Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trommelbremsen
Verfasser Nachricht
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Trommelbremsen
Heii Leute hab folgendes problem ,
wenn ich rückwärts fahre haut es mir ohne grund hinten rechts die Bremse rein und er stoppt ungewollt. hab mich mal erkundigt und es hieß ich benötige neue beläge etc. wenn ich dabei bin das zu kaufen würde ich mir die trommeoln dazu auch holen.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Bremnsen bzw Bremsenkit gemacht oder soll ich die Finger davon lassen ?

Hier der Link

Trommelbremsen kit 1

Trommel Bremsen kit 2


Mfg Schimo

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
04.07.2011 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lagunav6 Offline
Twingomobiltreter
****

Beiträge: 621
Registriert seit: May 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 5
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Trommelbremsen
warum gleich die Trommeln auch?!?!
(einfach so auf Verdacht?)
04.07.2011 17:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Trommelbremsen
das problem ist ich hab das problem schon etwas länger das er beim rückwärtsfahren blockiert und beim normalen bremsen es doch sehr stark schleift und falls was kaputt gegangen ist Very Happy Und wenn ich schon dabei bin das zu machen würde ich die halt auch machen weil schaden klann es ja eigentlich nicht oder ?

mfg Schimo

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
04.07.2011 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Trommelbremsen
Wieso willst du die Trommel erneuern, schön von innen mit nem 60er Schleifpapier abschmirgeln und gut ist Wink
Wieviel hat den dein Kleiner gelaufen?

Gruß
Patrick

Gruß
Patrick
04.07.2011 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Trommelbremsen
hallo

also bei den kits ist eigentlich alles dabei bis auf eine sache. die nachstelleinheit. diese bekommt man scheinbar nicht im zubehör sondern nur teuer als original. gerade bei deinem phase I geht da gerne der nachsteller fliegen und du musst die komplette einheit tauschen. ich meine die kostet 60-80euro. genau weiss ich das nicht mehr. wenn der nachsteller wirklich fehlen sollte dann schreib mich mal an. ich müsste noch einen fast vollständigen satz davon rumliegen haben.

ansonsten finde ich das kit schon ganz sinnvoll. aber der preis scheint mir doch recht günstig zu sein. ich bin da immer ein wenig vorsichtig bei sowas wenn ich den laden nicht persönlich kenne.
04.07.2011 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Trommelbremsen
mein kleiner hat knapp 135,000 runter daher wäre es eventuell sinnvoll es mal zu erneuern weil ich leider keine ahnung habe wie gut oder schlecht der vorbesitzer damit umgegangen ist.

okay wusste ich jetzt noch nicht das man das auch brauch aber kenne mich auch nicht so gut aus Very Happy

also ihr meint es wäre okay dort zu bestellen ??

Weil Reiff verlangt ich zitiere

Bremsinkit hinten komplett erneuern 94.50
Bremsflüssigkeit wechseln 37.82
Arbeitsleistung 132.32
Bremsbackensatz Top Kit 166.10
und er meinte falls die trommelbremsen auch am Hintern sind pro Bremstrommel 200€ knapp ... also würde mich der müll soviel kosten wie mein auto mich fast gekostet hat.

Mfg Schimo

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
04.07.2011 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Trommelbremsen
Also alleine die Beläge halten hinten durchschnittlich mehr als 90.000 km und die Trommel sollte eig. ein ganzes Twingo Leben lang halten.
Natürlich fängt diese an zu Rosten, aber für mich wäre das nur bedingt ein Grund die Trommel auszutauschen, es sein den natürlich sie hat nen Schlag oder so.

Gruß
Patrick

Gruß
Patrick
04.07.2011 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Trommelbremsen
ja natürlich aber leiber auf nummer sicher was neu ist tut meinem kleinen auch gut Very Happy
also ich nehm die mal dürfte ja nix passieren oder so ??

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
04.07.2011 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lagunav6 Offline
Twingomobiltreter
****

Beiträge: 621
Registriert seit: May 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 5
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Trommelbremsen
(04.07.2011 18:43)Loobby schrieb:  Also alleine die Beläge halten hinten durchschnittlich mehr als 90.000 km und die Trommel sollte eig. ein ganzes Twingo Leben lang halten.
Natürlich fängt diese an zu Rosten, aber für mich wäre das nur bedingt ein Grund die Trommel auszutauschen, es sein den natürlich sie hat nen Schlag oder so.

Gruß
Patrick

so ist es!
die Trommeln kannst du dir sparen (wenn sie ok sind)
und durchgerostet ist noch keine RazzRazzRazz
04.07.2011 21:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Trommelbremsen
ja gut aber ob ich jetzt 45-60€ ausgebe für die Beläge oder 118€ für aööes ist relativ egal Very Happy was neu ist ist einfach besser Very Happy zumindest meiner Meinung nach.

mfg Schimo

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
07.07.2011 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lagunav6 Offline
Twingomobiltreter
****

Beiträge: 621
Registriert seit: May 2010
Bewertung 5
Bedankte sich: 5
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Trommelbremsen
du fragst
ich antworte
du entscheidest ....

und wenns eh egal ist...
07.07.2011 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Trommelbremsen
alles klar dartfste auch nicht falsch verstehen Very Happy aber ich denke wenn ich fürn einbau kaum was zahle dann kann des auch noch mit dran weil was gemacht ist ist gemacht Very Happy

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
09.07.2011 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schimo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Trommelbremsen
also sind drinne Very Happy sind super die dinger war alles dabei er bremst top Very Happy jetzt nur schaun wie lange die heben Very Happy

Hupen Sie ruhig, mein Radio ist lauter !!Finger Over Eye
17.07.2011 02:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Drummermatze Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.320
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 184
213x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Trommelbremsen
Hi,
war die Nachstelleinheit auch dabei? Also komplett Plug & Play?
Ich stehe auch vor der Entscheidung hinten mal neu zu machen.

Schaden tuts nicht, und mein Twingo freut sich Very Happy

Grüße
Matze
18.07.2011 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.853
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5782
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Trommelbremsen
Das wichtigste ist wohl dabei.
Es gibt aber Sätze die komplett vormontiert sind.
Dazu würde ich raten.
So ein 3D Puzzle ist nicht jedermanns Ding, auch wenn sich die "Auflösung" am eigenen Auto befindet.
Und bitte auf den richtigen Durchmesser achten!
180mm oder 203 mm

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.07.2011 19:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Trommelbremsen reinigen, Radbremszylinder Strathmore 5 4.038 19.05.2014 06:30
Letzter Beitrag: Strathmore
ZZTwingo1 Quietschende Trommelbremsen Strathmore 8 9.237 13.04.2012 20:14
Letzter Beitrag: ehrgeiz
  probleme beim trommelbremsen einbau dami 6 5.553 08.07.2011 12:28
Letzter Beitrag: dami
  neue Trommelbremsen - Handbremse zieht nicht mehr... betas 4 9.197 19.01.2011 19:37
Letzter Beitrag: betas

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation