Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsscheibe noch okay?
Verfasser Nachricht
Bigboy3000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bremsscheibe noch okay?
Auf meinem Tüv Mängelschein steht, dass meine Bremsbelag in kürze verschließen ist. Ist damit die Scheibe oder die Bremsklötze gemeind oder beides ?

Hab mal nen Bild von einer Scheibe gemacht

[Bild: ipur-f-9bf3.jpg]

[Bild: ipur-g-c74d.jpg]

PS ist das ein Bendix System konnte keine Schrift finden?
12.03.2012 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremsscheibe noch okay?
Damit sind die Beläge gemeint und ja des ist ein Bendix System Wink .

Gruß
Patrick
12.03.2012 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bigboy3000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremsscheibe noch okay?
Ah okay dank dir.

Die scheibe sieht die für dich okay aus oder auch wechseln
?
12.03.2012 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremsscheibe noch okay?
Du hast genau so fotografiert dass man weder die Dicke der Scheibe noch die der Beläge erkennen kann.
Wer regelmäßig nach den Belägen schaut kann die bis auf 3mm runter bremsen.
Wer das nur jährlich macht muss unter 5mm wechseln.
Die 8mm Scheibe darf auf 7mm verschlissen werden, viel drunter würde ich nicht gehen.
Die Kombination Scheiben und Beläge unter dem Erlaubten kann zu Katastrophen führen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.03.2012 20:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Bigboy3000
Bigboy3000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremsscheibe noch okay?
(12.03.2012 20:30)Broadcasttechniker schrieb:  Du hast genau so fotografiert dass man weder die Dicke der Scheibe noch die der Beläge erkennen kann.
Wer regelmäßig nach den Belägen schaut kann die bis auf 3mm runter bremsen.
Wer das nur jährlich macht muss unter 5mm wechseln.
Die 8mm Scheibe darf auf 7mm verschlissen werden, viel drunter würde ich nicht gehen.
Die Kombination Scheiben und Beläge unter dem Erlaubten kann zu Katastrophen führen.

Ah verdammt, nagut wenn der Prüfer vom TÜV meint die Beläge sind bald runder sollte ich lieber wechseln oder ? Ich fahre viel Stadt und demnach muss ich doch oft bremsen

Welche Bremsbeläge sind gut?
12.03.2012 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SteveS Offline
Member
***

Beiträge: 134
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
17x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bremsscheibe noch okay?
Ganz runter sind die Scheiben jedenfalls noch nicht, der "Kontrollpunkt" ist noch erkennbar (siehe erstes Bild, 9-Uhr-Position)

Aber ich würde die Scheiben auf jeden fall nachmessen und nur weiter verwenden, wenn noch mindestens 7,5mm "übrig" sind, damit sie den zweiten Satz Beläge auch durchhalten. Bei den eh schon schwach dimensionierten Bendix-Bremsen würde ich nicht an einem Satz Scheiben sparen.

Beläge sind viele gut... Mit ATE, Pagid, Bosch, TRW etc. Ich habe NK verbaut (Bremsenteile und Stoßdämper), die sind etwas günstiger, aber noch keine no-name-Chinaware. Ich halte die für einen ganz guten Kompromiss aus Preis und Leistung.
12.03.2012 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bigboy3000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bremsscheibe noch okay?
Hab jetzt von ate Scheiben und Beläge bestellt der twingo bremst mittlerweile auch nicht mehr besonders gut
12.03.2012 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bremsscheibe noch okay?
[Bild: twingo-10219234747-AY9.jpg]Verschleißmarkierungen?
Würde ja Sinn machen, haben aber weder die original Scheiben, noch die auf Garntie getauschten gehabt und die aus dem Zubehör schon gar nicht.
Mein 2007er mit unter 1000Km drauf hat auch keine.
Und jetzt sage keiner die liegt unter dem Klotz, da ist keine, ich habe die Scheibe nämlich runter genommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.03.2012 23:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SteveS Offline
Member
***

Beiträge: 134
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
17x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bremsscheibe noch okay?
Was ist das dann auf dem ersten Bild auf 9 Uhr?
Meine Scheiben hatten die auch. Leider kann ich nicht sagen, ob das Renault-Teile waren oder sonst irgendwas, da die beim Gebrauchtwagenkauf so drauf waren...

Du hast ja aber auch keine Bendix-Bremse wenn ich das richtig sehen...
13.03.2012 01:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bremsscheibe noch okay?
auf 9 Uhr? Meinst du den Stabbi?

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
13.03.2012 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Bremsscheibe noch okay?
Außerhalb der Bremsscheibe ist auf 9 Uhr die Spurstange.
Aber innerhalb der Scheibe ist ein brauner Punkt.
Es wäre imho sinnvoll auf der Bremsscheibe eine Bohrung anzubringen ähnlich dem TWI beim Autoreifen.
Sowas kenne ich aber nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.03.2012 13:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DarkTwingo Offline
will nie wieder ein anderes Auto
****

Beiträge: 371
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
11x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Bremsscheibe noch okay?
Neben dem Erreichen der Verschleißgrenze ist bei den Bremsscheiben aber auch wichtig, dass sie glatt sind. Rillen, Furchen etc. die vor allem entstehen, wenn kleinste Steinchen zwischen Scheibe und Klötze kommen, beeinträchtigen die Bremsleistung ebenfalls.
Also nicht nur gucken, sondern auch mal fühlen. Wink

----> [Bild: 454909.png] <----
Rock On
13.03.2012 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Bremsscheibe noch okay?
Mal abgesehen davon dass die Bremsscheiben von Bigboys Twingo ganz anständig aussehen halte ich das eher für kosmetisch.
Was die Bremsleistung ganz kräftig beeinflusst ist die Oberfläche der Beläge.
Sind die steinalt und verglast schaffen es schwache Menschen (alt, krank, zierlich) nicht mehr die Bremse auf trockener Straße zum Blockieren zu bringen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.03.2012 17:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bigboy3000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Bremsscheibe noch okay?
der Keil beim Bremselsattel muss ich den zur Seite wegnehmen nach dem ich die Klammer entfernt habe ?
13.03.2012 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Bremsscheibe noch okay?
Schau in die Anleitung.
Hier noch ein Bild für die Klammern, es sind nämlich seltsamerweise drei pro Seite
[Bild: attachment.php?aid=1481]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.03.2012 21:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Unterschied Bremsscheibe Schalter und Automatik Twingoletti 4 2.802 07.08.2017 21:40
Letzter Beitrag: Twingoletti
  Austausch Bremsscheibe vorn vom RS 2009 Spoocky 10 6.978 02.11.2015 10:39
Letzter Beitrag: black-devil
  Halteschraube der Bremsscheibe bombenfest tato 7 8.141 11.04.2015 12:50
Letzter Beitrag: 9eor9
  Hintere Bremsscheibe beim RS 2009 Spoocky 6 3.957 07.02.2013 17:49
Letzter Beitrag: RölliWohde
  Bremsscheibe bim 16V Lösen? 1strap 24 16.934 06.12.2012 10:36
Letzter Beitrag: 1strap
  Twingo-RS: Bremsscheibe HA tauschen mit oder ohne Radlager Klaas 12 13.329 06.01.2012 19:30
Letzter Beitrag: Bübchen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation