Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Wert eine gebrauchten Teils.
Verfasser Nachricht
Ridvan Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Der Wert eine gebrauchten Teils.
Ich habe einen alten Twingo als Schlacht Wagen inseriert.
Leider weiss ich nicht wieviel ein gebrauchtes Teil wert ist.
Wie macht ihr das ?
Rechnet ihr den Prozentsatz eines Neuteils ?
Z.B. 20 oder 30 % des Neuteils ?
16.02.2015 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Der Wert eine gebrauchten Teils.
Am besten mal bei ebay einige Auktionen beobachten und den Marktwert daran ablesen.
Aber ich sags dir vorweg, einen Twingo zu schlachten lohnt sich finanziell kaum.
Motoren und Getriebe werden teilweise verschenkt, Fahrwerksteile kauft kaum jemand gebraucht, weil man das meiste neu für kleines Geld bekommt.
Was sich lohnt sind "besondere" bzw seltene Teile. Beispielsweise ein Panoramaglasdach, lackierte Stoßstangen, 14" Bremsanlage (Sättel, Beläge und Scheiben komplett), noble Innenausstattung (Ledersitze, Sitzheizung etc) oder außergewöhnlich gut erhaltene Karosserieteile.

Stell am besten deinen Schlachttwingo vor, dann werden sich die Interessenten schon mit ihren Preisvorstellungen melden.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
16.02.2015 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Eure Meinung zu diesem gebrauchten Twingo TimingToast 9 1.899 26.06.2022 22:51
Letzter Beitrag: SweetyTwingo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation