Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit den Bremsen!
Verfasser Nachricht
PaddeLeGrande Offline
Member
***

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 33
22x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Probleme mit den Bremsen!
Alsooo!
Hab also am Mittwoch die Trommeln aufgemacht bekommen. Die sind ja mal sowas von sauber gewesen.
Letztes Jahr im Mai hat mein Händler mir die Radbremszylinder neu gemacht.
Neue Beläge usw. hat er wohl für nichts auch rein gemacht Smile Top Typ!
Da war also nichts zu finden. Vorsorglich haben wir trotzdem die Punkte mit ein bisschen Plastilube geschmiert!

Den neuen Hauptbremszylinder hat er auch gekriegt! Das war aber mal voll das gefummel.
Irgendwie war da das Batteriehalteblech im Weg... Ein Anruf beim Händler ergab, dass dies so garnicht sein sollte...
Wir haben nochmal nachgeschaut. Es hat aber alles seine Ordnung am Auto; keine Unfallschäden, der Bremskraftverstärker sitzt auch richtig.
Naja. Bei Nachsicht kam raus, dass die Stehbolzen (warum auch immer) zu lang wären. Naja. Mit denen haben wir dann mal g'schwind kurzen Prozess gemacht! Smile
Jetzt ist noch ein Liter neue Bremsflüssigkeit drin!
Mein Auto bremst jetzt einwandfrei, es gibt nichts zu motzen! Smile
PERFEKT!

Danke nochmal für euer aller Hilfe°!

Gruß,
Patrick
20.04.2013 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
406x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Probleme mit den Bremsen!
so eine rückmeldung ist doch mal 100prozentig.
und schön zu hören, dass er auch wieder richtig bremst

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
20.04.2013 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PaddeLeGrande Offline
Member
***

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 33
22x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Probleme mit den Bremsen!
Du glaubst garnicht wie glücklich ich erst bin!
Das war teilweise echt schon Spiel mit dem Feuer-.- Naja jetzt gehts ja wieder Smile

Gruß,
Patrick
20.04.2013 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lutscher Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Probleme mit den Bremsen!
PaddeLeGrande, ich habe die Bremstrommel noch mal runter genommen und es war tatsächlich der Erst aller. Dieser blöde Stellwinkel war falsch drauf.
Danke für den Tip
21.04.2013 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PaddeLeGrande Offline
Member
***

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 33
22x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Probleme mit den Bremsen!
Bedank dich bei mkay Smile Das Wissen hab ich von ihm geerbt Smile
Aber freut mich dasses bei dir wieder Top funzt! Smile

Gruß,
Patrick
21.04.2013 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme nach Bremsen und Radlagertausch. Peter54 5 1.836 17.07.2021 08:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Bremsen machen Probleme hgfld 7 5.430 19.01.2015 20:01
Letzter Beitrag: mecRS
  Probleme beim Bremsen entlüften r3aLm 10 11.642 01.07.2011 19:51
Letzter Beitrag: r3aLm
  Probleme mit den Bremsen FlachZange 20 15.342 12.06.2010 12:35
Letzter Beitrag: patrickarntz
ZZTwingo1 Bremsen quietschen bei leichtem Bremsen torkel 3 19.718 02.02.2010 11:15
Letzter Beitrag: hbxx792

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation