Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ab und zu Geräusche vorne rechts und hinten links, 2 verschiedene Probleme (?)
Verfasser Nachricht
KittyCat Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Ab und zu Geräusche vorne rechts und hinten links, 2 verschiedene Probleme (?)
Hey,

also, mein Twingolein (Bj. 98, 43kW) quietscht vorne rechts manchmal bis selten. Besonders in Kurven wird das Geräusch dann stärker.
Seit ich den Twingo habe (Juni 2012), ist das Geräusch vielleicht 10 Mal aufgetreten. Das ist dieses typische Twingo-Quietschen, hab das bei anderen auch schon gehört.
Der erste Twingo meiner Schwester (Bj 94) und nun der zweite (Bj 2003) quietschten auch manchmal.

Zweites Problem: hinten links "plockert" und knarzt es manchmal. Das tritt mal wochenlang nicht auf, dann wieder mehrmals hintereinander, aber definitiv, wenn der Kofferraum stark beladen ist (mehrere Säcke Katzenstreu z.b. Wink).
Am Hinterrad an sich liegt es nicht, das hat mein Schwager schonmal überprüft, er meinte aber, es könnte was mit irgendeiner Buchse der Hinterachse zu tun haben?!
Es quietscht eben nicht, so wie vorne, das Geräusch hinten ist dumpfer und eben knarzender. Shocked

Dazu muss ich noch sagen, dass der Kleine im Mai 2012 erst frisch übern TÜV ist, ohne Mängel, nachdem u.a. vorne die Bremsscheiben erneuert wurden (laut beider Gutachten).

LG
01.12.2012 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ab und zu Geräusche vorne rechts und hinten links, 2 verschiedene Probleme (?)
quitschen von rechts spricht meist für den keilriemen.
aber deiner beschreibung nach könnte es doch eher von der bremse kommen.
leider bei der beschreibung schwer zu sagen.

hinten könnte es entweder an der feder/federbein liegen, domlager oder aber auch an einem hinterachslager.

leider hat neuer tüv in der hinsicht nichts damit zutun.
der achtet ja nur darauf, dass er bei der vorführung in dem zustand straßentauglich ist.

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
02.12.2012 01:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Nach Radlagerwechsel vorne links zunehmendes Klackern schrati1953 3 1.106 03.10.2021 14:38
Letzter Beitrag: schrati1953
  es knackt vorne rechts V320001 2 1.809 01.06.2021 15:36
Letzter Beitrag: V320001
  Radlager rechts vorne blockiert nach Wechsel des Radlagers samt Nabe martinrupp 4 1.305 15.05.2021 17:01
Letzter Beitrag: martinrupp
ZZTwingo1 Lenkrad nach links und rechte Rad steht 2-3 cm nach hinten manfredmichel939 1 1.698 20.06.2020 14:56
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hängt vorne rechts tiefer als links schwede133 19 8.919 17.04.2019 11:44
Letzter Beitrag: wodipo
  Querlenkerbuchsen vorne links eine Buchse ausgeschlagen... picrard 9 4.484 02.04.2019 08:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Neuer Bremssattel vorne links fest Vanana 19 12.841 19.12.2018 20:03
Letzter Beitrag: cooldriver
  Schleifendes geräusch vorne rechts nach Wasserpumpe und Zahnriehmen DerAndere 12 6.913 20.08.2018 08:10
Letzter Beitrag: DerAndere

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation