Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
neuer Verstärker
Verfasser Nachricht
Badshit Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 neuer Verstärker
Hey leute

Ich brauche n neuen Verstärker mein alter hat sich mit ner Rauchwolke leider verabschiedet :'(
Hatte n CRUNCH GTR-250.2 ich weiß nicht wieso, werde mir mal die Tage die Kabel anschauen
ob da vllt irgendwas kaputt ist.
Aufjedenfall brauch ich jetzt was neues, Bassbox Blaupunkt GTb 1200 Mk II hat wohl nichts abbekommen.
Habt ihr n paar vorschläge für n neuen Verstärker? Wenns geht nicht so teuer.
Danke schonmal.

MfG
25.12.2012 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Spoocky Offline
Senior Member
****

Beiträge: 252
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
10x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #2
RE: neuer Verstärker
ich habe meine v 12 von alpine super günstig bei ebay geschossen
25.12.2012 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hoschii Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: neuer Verstärker
Vielleicht doch noch einmal vorher ein Ohm-Meter an die BassBox halten?

Justmy2Pence,

de Gerry
31.12.2012 01:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #4
RE: neuer Verstärker
Brauchst du einen nur für die Bassbox oder sollen da noch andere Lautsprecher mit dran?

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
31.12.2012 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Badshit Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: neuer Verstärker
ja nur für die bassbox..

wie viel ohm sollten bei der Messung den rasu kommen? messe gerade so um die 4 ohm?
31.12.2012 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #6
RE: neuer Verstärker
250 Watt RMS, 4 Ohm

http://www.ebay.de/itm/Kicker-ZX-250-2-2...2ec4f14cbb

Der wird sich ganz gut eignen Smile

Oder der hier, falls du etwas Luft nach oben haben willst:

http://www.ebay.de/itm/Kruger-Matz-KM100...1c2ec53579

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
31.12.2012 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hoschii Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: neuer Verstärker
Dann passt das.
Mit 4 Ohm kann man einen Spulenschluß ausschließen - bevor der nächste Amp auch gleich wieder kaputt ist..

Greetz,

Gerry

(31.12.2012 16:27)Badshit schrieb:  wie viel ohm sollten bei der Messung den rasu kommen? messe gerade so um die 4 ohm?
02.01.2013 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
joydigger Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #8
RE: neuer Verstärker
hallo
wie schaut denn deine stromversorgung aus ?
evtl. zu dünner kabelquerschnitt + - für den amp ?
02.01.2013 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Starbuzz Offline
Sehr junger Padawan
****

Beiträge: 394
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 130
33x gedankt in 26 Beiträgen
Beitrag #9
RE: neuer Verstärker
(02.01.2013 15:56)joydigger schrieb:  hallo
wie schaut denn deine stromversorgung aus ?
evtl. zu dünner kabelquerschnitt + - für den amp ?

Für 2x75W RMS bezweifle ich das. Da sind 10mm² viel mehr als nur ausreichend.

Wenn du den selben nochmal haben möchtest, kannst du ja ggf den hier ersteigern:

http://www.ebay.de/itm/CRUNCH-GTR-250-2-...4abfe4fe07

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mir den Krüger & Matz KM1002 kaufen.

MfG,

Starbuzz

Mein kleiner Gelber Smile
http://www.twingotuningforum.de/thread-25957.html
02.01.2013 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  An meinem verstärker funktioniert nur ein Lautsprecher Eingang... Dennie 10 7.108 03.02.2016 15:37
Letzter Beitrag: Dennie
ZTwingo2 i-sotec plug&play Verstärker leugim 7 5.500 25.12.2014 10:47
Letzter Beitrag: leugim
  Mini Verstärker/endstufe gesucht sven007 6 3.953 17.05.2014 11:21
Letzter Beitrag: Raini -TFNRW-
  Verstärker Alpine Burgi85 11 8.805 05.04.2013 13:57
Letzter Beitrag: TwingoMKP
  Passivweiche oder Verstärker? Starbuzz 2 2.704 12.02.2013 16:40
Letzter Beitrag: Starbuzz
  Verstärker läuft nicht Tomatenbaum 14 11.985 30.07.2012 00:05
Letzter Beitrag: Zion Audio
ZTwingo2 Verstärker anschließen und Kabel verlegen etc. BREED.OF.SPEED 6 6.317 09.05.2012 16:48
Letzter Beitrag: Twingo 1501
  hilfe: was für nen verstärker? DeXnetZ 12 8.690 12.05.2011 06:29
Letzter Beitrag: DeXnetZ

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation