Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
Verfasser Nachricht
BreadHead Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
HI,
hab mich hier schon ne Weile nichmehr gemeldet^^
Wollte damals in meinem letzten Twingo nen Motorumbau machen lassen, was sich aber als sehr Teuer und Kompliziert rausgestellt hatte^^
Dann habe ich einen Gelben aus Neuwied gekauft mit nem RSI Motor vom Clio mit 131PS.
Waren 270Km Fahrt von Mühlacker (nähe Stuttgart) aus eine Strecke -.-
Dann erstmal 1200Euro wegen Rost reingesteckt -.-
Hatte das Auto ca 9Wochen bei meinem Kollege der macht des nebenbei...da war alles mögliche am a......! Evil or Very Mad
Jetz seit 2 MOnaten fahr ich das Auto und des geht ab wie ne Rakete...einfach hammer!
Hab mir heut so gedacht mach ich mal ne kleine Tour so bissl rumfahre^^
Hab die Anlage ziemlich laut gehabt und die ging aufeinmal immer einfach aus ...hab mir da jetz nix weiter gedacht.
Dann aufeinmal wenn ich gas gegeben hab ging iwie nixmehr...immer so stotterweise kam des Gas dann ging garnix mehr bis es immer lagsamer wurde...dann stand ich da am Kreisverkehr und die Karre ging einfach aus o_O
Wollt se anmachen ging nix dann rückwärts den berg zurück runtergerollt..dann bei jmd geklingelt wegen starthilfe weil ich dacht das vllt die Anlage zuviel strom gesaugt hat oder so (hab ja keine Ahnung von sowas^^ ) zufällig war das n KFZ Meister der viel mit Renault zu tun hatte. Der hat mir starthilfe gegeben dann lief das Auto auch wieder.
Der KFZler hat dann noch geguckt ob die Lichtmschine die Batteire lädt was se auch gemacht hat.Also alles i.O.
Dann Fahr ich weiter und nach so 10KM wieder voll des Ruckeln beim Gasgeben dann ging nix mehr mitm Gas s Auto wird immer langsamer (logischerweise) un dann gings wieder einfach aus.Wollts dann wieder anmachen...TOT!!
Hab dann n ADAC gerufen der hat die Spannung von de Lichtmaschine Gemessen und die war iwie statt bei 13.5Volt (was normal is) bei 10.9-11Volt. HAt mir dann wieder Starthilfe gegeben und is mir hinterhergefahren bis nach 200Metern wieder der gleiche F***! passiert is. Das Ende vom Lied is das die Karre zu mir heim Abgeschleppt wurde und jetz steht se da rum Evil or Very Mad !
Hab dann ma mit meim Vadder geredet und der is überzeugt das die Batterie einfach am Sack is , was ich mir aber ned vorstellen kann weil die nach Aussage vom Verkäufer erst neu reingemacht wurde das war ca am 29Januar oder so diesen Jahres.
Habt ihr nen Plan was des sein könnt (könt warscheinlich viel sein oder??) Sry für den übertreben langen Text aber wollts halt so genau wie möglich beschreiben Very Happy
Ach ja ich brauch nen Ansaugschlauch für den RSi weil meiner nen guten Riss hat ( war auch schon so^^), find aber nirgends einen -.-

MFG Tony
12.06.2011 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!
Dann ist der Regler von der Lichtmaschine defekt.
Die Lima liefert in der Regel 16V, diese wird durch den Regler auf 14,4V heruntergeregelt.
Was sagt die Ladekontrollleuchte (ist die überhaupt beim Motorumbau verkabelt worden)?

Welchen Motor hast du genau drin (Motorkennzeichnung F3P oder F7P)?
Wie ich schon einmal geschrieben habe, gibt es kein RSi-Motor mit 131 PS.
Ich vermute mal eher, dass du den 1,8l 8V mit maximal 109 PS verbaut hast!

P.S.: Du bist übrigens gestern an uns vorbei gefahren, wo wir gerade aufs Forumstreffen gefahren sind - war an der Autobahnanschlussstelle Pforzheim-Nord Very Happy
12.06.2011 07:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo_weiß Offline
Twingo Freak
****

Beiträge: 413
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
10x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!
Jap und ich hab ihn gefragt ob er aufs treffen fährt weil ich verzweifelt nach euch gesucht habe Very Happy


Tiefer...Breiter....schneller.....Twingo_weiß
12.06.2011 08:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!
Das ist wenn diene Beschreibung stimmt sehr simpel.
Wenn die Lima die Bordspannung nicht hochbekommt, dann ist sie entweder im Sack oder du hast schlechte Anschlüsse, was bei Umbauten leider auch öfter mal vorkommt.
Zeitweise scheint die ja zu gehen wenn der Renault Mensch keinen Mist gemessen hat.
Hattest du danach wenigstens die Anlage aus?
Anlage laut beim Fahren finde ich im übrigen nicht gut.
Laute Musik, auch wenn sie "schön" ist, verschlechtert deine ganz persönlichen Fahreigenschaften.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.06.2011 09:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BreadHead Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
Ahh ok den Weißen hab ich gesehn Wink
Scheenes Teil!!
Ähm ich hab den mit 109PS drinne.
Also ihr glaubt die Lichtmaschine is am Sack oder wie?
Wo war denn das Treffen überhaupt...wollt ich gestern eig noch Twingo_Weiß fragen aber habs verrafft^^
Wo Krieg ich so ne LiMa her?
Und wisst ihr wo ich so nen Ansaugschlauch herbekomme?
Ach ja die Anlage hatte ich logischerweise aus Wink
12.06.2011 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
(12.06.2011 11:04)BreadHead schrieb:  Ahh ok den Weißen hab ich gesehn Wink
Scheenes Teil!!
Ähm ich hab den mit 109PS drinne.
Also ihr glaubt die Lichtmaschine is am Sack oder wie?
Wo war denn das Treffen überhaupt...wollt ich gestern eig noch Twingo_Weiß fragen aber habs verrafft^^
Wo Krieg ich so ne LiMa her?
Und wisst ihr wo ich so nen Ansaugschlauch herbekomme?

Ich sag immer noch dass es der Regler ist.
Ansonsten würde die Ladekontrollleuchte leuchten (unter der Voraussetzung, dass die verkabelt ist).

Das Treffen war Rechberghausen, Nähe Stuttgart.

Die Lima bekommst entweder vom Schrottplatz oder im Internet (ich kann dir den Böhler in Ka-Durlach empfehlen).

Solltest natürlich nach dem Clio Ausschau halten, der die verbaut hat (1.8l 8V).
Ich guck mal in der Werkstatt - vermutlich haben wir auch noch eine rum liegen!
12.06.2011 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BreadHead Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
Ähm also ich hab ebi ebay scho ne LiMa gefunden müsste eig die richtige sein... http://cgi.ebay.de/LICHTMASCHINE-Renault...9611168804

Ich würd jetz gern noch wissen ob jmd von euch ne Idee hat wo ich so nen Ansaugschlauch herbekomme weil meiner schon nen guten Riss drin hat Sad

Greetz Tony
13.06.2011 02:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
(12.06.2011 19:18)Wolda schrieb:  ... sag immer noch dass es der Regler ist.
Ansonsten würde die Ladekontrollleuchte leuchten (unter der Voraussetzung, dass die verkabelt ist)....
Ja, aber neben Verkabelung kommt auch noch ein defekter Rotor in Frage.
Daher lieber auf Nummer Sicher.
Wenn das Laden nach dem Tausch immer noch nicht funktioniert, weiß er dass er in der Verkabelung suchen muss.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.06.2011 09:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BreadHead Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
Weiss jemand von euch wo ich so nen Ansaugschlauch für den Sportluftfilter herbekomm??
Find echt nirgends den wo ich brauch -.-
13.06.2011 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!
Wir wissen ja nicht mal was für einer verbaut ist.
Original Twingo Ansaugschlauch? ODer vom Clio?
Oder ein Zubehörteil?

Foto würde zumindest mal helfen.


LiMa-Regler hätten wir noch in der Werkstatt (falls Interesse besteht).
Lima eventuell auch - bräuchte aber den genauen Typ/Teilenr.
13.06.2011 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BreadHead Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo mit RSi Motor 131PS Probleme!!
Hi,
sorry für die späte Antwort hab grad ziemlich viel um die Ohren^^
Ähm also ich glaub das es der Vom Clio is ich werde ein Foto machen sobald ich ihn wieder habe da er mal wieder in der Werkstatt ist -.-
20.06.2011 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme mit einem Twingo 1 C06 bergerado 31 11.328 05.09.2019 06:33
Letzter Beitrag: Eleske
  Motor ausgebaut, Probleme mit Wegfahrsperre? WasisteinName 66 20.399 23.10.2018 16:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 1.2 16V hat Probleme mit Standgas Larsfon 60 27.161 06.03.2017 17:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo C06 Probleme beim Schalten topone 2 2.885 17.05.2016 21:58
Letzter Beitrag: topone
  Probleme mit Twingo 16v 1.2 reZulT 13 30.403 20.12.2015 22:04
Letzter Beitrag: Thomas_Reiter
ZZTwingo1 Hallo Ihr Lieben, ich habe Probleme mit meinem Motor DavidsTwingo2004 6 5.586 28.05.2014 10:48
Letzter Beitrag: ogniwT
  Probleme mit Motor im Leerlauf Josephine 22 17.699 18.11.2013 12:49
Letzter Beitrag: ChaoS1984
  verzwickte Probleme mit 16 V Motor -Christoph- 3 3.386 04.04.2013 19:05
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation