Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antriebswelle rechts wechseln
Verfasser Nachricht
Frank aus Oldenbrg Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Antriebswelle rechts wechseln
Hallo,

bei mir muss auf der rechten Seite die Antriebswelle neu. Nun habe ich eine vom Aussehen her andere Antriebswelle bekommen.

Das ist die eingebaute:
[Bild: Antriebswelle-eingebaute.jpg]

Das ist die gelieferte:
[Bild: Antriebswelle-gelieferte.jpg]

Auf anfragen bei dem der sie geliefert hat, wurde mir gesagt das ich die so verwenden kann.
Also bevor ich das nun alles auseinander rupfe, und die nicht passt wollt ich halt hier mal nachfragen.

Über eine Antwort würd ich mich sehr freuen!

Gruß

Frank
18.03.2012 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
151x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Antriebswelle rechts wechseln
(18.03.2012 10:33)Frank aus Oldenbrg schrieb:  Auf anfragen bei dem der sie geliefert hat, wurde mir gesagt das ich die so verwenden kann.
ähnlichkeit ist ja nicht sehr gross; ganz anders konstruiert mit kürzerem gelenkteil, weshalb auf den tilger vlt. verzichtet werden konnte.
wenn die verzahnung und die länge passt könnte dein händler eventuell recht haben. bin aber skptisch.
lg - manfred
18.03.2012 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Vor einem Einbauversuch würde ich schriftlich die Bedenken mitteilen und mir die Kompatibilität bescheinigen lassen, Fotos mitliefern.
Sowohl vom Innengelenk als auch vom Außengelenk gibt es völlig unterschiedliche Bauformen die aber alle kompatibel sind.
Mir gefällt tatsächlich der Abstand des Gelenks zum Getriebe nicht, obwohl geringer natürlich besser ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2012 13:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Antriebswelle rechts wechseln
wenn sie reinpasst, kannst du sie ohne probleme verwenden.
sollte da etwas nicht mit in ordnung sein, wirst du beim fahren ein schlagen im lenkrad merken
18.03.2012 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Na toll.
Schon einmal eingebaute Ersatzteile kann man nicht zurückgeben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2012 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Antriebswelle rechts wechseln
(18.03.2012 19:40)mkay1985 schrieb:  wenn sie reinpasst, kannst du sie ohne probleme verwenden.
sollte da etwas nicht mit in ordnung sein, wirst du beim fahren ein schlagen im lenkrad merken

auch wenn sie passt kann sie zu Kurz sein,es gibt unterschiede in der Länge Smile

und so wie ich das auf dem Bild erkennen kann fehlt da auch etwas....

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
19.03.2012 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Antriebswelle rechts wechseln
ok, da habe ich auch wieder etwas dazugelernt.
wusste nicht dass es beim twingo mit d7f motor unterschiede gibt
19.03.2012 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Zitat:wusste nicht dass es beim twingo mit d7f motor unterschiede gibt

ich Anfangs auch nicht,grade Getriebedebingt

wenn du die Motorschutzpappe zufällig mal abgeschraubt hast findest du auf der Fahrerseite am Getriebe einen Schwarzendeckel,da ist die Getriebekennzeichnung,du ist am Wichtigsten

sieht dann so aus
[Bild: twingo-09339002529-vl2.jpg]

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
19.03.2012 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Frank aus Oldenbrg Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Ich hab da ja echt meine Zweifel... Das komische ist nur, man bekommt auch irgendwie keine anderen... Ok, bei Renault wahrscheinlich, aber ich habe keinen Händler gefunden der die eingebaute Antriebswelle im Angebot hat...
19.03.2012 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Radler Offline
Lerngewillter
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Hallo,

auf der Suche nach einer Antwort habe ich diesen Thread gefunden, komme jedoch nicht weiter und hole ihn einfachmal wieder vor, da der Titel passt und evtl. nachfolgende Schrauber auf der gleichen Lösungssuche sind.

Also zu meinem Problem:
Ich will die rechte Antriebswelle ausbauen. Meine sieht genauso aus, wie auf dem Bild des Threadserstellers (die obere, alte sozusagen). Nur dfinde ich auf den ersten Blick keinen Splint, den ich irgendwo vermute. Steckt der unter der Manschette getriebeseitig?
22.09.2019 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Da gibt es einfach keinen.
Die Welle ist nur gesteckt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.09.2019 16:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Radler Offline
Lerngewillter
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Das heißt, sie muss nur rausgezogen werden? Oder ist sie unter der Manschette auch noch mal zusammengesteckt?
22.09.2019 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Schau dir das Bild oben an.
Wir reden doch von rechts?
Rechts ist da wo der Daumen links ist oder beim Twingo der Beifahrer.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.09.2019 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Radler Offline
Lerngewillter
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Ja wir reden von rechts. Werde das dann mal angehen. Hab vielen Dank für deine Hilfe. Das die nur gesteckt ist, da wäre ich wohl nie drauf gekommen...
22.09.2019 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Antriebswelle rechts wechseln
Suche mal Antriebswelle im Forum.
Da wirst du immer wieder drüber stolpern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.09.2019 19:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Kaufhilfe Antriebswelle 16vPower 19 3.930 29.10.2020 13:39
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Antriebswelle für den Rs Twingorennnudel 5 2.744 19.04.2020 10:08
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  antriebswelle marcimo 2 2.815 04.06.2017 15:40
Letzter Beitrag: marcimo
ZZTwingo1 Hiiilfeee! Manschette Antriebswelle links Radseitig wechseln. kolbenfresser 17 15.754 26.11.2015 19:45
Letzter Beitrag: kolbenfresser
ZZTwingo1 Antriebswelle Schrauby 5 4.220 26.07.2015 21:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Antriebswelle Fahrerseite hilli 16 12.500 28.03.2015 18:07
Letzter Beitrag: 9eor9
ZZTwingo1 Splint für Antriebswelle kombie11 6 8.867 17.05.2014 18:57
Letzter Beitrag: holger_99_99
  Simmerring Antriebswelle nils85 1 2.883 28.01.2014 10:10
Letzter Beitrag: KevKev1991

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation