Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Katze auf dem Auto
Verfasser Nachricht
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #1
Katze auf dem Auto
Heute morgen war mal wieder schadenbegutachtung angesagt...diese nacht war mein auto der freizeitpark der katzen. Rauf und runter. Hinten hoch über wss runtergerutscht und auf der motorhaube weiter...unzählbar viele neue teils auch echt tiefe kratzer sind das ergebnis...was tun gegen diese dre***viecher?

357er magnum, luftgewehr oder doch lieber 230volt?
Ne spaß beiseite ich hatte heute morgen ne tierische wut nur was kann man tun dagegen?

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
22.05.2012 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MC Twingo Offline
Autohändler
*****

Beiträge: 2.279
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 79
Bedankte sich: 75
72x gedankt in 50 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Katze auf dem Auto
Denn Schaden der Versicherung zu melden bringt dich leider nicht viel weiter. weil dann müssten die katzen ausgemacht werden und es würde sich kein Besitzer freiwillig melden. Muss ja Geld bezahlen Wink

Anders sieht es aus wenn du die Katze verletzt hättest dann müsstet du zahlen und der Besitzer der katze wäre gefunden.

Also mehr oder weniger pech gehabt Sad

Gruß
Marcelo
22.05.2012 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Katze auf dem Auto
Zitat:sich kein Besitzer freiwillig melden. Muss ja Geld bezahlen
Marcelo, das liegt im ermessen des Besitzers


mein Kater ( 13 KG ) legt sich NUR auf das dach meiner Nachbarn also das Auto Natürlich ,der Kater hat also geschmack,das ist ein 956 er Porsche
ich habe gefragt gegen Schäden,sie sagen Kein Problem..

sollten ernsthafte Schäden Auftreten, so kommt meine Versicherung dafür auf,wenn über die Magische 300 € Grentze
Und auch die Ernsthaften Schäden Liegen im "Ermessen der Versicherung "

Ernsthaft wären ;Deutliche Kratzer in der scheibe,unmittelbar im Sichtfeld oder Deutliche Karatzer im Lack die beim Verkauf eine Wertminderung darstellen

ist das alles nicht gegeben, dann keine Chance

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
22.05.2012 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Drummermatze Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.320
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 184
213x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Katze auf dem Auto
Zitat:357er magnum, luftgewehr oder doch lieber 230volt?

Gerne, wo willst dus denn hinhaben?
Über sowas macht man keine Witze.
Und Dreckviecher sind das auch nicht.

Bei Solchen Aussagen könnt ich echt kotzen.

Versicherung melden, fertig. Wenn die nicht zahlen, Pech gehabt.
Wieso bist du dir eigtl so sicher das das Katzen waren?

Zitat:Denn Schaden der Versicherung zu melden bringt dich leider nicht viel weiter. weil dann müssten die katzen ausgemacht werden und es würde sich kein Besitzer freiwillig melden. Muss ja Geld bezahlen

Wenn ich dir morgen die Heckscheibe in deinem Cupra mit nem Backstein einwerfe und du wüsstest nicht wers war, dann würde deine Versicherung nicht bezahlen ohne den Täter vorher zu finden? Dann würd ich an deiner Stelle ganz schnell die Versicherung wechseln.
22.05.2012 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Aikh
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.851
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 132
320x gedankt in 238 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Katze auf dem Auto
Könnten auch Marder o.ä. gewesen sein... Katzen laufen normalerweise mit eingezogenen Krallen.

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
22.05.2012 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Drummermatze
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Katze auf dem Auto
Zitat:Könnten auch Marder o.ä. gewesen sein... Katzen laufen normalerweise mit eingezogenen Krallen.
genau so ist es ,auf der scheibe sind meist immer nur die Pfoten zu sehen

anders aber beim Cabrio.Liegen sie auf dem Stoffdach können sie sich schonmal Festkrallen

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
22.05.2012 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Drummermatze Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.320
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 184
213x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Katze auf dem Auto
Meine Katze liegt immer auf der Motorhaube wenn ich heimkomme, weil die dann so schön warm is.
Mehr als Pfotenabdrücke sieht man da auch nicht. Wenn überhaupt.
22.05.2012 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Rowdy
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Katze auf dem Auto
jupp...nur wenn sie hinten aufs auto springen, das dach verfehlen, und abrutschen dann krallen sie automatisch um das runterfliegen zu vermeiden!
Das selbe spiel an der seitenscheibe in der sich wohl ab und an der Himmel schön spiegelt und die kante unterm fenster wohl so aussieht als könnte man drauf >.< auf jedenfall hinterlassen sie immer rechts und links 4 schöne fette kratzer und da die nachbarn 4 Katzen haben und das spiel heute nacht auf 4 von 5 Autos war die drausen standen und das nicht das erste mal ist, die Katzen dabei mehrfach gesehen wurden reicht es langsam. Wenn das mein Hund machen würde, würd ich ihm genauso nachgehen wie den katzenviechern aber mir gehts nicht um die grundsatzdiskussion ob katzen süß sind
sondern was ich dagegen machen kann um eure geliebten katzen vor der magnum zu verschonen

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
22.05.2012 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 809
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
135x gedankt in 93 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Katze auf dem Auto
(22.05.2012 14:25)666records schrieb:  ....
sondern was ich dagegen machen kann um eure geliebten katzen vor der magnum zu verschonen

Solche Aussagen finde ich echt klasse *daumen hoch*
Ich denke du würdest es nicht schön finden, wenn man einfach dein geliebtes Haustier mit einer Waffe ärgert.

Aber um beim Thema zu bleiben.
Machen kannst du gegen die Katzen nichts, denn die kann man nicht so einfach belehren.
Was ich mir vorstellen kann was heflen könnte ist: Wenn du nun eine Katze bei deinem Auto siehst oder auf dem Auto, kannst du diese mit Wasser oder Gebrühl verscheuchen. Ob es aber nun was bringt oder nicht hängt von der Katze ab, aber ein Versuch ist es wert.

Ich denke aber eher, wenn Kratzer im Spiel sind, das es Marder oder ähnliches waren.
Die kann man leicht erkennen, da die Pfotenabdrücke kleiner sind, hängt von der Marderart ab und spitzer zulaufen.
[Bild: Marderpfoten.jpg]

Aber am besten einfach der Versicherung melden und nachfragen, was nun passiert, ob die Versicherung was macht oder nicht.

[Bild: sonic-06.gif]
22.05.2012 15:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5855
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Katze auf dem Auto
Katzen legen sich gerne aufs Auto, aber die machen nichts kaputt, dafür sind die viel zu gewandt.
Auch nicht bei 100x rauf und runter.
Was mich leicht nervt ist dass die Biester ständig gegen die vordere Stoßstange pissen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2012 16:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Katze auf dem Auto
und ihr meint die dicken kratzer an der kofferraumklappe kommen von einem marder?^^ der kann also 1,50hoch springen? und ist fett wie ne katze? Woher kommen dann die ganzen Pfotenadrücke die dank des Bildes optimal zur katze passen?
ne versicherung macht da nix, warum sollte sie auch und die halter der katzen werden nicht mal versichert sein -.- oder ist man über die arge pflicht privatversichert? ich glaub ich ruf eher mal bei ner tierschutzorganisation an und lass die tiere abholen...ich hab keine lust 8 katzen zu belehren.

Ich wäre ja nicht so aufgebracht wenn mal ne katze auf meinem auto pennt oder n paar abdrücke drauf sind. aber wenn es überhand nimmt ist der spaß und die liebe zu tieren irgendwann rum...sorry

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
22.05.2012 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5855
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Katze auf dem Auto
Lege dich mal auf die Lauer.
Keine Katze ist so blöd und springt hinten hoch wenn sie es von vorne bequem in zwei Stufen schafft.
Bei meinen Eltern hatten wir 4 Katzen und die lagen ständig auf den Autos.
Aber die machen nun mal definitiv keine Kratzer.
Ist dein Auto eigentlich so schmutzig oder oder sind die Katzen vorher durch Schlamm gelaufen?
Denn wo sollen sonst die Abdrücke herkommen?
Der Knubbel auf dem Dach von meinem CX ist eine unserer damals vier Katzen.
Da Grautiger nicht so gut zu sehen
[Bild: twingo-22221838-UR1.jpg]

Ich für meinen Teil mag Katzen, und die Biester mögen mich, siehe Foto, ungefähr 27 Jahre alt.

[Bild: twingo-22222331-XA1.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2012 17:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DeZir Offline
Junior^^ Member
*****

Beiträge: 1.667
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 65
191x gedankt in 153 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Katze auf dem Auto
Wir haben auch einen Tiger ...springt auch gerne auf´s Auto, wie oben beschrieben, von vorne, in zwei Sätzen und hinterlässt wenn es nass war auch viele Fussabdrücke^^ ...sollte der Wagen mal frisch gewaschen sein ist es ein kleinbisschen ärgerlich, aber was soll´s ...ist nur ´n Auto. Kratzer hab ich auch noch keine gefunden, wenn dürften die aber nicht tief sein.
Unsere springt bei offenem Dach auch gerne rein und hinterlässt ein paar lange Perserhaarbüschel ...der weiss das er das nicht darf ...aber Katzen necken auch gerne^^ - soll er seinen Spass haben

Zum Thema was dagegen tun?! ...etwas umständlich, aber man könnte die Kiste mit so einer "Halbgarage" abdecken ...so eine Autoplane.

Übrigens: Lack ist klasse ...Folie aber auch ...kommt immer drauf an Whistle www.kaeferwerbung-info.de
22.05.2012 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cleo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 26
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Katze auf dem Auto
Hm also unsere Nachbarkatze findet nur unseren Opel Astra als Rutschbahn toll - den Twingo ignoriert sie aktuell noch Wink

Was aber meine eigenen Katzen abhält, ist z.b. Katzenabwehrspray. Hab es zwar bisher eher an anderen stewllen benutzt, aber ev. hilft es ja auch, wenn du deinen twingo damit einduftest. Einen Versuch wäre es wert. Das Spray bekommt du in jedem Tierladen a la Fressnapf etc.

Viel Glück
23.05.2012 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Truckdriver Offline
Member
***

Beiträge: 127
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Katze auf dem Auto
Was passiert wenn man die Katze(n) selber damit einsprüht, verschwinden die dann in eine andere Dimension? Shocked

Hab auch so ein Katzentrio hier. Die finden meinen Mondeo viieel schöner Very Happy

Gruß
Markus
23.05.2012 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation