Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
Verfasser Nachricht
Philipp S. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 39
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
Hallo Leute,

meine Bremse hat vorne links gequietscht. Habe mir den Tipp mit dem "Brutalen Herunterbremsen" auch schon zu Herzen genommen. Hat leider nicht geholfen. Dann war ich gestern Abend dran, habe folgendes festgestellt:

Habe den Bremssattel gelöst, Bolzen kontrolliert. Blank wie ein Babypopo Wink
Bremssattel wieder angeschraubt, ließ sich gut bewegen.
Bremssattel aber festgeschraubt (natürlich mit M = 100 Nm), hart wie sau. Ließ sich nur mit Schonhammer leicht vor und zurück bewegen.
Dann Schrauben wieder los, Beläge wieder rein, damit der Sattel sauber an der Bremsscheibe anliegt, wieder angezogen, kaum Besserung.

Naja...

Bremsflüssigkeit auch noch gewechselt.
Testfahrt gemacht.
Ergebnis:

-kein quietschen mehr (zumindest vorerst)
-nach ein paar mal stark abbremsen (mit neuer Bremsflüssigkeit übrigens ein Genuss) Rad nochmal angehoben, ließ sich bis auf leichtes Schleifen ganz gut drehen.

Wie "sanft" muss sich der Sattel denn bewegen lassen? Vielleicht von Hand kaum spürbar?
Her mit den Erfahrungen Very Happy

Schönes Wochenende
Philipp
27.07.2012 05:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
felixkarls Offline
yokomo bd7
*****

Beiträge: 1.113
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 4
Bedankte sich: 586
88x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
hy also meiner bremssatel läst sich ohne bremsbeläge super leich hin und her schieben mit bremsbeläge bisschen aber leicht

Felix
Mein hobby
1. Twingo 2
27.07.2012 14:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
eumpeum Offline
Autopflege-Enthusiast
*****

Beiträge: 1.810
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 86
168x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
Zuviel Bremsflüssigkeit?

NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
27.07.2012 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BenFranklin88 Offline
Der Doktor
***

Beiträge: 132
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
12x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
(27.07.2012 19:54)eumpeum schrieb:  Zuviel Bremsflüssigkeit?

Sry aber wie meinst du das, der hat ja nen Ausgleichsbehälter..... definiere zu viel? Und wie könnte sich das in negative schlagen, außer überlaufen Very Happy

..::Probieren geht über Studieren::..
14.08.2012 20:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremssattel fest, obwohl Bolzen in Ordnung!
wie felixkarls schon schrieb: Ohne Beläge bzw. mit zurückgeschobenem Kolben muss der Sattel butterweich hin und her gehen.
Klemmt der, dann hast du beim Festziehen die Bolzen gegeneinander verspannt.
Muss man evtl. mehrmals lösen und wieder festziehen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.08.2012 20:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Handbremse fest? Richardt 13 1.190 14.01.2022 12:49
Letzter Beitrag: Richardt
  Twingo 1 16V Phase 4 welcher Bremssattel OdinTwingo 18 2.155 22.05.2021 06:49
Letzter Beitrag: OdinTwingo
  Neuer Bremssattel vorne links fest Vanana 19 11.749 19.12.2018 20:03
Letzter Beitrag: cooldriver
  bremssattel öffnet nicht sany0206 16 8.976 12.04.2017 09:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Trommelbremse fest.... e30kid 7 10.467 07.03.2017 16:28
Letzter Beitrag: Authentique
  Gewinde Achsschenkel für Bremssattel defekt. Helicoil? schwede133 4 5.470 03.08.2015 18:53
Letzter Beitrag: schwede133
  Bremssattel neu oder neue Dichtungen? Milkscheeks 6 4.081 18.05.2015 20:50
Letzter Beitrag: Milkscheeks
ZZTwingo1 Welchen Bremssattel Reparatursatz kaufen? AnneT 7 5.284 16.05.2015 09:51
Letzter Beitrag: Milkscheeks

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation