Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo Wassereinbruch linke Seite
Verfasser Nachricht
klatschie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo Wassereinbruch linke Seite
Moin, moin,

mein 2000er Twingo hat im linken Fußraum vorne (Fußmatte) und hinten (kleine Fußmatte) Wassereinbruch. Als ich bei Regen auf der Autobahn gefahren bin, konnte ich fast den Wassserstand steigen sehen. Heute stand das Auto im Regen, aber deutlich weniger Wasser als bei Fahrt. Auto hat Panoramaglasdach von Webasto... denke, dass es das Dach nicht ist.

VGe aus HH
13.01.2015 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.119
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5891
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
Mach' mal in jeden Fall die Innenradhäuser im hinteren Teil los und hole den Dreck dort raus.
Das ist so oder so ne Kehrschaufel voll.
Vielleicht siehst du dahinter ein Loch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.01.2015 17:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
klatschie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
du meinst hinterer Radlauf links: das Plastik-Inlet ausbauen?
Ich habe den Teppich unter Rückbank lose... kann innen kein Loch sehen!
13.01.2015 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.119
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5891
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
Nee, es geht doch um vorne.
Dort aber der hintere Teil der Verkleidung.
http://www.twingotuningforum.de/thread-26506.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.01.2015 18:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.553
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 347
1428x gedankt in 917 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
Nein, Radlauf vorne.
Am einfachsten ist es nur die hinteren Halter (zur Tür hin) zu entfernen und durch den
Spalt dann den Dreck mit dem Gartenschlauch raus zu schwemmen.

Bei dir könnte aber auch evtl der Türgummi selbst was haben.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

13.01.2015 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
klatschie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
Bin 3h auf Autobahn gefahren... 3 Ltr Wasser im linken Teil... Wie soll das an der Tür durchlaufen? Werde Radschutz überprüfen...
14.01.2015 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
klatschie Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
Im Radhaus habe ich zwei Hände Mutterboden rausgeholt. Habe mit Wasser gespült und gleichzeitig unterm Teppich nachgesehen, ob Wasser ankommt. Nein!
Einen leicht eingerissenen Gummistopfen im Fußboden habe ich unten in Achsnähe ausgemacht. Dieser war innen voller Erde... Habe ihn mit Silikon eingesetzt. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es das gewesen sein soll...
15.01.2015 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
nimm evtl. auch mal die Fußraumverkleidung unterm Lenkrad weg, ob evtl. Wasser von ner undichten Windschutzscheibe oder nem undichten Außenspiegel reinläuft.

tschüss,

Harald_K
15.01.2015 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Abwesend
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
149x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo Wassereinbruch linke Seite
blöde frage:
denke mich wage an meinen T1 zu erinnern, das der hinter den sitzen vor der rückbank im fußraum so was ähnliches wie zwangsentwässerungs stopfen oder ähnliches weis der geier was das ist hatte, bzw kabeleinfürungen oder ähnliches....

da hatte ich damals vor ca.10 jahren auch mehrmals die suppe stehen, und da war so ein knuppel der undicht war, und dadurch ist die suppe von hinten nach vorne unter dem teppich entlang gelaufen..

das war fahrer und beifahrer seite....... hatte damals beide seiten den teppich (räusper) ersatzrasen entfernt, und dann erst die undichte ausmachen können und behoben...

@ harald, der hat ja auch die suppe hinten stehen, bei nur der frontscheibe, hätte er bestimmt auch ein kostenloses fußbad, so wie er das beschreibt, bei der menge an suppe, und dem würde an dauerent die scheibe wegen der feuchtigkeit beschlagen...

(15.01.2015 16:21)klatschie schrieb:  Im Radhaus habe ich zwei Hände Mutterboden rausgeholt. Habe mit Wasser gespült und gleichzeitig unterm Teppich nachgesehen, ob Wasser ankommt. Nein!
Einen leicht eingerissenen Gummistopfen im Fußboden habe ich unten in Achsnähe ausgemacht. Dieser war innen voller Erde... Habe ihn mit Silikon eingesetzt. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es das gewesen sein soll...

ich glaube das is so ein stopfen wie von mir getippselt, da gibt es aber noch mehrere davon, die solltest du finden.... wenn du gar nicht weiter kommst,

teppich nach oben klappen, ab in die waschanlage unterbodenwäsche, im auto sitzenbleiben mit lampe, dann weist du es ganz genau..

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
15.01.2015 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Autounfall linke Seite nylan 4 3.562 04.02.2013 09:04
Letzter Beitrag: nylan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation