Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Verfasser Nachricht
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #1
Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Hallo zusammen,

in den letzten Tagen ist mir immer wieder aufgefallen, dass der Sicherheitsgurt mir in den Hals schneidet.. Ich möchte mir nicht ausmalen, was passiert, wenn er mal zum Einsatz kommt. Wobei ich mich frage, ob dann nicht viele Frauen das Problem haben? An meinen 1,70m wird es wohl nicht liegen, zu klein bin ich eher nicht.

Er ist allerdings so befestigt, dass man Ihn oben an der Befestigung nicht verstellen kann. Kann man das irgendwie trotzdem ändern? Oder gibt es eine Alternative, die mich vorm Halsabschneiden sichert?

Ich würde mich über ein paar Ideen freuen, oder vielleicht kennt ja jemand das Problem und hat Erfahrungen?

Gruß Katie
16.08.2013 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
ich kenne es nur von meinem twingo, dass an der b-säule eine verstellung ist.
ist vll. bei dir der knauf der verstellung abgerissen?

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
17.08.2013 02:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Nein da ist keine Verstellung.. Ist an einem Punkt befestigt. Hängt soweit ich weiß mit der gewählten Ausstattung zusammen ob man ihn verstellen kann...
17.08.2013 08:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Stimmt.ist Ausstattungsbedingt.Am besten 2 verstellungen vom schrott holen.sind nur geschraubt (torx).Neu bei Renault zu teuer.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
17.08.2013 08:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Kann mal die so problemlos so fest schrauben, dass da auch im Ernstfall nichts abreißt? Weil dann würde ich mir das mal anschauen.. Was kostet denn so ein Gurtversteller neu?
17.08.2013 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Die Löcher mit Gewinde sind in den B-Säulen schon vom Werk aus drin.In der Säule ist ,so glaube ich eine kleine Plastikkappe auf einem Schraubenloch,wenn keine Höhenverstellung drin ist.Brauchst nur den Gurt oben an der Säule Abschrauben(müsste nen normaler 16 oder 17er sechskantschraubenkopf sein).
Dann mit einem Passenden Torx 45 oder 50er die Höhenverstellung anschrauben.und auf die höhenverstellung wird dann wieder der Gurt angeschraubt.
Keine große Sache.
Preise kann Dir bestimmt jemand nennen der Das sogenannte Dialogys(ersatzteilprogramm von Renault) hat oder auch Renault selbst.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
17.08.2013 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Renault selbst vertraue ich seit ein paar Tagen leider nicht mehr, weil die bei meinem Auto bei einer Reparatur extrem rumgepfuscht haben.. Und zwar so krass, dass ich das nichtmal von einer freien Werkstatt erwartet hätte.

Hat jemand von euch vielleicht nen groben Preis? Weil zum nächsten Schrotti fahre ich fast eine Stunde, das lohnt sich nur, wenn das Teil neu einiges teurer ist^^
17.08.2013 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
die verstellung besteht auf jeder seite aus 4 teilen:
7700817989 verstellung ca 44,50
8200185071 verkleidung ca 6,60
8200185070 verkleidung ca 26,00
8200185072 verstellung ca 26,00
auf jeder seite
und auf dem schrott bestimmt sehr sehr viel günstiger

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
17.08.2013 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Danke für die Preise Wink

Das sind ja gut 100€, da werde ich mal beim Schrotti anfragen, was er dafür haben möchte.
Eine Bild-Anleitung zur Montage hat hier noch niemand erstellt, oder? Dürfte aber wohl nach den obigen Erklärungen auch ohne machbar sein. Ich halte euch auf dem Laufenden.
17.08.2013 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.826
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 251
508x gedankt in 396 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Jup Schrott viel billiger. Und Schrauben bitte mit Schraubensicherungsmittel einsetzen.

OT: Was hat den die Werkstatt gepfuscht? Und wenn du nicht vertrauen kannst dann eher der Werkstatt als komplett Renault

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
17.08.2013 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: katie
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
[Bild: twingo-17183523-ilu.jpg]
der anbau ist kein problem. kann man auch ganz gut sehen

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
17.08.2013 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: katie
katie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 280
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 77
35x gedankt in 30 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
@KevKev: Ja, so meinte ich das auch. Ist halt eigentlich ein gut angesehener Renault-Händler mit angesehener Werkstatt..

Ich musste meine Lambdasonde tauschen lassen, die war kaputt. Und da ich selbst nicht die Zeit dafür habe, habe ich den Twingo eben da hin gebracht. Soweit lief alles gut nach der Reparatur. Aber nur 4 Tage. Dann hat mein Twingo komplett gesponnen.. Drehzahl ist in den Ohrenschmerz-Bereich gestiegen, mehr als 50 im 5. Gang ging nicht mehr. Gelegentlich gingen mal irgendwelche Lampen an und nach Lust und Laune wieder aus. Und dann ging das Radio nicht mehr. Nunja, also bin ich wieder hingefahren und hab gesagt mein Twingo spinnt. Diagnose: die haben irgendwelche Kabel falsch zusammengesteckt.. Woraufhin einige sensible Teile (hab die Liste nicht im Kopf) kaputt gegangen sind beziehungsweise rumgesponnen haben. Immerhin haben sie das behoben und falls deswegen noch ein Fehler auftaucht machen sie das auch. Das ist aber meiner Meinung nach auch das Mindeste, was sie tun müssen.. Ich bin ja nicht ohne Grund direkt zu einer Renault-Vertragswerkstatt gefahren, ich dachte, da passiert kein Murks O.o
17.08.2013 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
passieren kann in der besten werkstatt immer mal was.
auch bei renault arbeiten nur menschen.
so lange es nicht öfter passiert, bzw. man nicht öfters so etwas hört, würde ich mir keine gedanken machen.
besonders wenn sie den schaden ohne zu murren reparieren

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
17.08.2013 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.576
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1445x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
(17.08.2013 18:17)mkay1985 schrieb:  passieren kann in der besten werkstatt immer mal was.

So sehe ich das auch. Ein gute Werkstatt erkennt man nicht daran ob sie
Fehler macht, sondern wie damit umgegangen wird.
Sie haben den Fehler gemacht, dann behoben und sogar noch angeboten sich
um evtl weitere Störungen zu kümmern.
Genau sowas ist heut zu Tage sehr selten. Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

17.08.2013 19:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.826
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 251
508x gedankt in 396 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun?
Das ist aber kein Pfusch oder Murkserei.

Pfusch Murkserei wäre jetzt wenn was repariert wird und dann 3 Schrauben übrig bleiben oder sowas.
Oder Kupplung gewechselt wird und 2 Wochen soäter liegt der Anlasser unterm Auto.

Ich muss zugeben, mir sind auch schon Fehler passiert die mir aber fast immer gleich aufgefallen sind bei der Probefahrt oder wenn man gerade Auto rausfahren will.
Eine Sache mir nicht sofort aufgefallen, hatte bei einem 1.9 dci Kraftstoffpumpe gewechselt und hab vom Turboregler Unterdruckschläuche abgemacht um dranzukommen, Probefahrt gemacht alles läuft wieder und Leistung auch da.
Naja 2 Monate später kam der Kunde wegen Leistungsverlust, hab ich gesehen das die Unterdruckschläuche ab waren. Ka ob des wirklich von mir war, aber bin mir nicht 100% sicher gewesen ob ich die druff gemacht habe.

Und sowas bekommt der Kunde dann kostenlos gemacht.

Mechaniker bzw Mechatroniker in der Werkstatt sind nur Menschen und jedem passiert Fehler. Selbst Maschinen passieren Fehler.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
17.08.2013 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lüfter Schalter sitzt fest Orange 9 5.790 29.01.2018 19:27
Letzter Beitrag: Orange
  Wo sitzt der Verdampfer im Twingo2, Bj.2007? sci3wh 4 3.299 17.08.2017 21:16
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hintere Sitze nicht richtig fest Adonay 4 2.886 27.06.2015 07:04
Letzter Beitrag: Adonay
  Klappensteuerung der Luftdüsen funktioniert nicht richtig Kobra_x 3 3.671 20.10.2011 20:12
Letzter Beitrag: Battlewurscht
  Innenbeleuchtung funktioniert nicht richtig kinox51 4 5.252 26.07.2010 22:49
Letzter Beitrag: kinox51

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation