Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Verfasser Nachricht
Tinasz Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Hallo an alle
mir ist heute der Zahnriemen gerissen Evil or Very Mad bei nicht so hoher Geschwindigkeit obwohl er erst vor 10tkm gewechselt wurde die Spannrolle hat sich verabschiedet. Jetzt meine Frage ist der Motor D4F ein Freiläufer oder nicht? Was könnte alles kaputt gegangen sein? Ventile auf jeden Fall denke ich mal. Danke für eure Hilfe.
13.02.2015 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Der D4F ist kein Freiläufer. Allerdings könntest du Glück haben, dass bei sehr niedriger Drehzahl und schneller Reaktion (auskuppeln) nichts passiert ist.

Im Normalfall sind "nur" ein paar Ventile krumm. Such dir am besten einen Schrauber, der noch repariert und nicht nur Teile tauscht. Ein paar neue Ventile in den Kopf einschleifen ist kein so großer Aufwand.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
13.02.2015 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
So rein interessehalber.
Wer hat das damals gemacht?
Vor wievielen Jahren war das?
Hast du die Spannrolle vorher gehört oder ein Schreien als sie stehengeblieben ist und der Riemen drüber gerutscht?
Tausche unter allen Umständen bitte auch die Wasserpumpe!
Nicht dass es dir so geht http://www.twingotuningforum.de/thread-20452.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.02.2015 23:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Wurde die Rolle damals erneuert, Billigschrott?
13.02.2015 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Lies doch.
Wasserpumpe blockiert, Zahnriemen sofort wieder gerissen.
In einem anderen Thread wurde die Spannrolle nicht richtig montiert, Zahnriemen nach Reparatur noch 2x! gerissen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.02.2015 00:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Falls der Riemen noch nicht so alt und innerhalb des Wechselintervalls war, wie wird das Auto gefahren?
Risikofaktoren sind Kurzstrecken, lange Standzeiten (mehrere Wochen am Stück) sowie niedertourige Fahrweise.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
14.02.2015 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tinasz Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Guten morgen
also der Zahnriemen wurde damals von mir also Tinas Mann gewechselt zusammen mit einem Kumpel( KFZ Mechniker). Habe die Teile von ATP bestellt war ein Satz von Conti geh mal von aus das ein kein China Schrott ist da bestell ich immer. Und ja die es waren vorher Geräusche zuhören evtl nur 2-3 Km gefahren. Dann stand er erstmal. Nur gestern als ich in die Werkstatt fahren wollte um alles zu tauschen ist es passiert. Jetzt ist ja noch meine Hoffnung das nicht viel passiert ist min nicht schell gefahren vielleicht 30-40km war am anfahren und habe dann gleich ausgekuppelt.Das Auto wird nur Kurzstrecke bewegt meine Frau brauch ihn als Kindertaxi und zur Arbeit. Habe das noch nie gehört das Kurzstrecke tödlich dafür sein soll.
14.02.2015 08:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Urlauber51 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
126x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Direkt tödlich ist Kurzstrecke nicht, da brauchst dir jetzt keinen Kopf machen. Dennoch wird der Zahnriemen bei Kurzstrecke deutlich mehr belastet, als bei Langstreckenfahrzeugen.

Bei jedem Startvorgang muss der Zahnriemen die Nockenwelle vom Stillstand in Bewegung setzen. Je nach Verschleißzustand und Standzeit seit der letzten Fahrt (Restölmenge an den Lagern) kann die Nockenwelle auch ein etwas erhöhtes Losbrechmoment benötigen, um mitzudrehen. Das gibt dann im Moment des Anlassens eine kurze Zugbelastung auf den Riemen, die höher ist als bei normaler Fahrt.
Das ist übrigens neben der Alterung des Materials auch ein Grund für einen zeitabhängigen Wechselintervall des Zahnriemens, falls die Kilometer nicht erreicht werden. Man geht einfach davon aus, dass ein Auto eine bestimmte Anzahl von Startvorgängen pro Jahr macht, unabhängig der gefahrenen Strecken. (Jeder muss täglich zur Arbeit und startet sein Auto, einer fährt aber nur 3km, der andere 200km)

Bei niedertouriger Fahrweise, besondersbei hoher Last, hat ein Verbennungsmotor prinzipbedingt eine deutlich höhere Drehungleichförmigkeit als bei höheren Drehzahlen. Diese Drehungleichförmigkeit belastet den Zahnriemen durch pulsierende Zugkraft. Auch die Spannrolle wird dadurcj belastet, weil der Zahnriemen dann immer Pulsweise drauf rumreitet. Ergibt einen etwas erhöhten Lagerverschleiß in der Rolle. Übrigens besonders bemerkbar, wenn der Riemen zu locker gespannt ist. Bei der Kombination Kurzstrecke und schwach gespannter Riemen habe ich mal eine ausgeschlagene Rolle mit Lagerspiel nach 15tkm rausgeholt. Bei einem baugleichen Fahrzeug, das schnell auf Langstrecke gefahren wurde, war die Spannrolle nach 160tkm (120 wär Wechselintervall) noch einwandfrei. Beide Fahrzeuge hatten den gleichen Zahnriemenkit des Autoherstellers drin.

Längere Standzeiten beinhalten das Risiko von Rostbildung auf den Riemenrädern und der Spannrolle, was den Riemen an der Oberfläche verschleißen lässt. Wenn das mehrfach vorkommt, kann es dem Material zu viel werden. Im schlechtesten Fall könnten sogar die Rollen im Nadellager der Spannrolle anfangen zu rosten (allerdings nur bei undichtem Lager und Fettmangel), dann gibt die Spannrolle recht schnell auf.

Sie wussten nicht, dass es unmöglich war, also taten sie es.
(Marc Twain)
14.02.2015 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.607
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 357
1464x gedankt in 942 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Es kommt nicht drauf an wie schnell du gefahren bist, sondern wie schnell sich der Motor
beim Riss gedreht hat.
Kleine Drehzahl = wenig Schwung = Die Nockenwelle schafft nur noch 1-2 Umdrehungen bis sie Steht.
Hohe Drehzahl = viel Schwung = Die Nockenwelle schafft noch ein paar Umdrehungen mehr .
Die Kolben laufen länger nach, da die Kurbelwelle eine große Schwungmasse besitzt. Da hilft auch das
Auskuppeln nicht mehr viel.
Also, je mehr Schwung die Nockenwelle hat, desto großer ist die Chance das die Kolben auf mehr offene
Ventile treffen können.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

14.02.2015 09:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
@ogniwT
Die einzige Chance besteht darin dass die Nockenwelle bei Überschneidung schlagartig stehen bleibt.
Das Weiterdrehen um weniger als eine viertel Umdrehung reicht aus damit es wenigstens ein Ventilpaar erwischt.
Da die Nockenwelle bei der Kollision schlagartig blockiert wird sind typischerweise auch nicht alle Ventile betroffen.

Die Ventile werden also krumm sein.
Ich kenne bisher nur einen einzigen aus dem Espacefreundeforum der behauptet dass er Glück gehabt hat und es mit Zahnriemenwechsel getan war.
Ich glaube das immer noch nicht.

Wenn es ein Wartungssatz war, also mit Spannrolle, dann überlege mal was du machst.
Die Chancen auf Schadensersatz sind jedoch gleich Null, mit etwas Glück bekommst du das Material wieder.
Sollte die Spannrolle NICHT blockiert haben mache dich mit dem Spannmechanismus mit der eingebauten Spannungsanzeige vertraut.
Verstehe den bevor du die Mutter sicherst.
Baue eine neue Wasserpumpe ein.
Habt dir das damals gemacht?
Baue die Wasserpumpe mit der neuen Bauform ein.
Denke daran die obere Zahnriemenabdeckung entweder durch die neue Version zu ersetzen oder den Durchlass zu erweitern.
Zum Hersteller.
Bei Zahnriemen stehe ich auf Gates.
Achte auf das Hologramm welches beim D7F Riemen jedoch sehr klein ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.02.2015 11:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blue-shadow Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
12x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
ATP Schrott, ich kauf da im leben nicht mehr, hatte mal einen Peugeot 306 3 Wochen auf meiner Bühne stehen wegen denen, Zahnriemensatz und Wasserpumpe sollte angeblich innerhalb 2-3 Tagen lieferbar sein, angekommen ist nur der Zahnriemensatz und mit der Wasserpumpe wurde ich 3 Wochen vertröstet... nie wieder bestell ich was in dem Dre*** Laden

Spritmonitor.de
Spritmonitor.de
16.02.2015 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.869
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 143
335x gedankt in 245 Beiträgen
Beitrag #12
Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Davon wird der Conti Riemen aber nicht schlecht wenn du mit dem Service schlechte Erfahrungen gemacht hast (und nein, ich arbeite NICHT bei atp-autoteile).

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
16.02.2015 06:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Es ist völlig normal bei den Billiganbietern, dass es mal 2-3 Wochen dauert. Die Qualität von Markenteilen wird deswegen nicht schlecht. Wenn du nicht warten willst oder kannst, musst du woanders bestellen - und mehr bezahlen.

Von atp hatte ich nal einen Trockner, der war nicht so die Wucht, aber ich wollte halt den billigsten.
16.02.2015 07:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 227
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Zahnriemenriss, heißt der Kolben küsst Ventile. Habe genug motoren erlebt wo das passiert ist. Jeder war putt.

Also Austausch motor oder Kopf wechseln.

Atp hin oder her. Conti bleibt conti. Da ist egal von wem das Produkt vertrieben wird. Der Chris kauft auch nur bei Bastuck ein.

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
16.02.2015 11:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Zahnriemen gerissen beim D4F Motor Freiläufer ?
Es ist völlig normal bei den Billiganbietern, dass es mal 2-3 Wochen dauert. Die Qualität von Markenteilen wird deswegen nicht schlecht. Wenn du nicht watren wills oder kannst, musst du woanders bestellen - und mehr bezahlen.

Von atp hatte ich nal einen Trockner, der war nicht so die Wucht, aber ich wollte halt den billigsten.
16.02.2015 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Motor rasselt beim schalten cobra21 2 643 21.11.2022 06:36
Letzter Beitrag: handyfranky
ZTwingo2 Rückwärtsgang Seilzug gerissen Aley135 6 1.849 17.07.2022 20:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ruckelnder Motor beim Gasgeben, loses Kabel im Motorraum Einszweidreivier! 8 2.088 12.03.2022 08:19
Letzter Beitrag: Werni
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 1.285 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
ZTwingo2 Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart pdh91 79 31.970 31.07.2021 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo Zahnriemen gerissen Opti1711 25 5.656 30.05.2021 19:40
Letzter Beitrag: Opti1711
  Ist der 58ps Motor „Freiläufer“ meiose 5 2.123 25.03.2021 18:49
Letzter Beitrag: rapiderich
  wo ist der Motor drehzahl geber beim 1, 2l 16v twingo c06 16v 2003 41 38.017 26.01.2021 21:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation