Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leder im Twingo Initiale Bj.99
Verfasser Nachricht
Alexander Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Leder im Twingo Initiale Bj.99
Confused:Hallo erstmal.
Wer kann helfen??
Fahre einen Twingo Initiale mit Lederausst.
Leider sieht das Leder nach 80Tkm schon aus als wäre ich schon 300Tkm gefahren.Wer hat erfahrung mit lederfarbe,oder ist ein Lederfresh ausreichend? Wie lautet die Farbnummer des Leders (sieht aus wie grau)? Scheint top secret zu sein, da 4 Händler keine ahnung hatten (kann ja eigendlich nicht sein war aber wirklich so ).
Würde mich über jeder Hinweis freuen, Danke!Wink


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
27.12.2006 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
aluere Offline
Junior Member
**

Beiträge: 45
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Leder im Twingo Initiale Bj.99
hi,

also ich fahr en twingo initiale bj `01 mit dem dunkelblauen leder ...
als ich den bekommen hab mit 45tkm war das leder ganz gut in schuss un seitdem ich ihn 1½ jahren viel fahre hab ich 1x normale lederpflege diesen sommer draufgemacht .. ging ganz gut .. un schaut noch recht gut aus bis auf paar stellen aber nach 78tkm is das denke ma normal ..
vllt sollt ich das mal alle 5-10tkm machen ..

wie das bei dem hellen leder ausschaut kann ich dir leider nicht sagen .. wollt dir aber mal meinen erfahrungsbericht geben Smile .. also wie gesagt war normale lederpflege (kA mehr von welchem hersteller) .. leicht eingerieben, abgewartet, nochmal drübergewischt und gut war ..

[Bild: twingo-banner_500x100.jpg]

[Bild: 150989.png]
28.12.2006 15:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingodingo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 739
Registriert seit: Dec 2004
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Leder im Twingo Initiale Bj.99
Ich hab ne richtig gute lederpflege für mein Lederlenkrad damit kannste weisses leder auch wieder aussem grauschleier rausreissen. Ist son selbst gemixtest von nem Sattler 2 orte weiter wenn du interesse hast könnte ich anfragen. Ist aber Mist teuer das zeugs.

... und schön auf dicke Hose machen!
[Bild: style2,Twingo.png]
28.12.2006 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Beck's Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Leder im Twingo Initiale Bj.99
Moin, ich muss das Thema hier nochmal auffrischen.

Was kann man denn so aus dem Haushalt verwenden zur Lederpflege? Wir haben für meine Freundin einen Initiale für 1800€ ergattert. Das Leder hat schon sehr gelitten und möchten dem jetzt mal was gutes tun. Vorher wurde es wohl nie gestreichelt und hat nun 112tkm runter und ist von 2002.

Also was könnt ihr empfehlen? Meine Freundin ist auch reiterin vielleicht kann man da was nehmen (Sattelpflege o.ä.)?
15.07.2012 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Leder im Twingo Initiale Bj.99
na wenn deine Freundin Reiterin ist müßte sie aber wissen, womit man an Leder rumpflegt ..... und zwar so daß es keine Flecken in der Kleidung hinterläßt.



ist natürlich auch immer die Frage, ob nach langer Zeit ohne alles noch was zum Pflegen übrig geblieben ist ....


was fast immer geht ist normales farbloses Lederfett, wie man es z.b auch im Winter auf die Schuhe schmiert .... also so diese richtigen runden alten Blechdosen (Erdal mit dem Frosch), net das neumodische Zeugs in der Flasche mit dem Auftragsschwamm meine ich.
Mußte aber nur gaaaanz dünn drauftun und dann schön einreiben und gut abtrocknen/einziehen lassen .... sonst hastes in den Hosen/Hemden/etc...

... damit kriegste sogar nen alten Riemen aus dem letzten Weltkrieg wieder geschmeidig ....

tschüss,

Harald_K
16.07.2012 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
58x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Leder im Twingo Initiale Bj.99
Sollte das Leder aber schon Farbe gelassen haben wird dir nur neu einfärben helfen. Hierfür brauchst du einen Farbfächer um die genaue Farbe deines Leders zu bestimmen und vorzugsweise ein paar Produkte aus dem Lederzentrum.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
16.07.2012 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  leder beziehen Cabanossi 1 1.940 04.06.2004 14:26
Letzter Beitrag: Tobi -TFNRW-
  Lackieren oder mit leder beziehen??! Cabanossi 2 2.367 25.12.2003 23:40
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation