Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unser 1. RS mit Motorschaden
Verfasser Nachricht
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #76
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Hast halt einen Montagsmotor erwischt.

Das Glück mit den Montagsautos hatten wir in unserer Familie auch schon mehrfach.

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
27.01.2014 13:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.477
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5636
5957x gedankt in 4948 Beiträgen
Beitrag #77
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Ihr hattet wahrscheinlich eher das Unglück einer inkompetenten Werkstatt.
Das ist schlimmer als ein Montagsauto.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2014 17:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #78
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
@Broadcasttechniker: bei dem einen Auto von mir hast du Recht. Unter anderem hat diese Werkstatt nach einem Unfallschaden neue Blechteile mit Lackierung abgerechnet und in Wirklichkeit nur grob übergespachtelt. Leider ist das erst beim nächsten Unfall zu Tage gekommen, da war es schon zu spät für irgendwelche Ansprüche. Aber dazu mehr an anderer Stelle.

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
27.01.2014 17:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thortii0087 Offline
Member
***

Beiträge: 92
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #79
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Hallo, zu dem Thema war ja nun lange Ruhe. Neuigkeiten gibt es im Verfahren. Dieses habe ich einstellen lassen. Geht mir auf den Keks, langsam vergeht einem die Lust und auch immer wieder Wutzu kriegen.

Die Garantie hätte es übernommen wenn,
Ich nicht selbst einen Motor gekauft und eingebaut hätte.
Ich keinen Übergangswagen gekauft hätte, um zur Arbeit zu kommen.

Die Garantie beinhaltet nur den Ersatz bzw. Schadenausgleich für Material.
Da ich aber, ich denke verständlicherweise nach gut 1 1/2 Jahren, einen Motor selbst gekauft habe, fordere ich ja nun Geld..... Diese Forderungen in Form von Finanzleistungen sind laut Garantiebedingungen ausgeschlossen. Tricky!!

Der Richter sagte abschließend zu mir: Hätte ich das Auto zum Zeitpunkt des Verfahrens noch im "Schrottzustand" gehabt, so wäre es bzw. müsste Renault das tragen..... Habe mich gefreut!!
Also lernen wir das Auto muss 2 Jahre stehen und muffen, damit Renault durch Klage, haftet.

Der Renault Händler, welcher ja auch Geld von mir für den nicht in Auftrag gegeben Motorausbau und Leihwagen haben wollte, scheiterte an einem von mir nicht unterschriebenen Montageauftrag. Diesen hatte ich damals nicht erteilt. Einzig ein Leihwagen Vertrag wurde mir vorgelegt, diesen habe ich aber Durchgestrichen und dem Mitarbeiter gesagt das es Garantie ist.
Zum Glück, sonst hätte ich diesen Zahlen müssen. 500€ gespart.

Ich habe nun somit ein Teilelager für den Twingo ? und Schraube wie früher lieber alles selbst. Tips und Tricks habe ich schon viele hier bekommen, danke dafür. Wink

Und der Kleene bleibt auch bis er tatsächlich verreckt.. Wink habe noch ein paar Sachen in Aussicht im Hinblick aufs Design....
18.11.2014 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
177x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #80
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Echt ne schlimme sache und schade sowas zu hören, ich hoffe du hast jetzt trotzdem spass mit deinem rs.
18.11.2014 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thortii0087 Offline
Member
***

Beiträge: 92
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #81
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
ich glaube der Spass hat nicht gelitten Wink er wird jetzt noch mehr gepflegt als vorher.... und den Drehzahlbereich 5000+ wird vermieden... Wink die Angst fährt mit. Ist bestimmt der teuerste Twingo RS mit rund 26.000€ (Neupreis,Material,Gutachten,Gerichtskosten,Ersatzauto...).
18.11.2014 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Millway Offline
Member
***

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #82
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Moin,

wie hast Du denn den Innenraum wieder sauber bekommen ?

Gruß Holger

Twingo RS 2010
19.11.2014 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thortii0087 Offline
Member
***

Beiträge: 92
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #83
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Innenraum Reinigung hat ca. 2 Tage gedauert.... Tornador und Lappen... Innenverkeidungen alle raus und auch dort geputzt.... gleichzeitig Alubutyl geklebt.... war in der Fahrer Tür-, und Sitzbereich am schlimmsten..... sieht und riecht wie neu,...
19.11.2014 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 960
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
147x gedankt in 126 Beiträgen
Beitrag #84
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
und was war jetzt genau platt am motor? was hat sich verabschiedet, das es zu dem desaster kam?

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
19.11.2014 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thortii0087 Offline
Member
***

Beiträge: 92
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #85
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
Das kann man leider nicht genau sagen. Da der Motor von Autohaus einfach geöffnet wurde, ohne Rücksicht auf Spuren. Das Öl wurde weggekippt inkl. Filter. Dann wurde der Motor zerlegt und nicht auf Details geachtet wie verstopfte Kanäle etc.. Dann wieder zusammen geschustert. Der erste Gutachtet sagte schon: Ohne Ölreste etc. und dadurch das der Motor schonungslos geöffnet wurde, ist eine Schadensherkunft nicht festzustellen. Das bestätigte auch Gutachter zwei. Es hat auf jedenfall die Lagerschalen von Kurbel und Nockenwelle zerrissen. Ölkohle auf vier Zylinder... Bilder sind ja im anderen Thread.... Sieht man als Laie, das da was nicht richtig ist Wink
19.11.2014 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , mecRS
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 960
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
147x gedankt in 126 Beiträgen
Beitrag #86
RE: Unser 1. RS mit Motorschaden
(19.11.2014 18:00)thortii0087 schrieb:  Das kann man leider nicht genau sagen. Da der Motor von Autohaus einfach geöffnet wurde, ohne Rücksicht auf Spuren. Das Öl wurde weggekippt inkl. Filter. Dann wurde der Motor zerlegt und nicht auf Details geachtet wie verstopfte Kanäle etc.. Dann wieder zusammen geschustert. Der erste Gutachtet sagte schon: Ohne Ölreste etc. und dadurch das der Motor schonungslos geöffnet wurde, ist eine Schadensherkunft nicht festzustellen. Das bestätigte auch Gutachter zwei. Es hat auf jedenfall die Lagerschalen von Kurbel und Nockenwelle zerrissen. Ölkohle auf vier Zylinder... Bilder sind ja im anderen Thread.... Sieht man als Laie, das da was nicht richtig ist Wink

danke das hatte ich schon an deinen bildern gesehen, aber das stinkt ja mal wieder gegen den himmel von der werkstatt.
logisch, wenn der ohne gutachter geöffnet wird , kannst du dir alles schenken, und die tatsächliche ursache ist dann schwer nachzuweisen (vorsatz)?

habe schon meine gründe, weshalb ich bei all meinem pkws immer daneben stehe, in der werkstatt danke für deine ausführliche info Wink

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
19.11.2014 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation