Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure Höchstgeschwindigkeit?
Verfasser Nachricht
Hutfahrer Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #316
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
- 2007er D7F-Twingo, handgerissen, Faltdach, Auslieferungszustand
- Oelwechsel, Luftfilter und Kerzen neu
- Ventilspiel vor 2500 km eingestellt
- Zahnriemen, Wasserpumpe und Rollensatz neu
- Seriengroesse bei der Bereifung, jedoch mit vorn 2,8 bzw. hinten 2,5 bar auf chinesischen Winterreifen
- glatte Baumarktradkappen auf Stahlfelgen
- freie Autobahn im Flachland, augenscheinlich windstill
- +4,5 Grad Aussentemperatur bei 81 % Luftfeuchtigkeit und 1011 hPa Luftdruck
- Abblendlicht eingeschaltet, keine zusaetzlichen elektrischen Verbraucher

-> Tacho: 163 km/h
-> GPS: 159 km/h
-> OBD: 160 km/h

...ich denke, das Ergebnis liegt mit Hinblick auf saemtliche moeglichen Messfehler da, wo es laut Herstellerangabe auch liegen sollte.
03.01.2015 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #317
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Warum so viel Luft im Reifen ?
03.01.2015 13:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hutfahrer Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #318
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Damit die Kiste leichter rollt. Minimiert durch reduzierte Walkarbeit den Rollwiderstand. Angesichts der Berliner Kraterpisten wuerde ich sonst davon aber eher abraten. Die ohnehin schon nicht sonderlich langlebigen Querlenker, Domlager und Spurstangenkoepfe koennte man sonst vermutlich zweimal jaehrlich tauschen.


Zum Vergleich: Mit der Reifenluftdruckempfehlung fuer Alleinfahrer war bei 155 km/h nach GPS bereits Schluss.
03.01.2015 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #319
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Interessant. Naja, es gibt Twingo-Reifen mit einem Maximaldruck von 250 kPa (2,5 bar)
Natürlich kann der auch höher sein. Das sollte man mal am Reifen erstmal rauslesen,
bevor man mit Maximalwerten spielt.
Hersteller sagt: Vorne 2,3bar , hinten 2 bar,
vollbeladen bzw. sportlich : vorne 2,5 bar, hinten 2,2 bar
Das sind bereits schon optimale bzw. maximale Werte, wo der Verschleiß
am geringsten ist.
Wenn sich bei dir der Reifen erwärmt, sind wir schon bei 3 bar.Confused Mal mit einkalkulieren.
03.01.2015 19:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.575
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1443x gedankt in 926 Beiträgen
Beitrag #320
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
So in etwa handhabe ich das auch.
Sommer: V 2,4 Bar, H 2,1 Bar
Winter: V 2,5 Bar, H 2,2 Bar (Weichere Mischung und tiefere Temperaturen)

Viel mehr, als die maximal empfohlenen Drücke würde ich auch nicht fahren.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

03.01.2015 19:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #321
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Rein rechnerisch macht es so gut wie nix am Gesamtwiderstand bei über 150 km/h aus ob man 2 oder 3 bar auf dem Reifen hat, da zählt am aller meisten der Luftwiderstand

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
03.01.2015 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hutfahrer Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #322
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Wenn es nicht Zufall war, dann machte es auf de gleichen Strecke und am gleichen Abend 4 km/h aus.
Allerdings bilde ich mir ein, dass der Moehr'n vor der Ventilspieleinstellung von unten heraus besser zog.
03.01.2015 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #323
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
(03.01.2015 21:13)Jenss schrieb:  Rein rechnerisch macht es so gut wie nix am Gesamtwiderstand bei über 150 km/h aus ob man 2 oder 3 bar auf dem Reifen hat, da zählt am aller meisten der Luftwiderstand

Nach welcher Formel gehst du ? Hab mal irgendwo gehört,
dass der Rollwiderstand 20% vom Gesamtwiderstand ausmacht ?!
Hab nur die ETRTO Tabelle, danach sollte bei 150 km/h
der 75T Reifen vom T1 schon knapp 2,5 bar haben (gilt auch für T2) .
Sicher, ein leichter Überdruck wirkt günstig auf die Performance,
den oft miesen China-Reifen mit Überdruck zu fahren wegen
einem Plus von 4 km/h , finde ich trotzdem bedenklich,
Windgeschwindigkeit und Windrichtung spielt auch eine Rolle...
04.01.2015 06:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.350
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #324
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Oweia.
Der Rollwiderstand geht als Konstante in die Rechnung ein, der Windwiderstand quadratisch.
Somit steigt die benötigte Antriebsleistung rollwiderstandsbedingt linear, windwiderstandsbedingt kubisch.
Will heißen dass der Rollwiderstand bei Höchstgeschwindigkeit in guter Näherung keine Rolle spielt.
Ob du ein Auto mit der Hand (topfebener Untergrund) mit 2km/h oder 4km/h schiebst macht keinen riesen Unterschied.
Wenn du aber statt 100km/ 200 fahren willst benötigst du die 8fache Motorleistung!
Für die die es gerne in Formeln hätten http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrwiderstand

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2015 10:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo Pi
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #325
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
das werd ich mir mal bei Gelegenheit reinziehen.
Das -auweia- versteh ich trotzdem nicht,
denn der Rollwiderstand ist das Hauptaugenmerk auf dem neuen
EU-Reifenlabel, auweia also zurück. Wink
04.01.2015 10:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #326
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Danke broadi. Top erklärt Smile

Nur kubisch und quadratisch laufen etwas durcheinander, bin ziemlich sicher, dass für die doppelte Geschwindigkeit ca die 4 Fache Leistung benötigt wird (200 statt 100)

Ich denk da gern an Trabbi und meinen Golf mit 4 fächer Leistung Smile

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
04.01.2015 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.350
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #327
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Naja, der Reifen kann ja nur beim Rollwiderstand auf den Verbrauch einwirken.
Mal abgesehen davon dass breite Schlappen einen höheren Luftwiderstand haben.
Ein ökonomischer Reifen hat nicht nur einen niedrigen Rollwiderstand, er hat auch einen guten sprich hohen Quotienten von Laufleistung zu Preis.
Von daher ist ist so mancher hochpreisige Reifen unterm Strich für den Fahrzeughalter günstiger als ein Billigstangebot.
Wobei die Billigteile dazu oft nur mäßige Fahreigenschaften haben.

Zur Leistung
Leistung gleich Geschwindigkeit mal Kraft.
Doppelte Geschwindigkeit bedeutet 4facher Fahrwiderstand.
Zusammen mit der doppelten Geschwindigkeit gleich 8fache Leistung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2015 12:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bazon Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #328
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Hallo,

zunächst meine Frage: Hat der D4F (75PS, 1.2, 16V) eigentlich einen Drehzahlbegrenzer - oder stirbt/überdreht er irgendwann??

Nun zur Vmax:

Tacho 192km/h, dann musste ich abbrechen (wenige rechnen mit einem 180km/h schnellen Twingo auf der linken Spur) Twisted Evil

-185km/h nach Garmin Navi
-V: Dunlop SP Winter Response 2 (2,1bar) 155/65/R14 auf Stahlfelge
-H: Goodyear UltraGrip 7+ (2,0bar) 155/65/R14 auf Stahlfelge
-H&R Sportfahrwerk (Tieferlegung 30mm)
-Beladung: 1 Koffer, 2 Personen (ca. 150kg)
-bis auf Klima und Scheibenheizung alle Verbraucher an (Musi laut, Lüftung 3, Licht an)
-Faltdach
-Tank: halbleer (Super)
-Außentemperatur: ca. 20°C
-ebene Strecke (feinste BAB in Thüringen)

Wäre nett, wenn meine Frage hinsichtlich des Drehahlbegrenzers beantwortet werden könnte (ich will den "Kleinen" nämlich nicht schlachten).

Ciao
17.05.2015 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.575
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1443x gedankt in 926 Beiträgen
Beitrag #329
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Tritt mal im Leerlauf auf´s Gas und schau was passiert. Wink
Nahezu alle Viertaktmotoren haben einen Drehzahlbegrenzer, der bei einer bestimmten Drehzahl die
Spritzufuhr unterbricht.
Das heißt aber nicht, das man bei 160 auf der Bahn vom 5ten in gefahrlos in den 2ten schalten kann.
Hier ist der Drehzahlbegrenzer machtlos.

Wer ständig mit dauervollgas über die Bahn prügelt tut dem Motor eh nichts gutes. Egal ob mit, oder
ohne Drehzahlbegrenzer.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

17.05.2015 18:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bazon Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #330
RE: Eure Höchstgeschwindigkeit?
Hallo,

und danke für die schnelle Antwort. Dauervollgas fahre ich nicht, man ist ohnehin unter dem Strich nicht schneller am Ziel und für das gesparte Geld gehe ich lieber mal lecker Essen!

Ciao
17.05.2015 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  R.S Höchstgeschwindigkeit RS Junkie 104 78.018 20.04.2015 19:24
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation