Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Schwammiges" Fahren...
Verfasser Nachricht
madbaum Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 "Schwammiges" Fahren...
Hallo

ich weis es klingt seltsam und wahrscheinlich auch dumm aber mein Twingo Bj 03 "schwimmt" bzw ist sehr schwammig im Fahrverhalten...

Können es die vorderen Stoßdämpfer sein??

Leider kann ich momentan nicht in die Werkstatt da mir dazu einfach die Zeit fehlt, ich hoffe es kann mich jemand beruhigen!?

Gruß
05.02.2013 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
731x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #2
RE: "Schwammiges" Fahren...
schau mal ob der Luftdruck stimmt ....

und dann wackel mal an den Vorderrädern, ob du irgendwo Spiel findest:
wacklig in links-rechts-Richtung liegt wohl eher an der Lenkung/Spurstangengelenke,
wacklig in oben-unten-Richtung liegt dann eher am unteren Traggelenk oder sowas.
wacklig in allen Achsen kann auch das Radlager sein ... bzw. in dem fall dann eher schon kein Radlager mehr 8/

tschüss,

Harald_K
05.02.2013 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
406x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #3
RE: "Schwammiges" Fahren...
koppelstangen nicht vergessen
und das allerwichtigste: räder richtig angezogen?

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
06.02.2013 01:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #4
RE: "Schwammiges" Fahren...
Hatte sowas auch, als ich meinen bekam,
nach dem Spureinstellen (kein mechanischer Defekt an Radaufhängung) war alles prächtig.

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
06.02.2013 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation