 4.732 09.12.2013 10:51
Letzter Beitrag: ChefKoch_NDH

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation