Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umklappen Frontsitze schergängig
Verfasser Nachricht
jensichen Offline
Member
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #1
Umklappen Frontsitze schergängig
Hallo,

ich habe schon das ganze Forum durchsucht, aber nichts richtiges gefunden.

Die Frontsitze beim Twingo 1 Phase 3 werden mit einem Hebel an der Oberseite der Sitzlehne entriegelt und umgelegt.

Bei den meisten Twingo´s, die ich kenne muss man erst den Hebel leicht anheben,
die Rückenlehne etwas nach hinten drücken und den Hebel dann bis zum Anschlag durchziehen, damit sich die Rückenlehne ohne viel Kraftaufwand entriegeln lässt.

Dies ist wohl auch der Grund, dass die meisten Hebel brechen.
Bei einem einfachen "reissen" an dem Hebel, ohne die Rückenlehne etwas nach hinten zu drücken muss man sehr viel Kraft aufwenden um die Klappfunktion frei zu bekommen.

Ist dies normal ? muss man irgendwas fetten/abfeilen/ändern ?

Ich habe den Sitz noch nicht zerlegt, kann mir aber echt nicht vorstellen, dass ich der einzige mit dem Problem bin.

Würde mich über konstruktive Antworten freuen.

Grüße

Jens
06.01.2015 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.459
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 766
1057x gedankt in 811 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Umklappen Frontsitze schergängig
ich habe die seilzüge oben und unten geölt, ebenso unten in den sitzführungen die ganzen beweglichen teile. das ganze natürlich mit gefühl und nicht so, daß die soße aus dem polster raustrieft. Wink öldose mehrfach mit kleinstmengen betätigen und danach immer wieder bewegen, das es in den seilzug reinkommt.
vorher ging es auch schwer, nachher brauchte ich nix mehr irgendwo hindrücken, griff ziehen und lehne und sitz nach vorne schieben.

http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8701288


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
06.01.2015 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingi_Sandi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Umklappen Frontsitze schergängig
Hi Ihr,

ich will kein neues Thema auf machen weil meine Frage hier gut rein passt. Hoffe ich bekomme sie hier trotzdem beantwortet.

Ich habe einen Twingo 2 GT. Seit einiger Zeit habe ich ein Problem.
Wenn ich am Heben ziehe um die Sitzbank nach vorne zu klappen, das hinten wer einsteigen kann ist
bisher immer die Lehne nach vorne gegangen und der Stuhl wurde entriegelt und ist ebenfalls nach vorne weg.
Seit geraumer Zeit geht jetzt nur noch die Lehne nach vorne. Der Sitz selber bleibt in an seiner Position.
Ich muss vorne an der Sitzverstellung nun den Sitz entriegeln und nach vorne ziehen, das hinen wer einsteigen kann.

Laut Renault irgend was am Seilzug. Preis 200€.
Ist bissele heftig.

Hat da noch jemand einen Rath?
Kann ich da was selber machen?

Grüßle

Twingi_Sandi

Twingo II GT TURBO Shake That Ass, D4F780, CN0C, mit 18" Felgen und 215/35 ZR18, Panoramadach, Multifunktionslenkrad, Tempomat-Speedlimiter, Klimaelektronik und mächtig Stolz draufTwisted Evil
16.03.2015 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.576
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1445x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Umklappen Frontsitze schergängig
Die Jungs in der Werkstatt haben dir bestimmt nicht gesagt, das "irgendwas" am Seilzug ist, sondern
schon etwas genauer.
Wenn der Zug gerissen ist, brauchst du einen neuen. Ganz einfach.
Ob es den auch im freien Handel gibt, glaube ich weniger.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

16.03.2015 16:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingi_Sandi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Umklappen Frontsitze schergängig
Sind da zwei Züge drin? Umklappen tut die Lehne ja wenn ich am Griff zieh. Nur schiebt sichbder aitz nochg nach forne.
man sagte mir nichts genaues.

Twingo II GT TURBO Shake That Ass, D4F780, CN0C, mit 18" Felgen und 215/35 ZR18, Panoramadach, Multifunktionslenkrad, Tempomat-Speedlimiter, Klimaelektronik und mächtig Stolz draufTwisted Evil
16.03.2015 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.369
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6278x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Umklappen Frontsitze schergängig
Hat der VW Mann uns nicht mal gezeigt wie man den Zug mit Teilen aus dem Fahrradzubehör repariert?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.03.2015 17:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frontsitze aus Modell 1 einbauen klein.le 1 1.870 18.04.2020 09:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fahrersitz zum umklappen defekt hilli 5 5.504 22.06.2016 20:21
Letzter Beitrag: hilli
  Twingo BJ 94 Frontsitze tauschen marka 6 5.435 09.08.2011 07:08
Letzter Beitrag: marka

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation