Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gepäckraumabdeckung
Verfasser Nachricht
wodipo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 333
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
26x gedankt in 22 Beiträgen
Beitrag #1
Gepäckraumabdeckung
Hallo zusammen,

die Gepäckraumabdeckung ist nicht unkompliziert, wenn man sie nicht kennt und das Handbuch nur mangelhaft Erklärung gibt.

Jetzt habe ich verstanden, dass die Abdeckung in der Heckklappe eingerastet sein muss und da auch wohl so eingerastet bleibt.

Frage: Gehe ich recht in der Annahme, dass die beiden Bindfäden so in der Länge justiert werden müssen, dass die Abdeckung in die Führungen im Fahrgastraum reinfluchten können?
Momentan knallt sie zu tief ein und verbiegt sich.
07.03.2011 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Gepäckraumabdeckung
also die Kofferraumabdeckung funzt, wenn die Schnüre richtig verlegt sind.

die laufen von der Abdeckung durch je einen Haken an der Heckklappe und dann zu den Einhängern am Auto.

(son Haken kostet bei Renault 2,30 oder so...hab grad einen gebraucht)

tschüss,

Harald_K
07.03.2011 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 333
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
26x gedankt in 22 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Gepäckraumabdeckung
Hallo Harald,

dann habe ich es wohl noch nicht richtig gemacht und die Schnüre sind wahrscheinlich nicht zu lang.
Ich habe sie derzeit in die rechteckigen Hakenöffnungen an der Heckklappe eingehängt.
Hier muss dann wohl das Kabel durchlaufen und anders eingehängt werden?
Ein Haken ist nicht am Kabel, nur eine Schlaufe. Fehlt da was?
07.03.2011 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Gepäckraumabdeckung
guck mal, es gibt links und rechts am Auto selbst noch so ne Art Knopf, wo die Öse drüberpasst. Die sind so ca. 15cm unterhalb der Oberkante der Heckklappenöffnung ...


...der gleiche Knopf ist links an der Heckklappe selbst - wenn du nur das linke Seil am Auto aushängst, aber im Haken drinläßt und dann dort einhängst (Unterkante der eingerasteten Abdeckung..da wo der Aufkleber drauf ist), ist die Abdeckung senkrecht aufgestellt verriegelt.
(braucht man wenn man auf "Bett" umbaut

tschüss,

Harald_K
07.03.2011 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 333
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
26x gedankt in 22 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Gepäckraumabdeckung
Hey, cool,

es klappt. Danke!

Die Schlafstellung der Heckabdeckung hatte ich gefunden, den Rest nicht.

Ist wirklich nicht einfach wenn man’s nicht weiss und in der Bedienungsanleitung nicht drin ist, aber mal genial von Renault gemacht.
08.03.2011 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation