Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Verfasser Nachricht
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
[/size]
Hallo zusammen,

mein Twingo und ich mögen uns sehr und ich staune immer wieder was für Technik das 11 Jahre alte Auto hat.

Neulich war ich mit meinem Gefährten auf der Autobahn unterwegs. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Lenkrad bei ca. 125 km/h anfängt zu schlackern
und es fühlt sich so an, als ob "keine stabile Lenkung" mehr vorhanden ist. Auch habe ich das Gefühl, dass das Lenkrad mehr Spiel ab 125 km/h hat. Reduziere ich
die Geschwindigkeit wieder auf 120 km/h ist die Lenkung wieder ruhig und fühlt sich "fest" und sicher an.

Was könnte das sein? Ich habe doch keine Ahnung von so was.......Neutral

Kann mir jemand weiterhelfen und Vermutungen anstellen? Was würde ein Reparatur kosten usw.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Marion

[/font]

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
15.06.2012 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Du musst deine Räder mal wieder auswuchten lassen. Wink

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
15.06.2012 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Neue_Twingo_Frau
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
(15.06.2012 21:07)twingo 1.2 schrieb:  Du musst deine Räder mal wieder auswuchten lassen. Wink


Mmmmh Razz, wenn es nur das ist, bin ich heilfroh!!!

Grinsende Grüße und vielen Dank Laughing
Marion

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
15.06.2012 21:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
238x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hi FrauTwingo,

jaa, Räder wuchten lassen.

Reihenfolge der Möglichkeiten:
1. Unwucht, d.h. Auswuchten lassen
2. Sind die Radschrauben fest?
3. Luftdruck kontrollieren
4. Reifen auf Beschädigung kontrollieren
5. Dann kommt das Fahrwerk mit div. Möglichkeiten

Ahoi

(Tipp: Gleich morgen an der Tanke den Luftdruck prüfen.
2,0 (?) sollte es sein, ich fahre mit 2,2 bzw. 2,4.
Spart ein wenig Sprit.
Ich hatte schon Lenkerschlackern wegen falschem/unterschiedlichem Druck)

Erlebnisse mit Reifen:
Räder wurden gewechselt und ich hatte eine neue, tolle Keramikpaste.
Wollte den 4 Radschrauben was Gutes tun und habe sie bei der Montage damit eingeschmiert.
Nach wenigen hundert Kilometern wackelte die Lenkung.
Bei der Kontrolle sah ich, daß bei einem Vorderrad eine Schraube weg war
und eine zweite nur noch locker im Gewinde hing.
Wieder was gelernt, keine Schmierstoffe auf die Radschrauben auftragen.

Es gab ein neues Fahrgeräusch. Wurde analog zu der Geschwindigkeit schneller und lauter.
Kontrolle der Reifen ergab kein Befund.
Auf einer Autobahnfahrt war es dann so schlimm, daß ich auf einen Parkplatz fuhr.
Ein anwesender Freund mit Riesenhänden hat dann auch die Reifen abgetastet.
Und siehe da, hinten an einem Reifen fehlte Gummi ca. 15x3 cm Größe.
Weitere Stücke waren schon locker.
Mit der Kiste bin ich Minuten vorher noch 150Kmh gefahren, Hilfe!
15.06.2012 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Guten Morgen,

ja in der Tat Auswuchten!
Aber nicht meinen mit den vorderen Rädern sei es getan!

Wenn es eine Unwucht ist, dann weißt der Geschwindigkeitsbereich auf die Hinterachse hin.

Grobe Faustregel:
Tempo 80 - 100 Vorderräder
Tempo 110-125 Hinterräder

Dass das bei Dir nun erst bei 125 anfängt sollte nicht irritieren, der Twingo Tacho zeigt wirklich nach dem Mond an, also immer viel zuviel.

Probier mal aus, wenn das bei Deinem Tacho bei 135-145 kmh wieder weg ist, sind das nur die Räder, vielleicht die Felgen, falls die einen Schlag haben.

Gutes Gelingen

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
17.06.2012 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.864
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 138
328x gedankt in 242 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Interessant, warum kann man das an der Geschwindigkeit festmachen ob es vorne oder hinten ist? Habe das selbe Problem, aber bis jetz haben wir den Fehler immer vorne gesucht...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
17.06.2012 09:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Giftzwerg Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.372
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 28
Bedankte sich: 31
164x gedankt in 148 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Das stimmt auch so net kann man net verallgemeinern.
Ich hatte bei 120 starkes vibrieren im Lenkrad und es waren die Vorderräder.

[Bild: 8gxez4ss.jpg]
17.06.2012 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Warum das so ist kann ich nicht schreiben, ich weiß nur, daß es in den letzten 28 Jahren meiner Autofahrerei immer wieder funktioniert hat.
Auch beim letzten Mal, wo ich es wieder nicht wahrhaben wollte.

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
17.06.2012 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Erfahrungen. Ich werde mal schauen.....

Beim Reifenwechsel von Winter auf Sommer (Alufelgen) hat der Mechaniker die Hinterreifen vorne montiert.
Ich werde morgen erstmal den Luftdruck prüfen und dann mal auf die Autobahn fahren und testen, was ihr mir vorgeschlagen habt.
Im Juli muss mein Kleiner eh durch den TÜV und ich hoffe sehr, dass die nichts am Fahrwerk finden ...........

Wenn ich getestet habe melde ich mich wieder und berichte euch......

Viele Grüße
Marion

(15.06.2012 21:14)arthur42 schrieb:  Hi FrauTwingo,

jaa, Räder wuchten lassen.

Reihenfolge der Möglichkeiten:
1. Unwucht, d.h. Auswuchten lassen
2. Sind die Radschrauben fest?
3. Luftdruck kontrollieren
4. Reifen auf Beschädigung kontrollieren
5. Dann kommt das Fahrwerk mit div. Möglichkeiten

Ahoi

(Tipp: Gleich morgen an der Tanke den Luftdruck prüfen.
2,0 (?) sollte es sein, ich fahre mit 2,2 bzw. 2,4.
Spart ein wenig Sprit.
Ich hatte schon Lenkerschlackern wegen falschem Druck)

Arthur, kannst du mir bitte mal einen kleinen Hinweis geben, welche div. Möglichkeiten am Fahrwerk in Frage kommen könnten??
Im Juli muss ich mit meinem Kleinen durch den TÜV.......

Herzlichen Dank dir schon im Voraus!
Marion

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
17.06.2012 21:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
238x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hallo Marion,

laß den TÜV einfach mal machen.
Bei der Untersuchung wird die Vorderachse geschüttelt und
auf Spiel in den Gelenken geschaut.
Die Kosten einer Nachuntersuchung sind wahrscheinlich geringer
als die gleiche Prozedur in einer Werkstatt.
Wenn der TÜV dabei Probleme feststellt, kann man dann gezielt reparieren.

Hier im Forum wirst Du viele Lösungen finden.
Gebe Dir ein paar Stichworte für die SUCHE.

- Pendelstange Pendelgelenk
- Querlenker Gummilager
- Spurstangenlager
- Spur einstellen
- Lenkgetriebe
- Stoßdämpfer
- Was ich vergessen habe

Also, einfach TÜV machen und dann weitersehen.
Vorher natürlich die Räder auswuchten lassen.
Damit dürfte das Geschlacker erst einmal verschwinden.
Wenn nicht, bitte melden.
Sich nicht verrückt machen (lassen) und dem TÜV mutig entgegen sehen.

Ahoi
18.06.2012 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Neue_Twingo_Frau
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Geh in eine Werkstatt und mache dort einen Termin zur HU. Ich kenne keine Werkstatt, die das Auto vorher nicht kostenlos untersucht.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
18.06.2012 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hallöchen again,

so, eben war ich an der Tanke und habe den Luftdruck überprüft. Alles ist okay gewesen- aaaaaber Exclamation
am rechten Vorderreifen habe ich eine Beule (außen) entdeckt! Sie ist handtellergroß (ich habe große Hände)
und ich gehe davon aus, dass ich neue Reifen für vorne brauche.

Wenn es nur das ist, bin ich erleichter. Da sind vielleicht 200 € futsch und es kommen keine teuren Reparaturen auf mich zu. *hofft*

Die HU-Untersuchung werde ich für Anfang Juli terminieren. Zum Glück ist unsere KFZ-Werkstatt sehr kulant und sie verlangen kein
Extra-Geld. Der TÜV wird gravierende Mängel schon bemerken und uns "aufbrummen" zu reparieren.

Vielen Dank euch allen für eure Antworten!

Herzliche Grüße
Marion

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
18.06.2012 21:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Bei solch einem Schaden würde ich sehr vorsichtig mit solch einem Reifen sein. Wenn möglich die Nächste Fahrt gleich in eine Reifenbude. Oder erstmal dort das Ersatzrad montieren.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
18.06.2012 21:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hallo zusammen,

so die Reifen vorne wurden erneuert. 170,00 €. Rolling Eyes

Aber die Story geht noch weiter und Größerers hat mir heute den Tag versüßt.
Dazu habe ich ein neues Posting eröffnet, falls es euch interessiert.

Genervte Grüße
Marion

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
23.06.2012 11:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Hallo,

habe bei meinem Automobile das gleiche Problem (Bj 8/99). Bei mir sind Winterreifen von Trayal drauf (Billigreifen aus Serbien-Montenegro). Sind noch neu, u. man müsste davon ausgehen, dass der Verkäufer des Wagens sie hat richtig auswuchten lassen.
Sollte ich das trotzdem noch mal nachschauen lassen? Oder kann es an den Billigreifen liegen?
Ab 130 km/h vibriert das Lenkrad wie verrückt. Aber erst ab dieser V. Und man hat das Gefühl er hebt ab Smile

LG Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
26.06.2012 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Starke Vibrationen (Autobahn) Danelo 4 4.620 07.07.2014 12:14
Letzter Beitrag: mecRS
  Sehr lautes Brumgeräusch auf der Autobahn ricoleo 5 5.456 28.06.2013 10:30
Letzter Beitrag: ricoleo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation