Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorderachse brummt
Verfasser Nachricht
Dietrich Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Vorderachse brummt
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit (ein paar Monate) fängt die Vorderachse an zu brummen/dröhnen.

Aber erst mal zum Auto:
- Twingo I / Phase II / Motor D7F F 702
- Baujahr 2000, ca. 105.000 km

Das Geräusch beginnt:
- erst nach 10...30 Minuten Fahrzeit,
- erst bei 100...120km/h,
allerdings kann ich das Geräusch nicht sicher provozieren.
Es fängt leise an und steigert sich dann in 10...30 Sekunden stark.

Das Geräusch ändern sich nicht:
- durch Bremsen, Beschleunigen, im Leerlauf,
- durch Lenkbewegungen.
Bei _starkem_ Bremsen spüre ich ein "Rütteln" im Lenkrad - sonst ist es eigentlich normal ruhig.

Das Geräusch verschwindet erst, wenn ich die Geschwindigkeit _stark_ reduziere (60km/h oder noch weniger). Es geht dann ganz weg und kommt es erst wieder bei höherer Geschwindigkeit - aber auch nicht sicher und sofort reproduzierbar.

Irgend etwas kommt das in Resonanz, aber was?

Die Vorderachse wurde bereits kontrolliert bezüglich Spiel von Radlager und Achsaufhängung, aber ohne Auffälligkeiten.
An der Vorderachse wurde bis jetzt erneuert:
- Stabilisator rechts und links bei 42.000km,
- Bremsscheiben und Beläge bei 81.000km.
Alles andere ist noch Original.

Hat noch jemand Ideen, was das sein kann?

Grüße
Dietrich
23.01.2011 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RobbiTobbi Offline
Member mit nervigem Avatar
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Vorderachse brummt
Überprüfe evtl. mal dein Bremsscheiben schlag.
Hast du seit dem wechsel der Bremsscheiben mal eine Notbremsung machen müssen aus einer höheren Geschwindigkeit?
weil dadurch könnten die Scheiben zuheiß geworden sein und sich dadurch verziehen.

Ansonsten wüßte ich nichts. Disgusted
24.01.2011 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
baccara71 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 548
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #3
ZTwingo2 RE: Vorderachse brummt
Hört sich ganz nach defekten Radlagern an. Hatte das gleiche bei meinem Clio.

[Bild: twingo-17130844-Ka8.jpg]
.
Ich glaub ich hab Tinnitus in den Augen... sehe nur Pfeifen!
.
http://www.twingotuningforum.de/weiss-is...15408.html
http://www.twingotuningforum.de/do-it-yo...16518.html
http://www.twingotuningforum.de/innenrau...15495.html
http://www.twingotuningforum.de/twingo-2...pid8535382
24.01.2011 20:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RobbiTobbi Offline
Member mit nervigem Avatar
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Vorderachse brummt
Zitat:Das Geräusch ändern sich nicht:
- durch Bremsen, Beschleunigen, im Leerlauf,
- durch Lenkbewegungen.
Bei _starkem_ Bremsen spüre ich ein "Rütteln" im Lenkrad - sonst ist es eigentlich normal ruhig.

Das ist doch eigentlich kein Syntom für defektes Radlager oder etwa nicht?
24.01.2011 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
321x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Vorderachse brummt
Hallo Dietrich,

was mich dabei irritiert und relativ ratlos macht, ist das hier:

(23.01.2011 16:12)Dietrich schrieb:  ... Das Geräusch beginnt:
- erst nach 10...30 Minuten Fahrzeit, ...

Das heißt ja, das Geräusch tritt nur dann auf, nachdem sich irgendetwas erwärmt hat ... Rolling Eyes

Anderenfalls hätte ich auch zuerst an den Seitenschlag der Bremsscheiben gedacht ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
24.01.2011 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
janpuenktchen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Vorderachse brummt
Hallo,

das Geräusch kenne ich auch, es ist bei mir während meiner bisherigen 4000km mit dem Twingo aber erst zweimal aufgetreten, ebenfalls auf der Autobahn bei > 120km/h nach längerer Fahrt; Radlager und Bremse schließe ich auch aus, Lenkbewegungen und Bremsen ohne Einfluß, die Komponenten waren beim Werkstattcheck auch ok. Am nächsten Tag gab es jeweils keine Auffälligkeiten mehr! Die Aussentemperaturen waren mit 20°C und -8°C auch relativ unterschiedlich, es könnte aber trotzdem durch die Erwärmung eines Bauteils hervorgerufen werden. Sind die Gleichlaufgelenke beim Twingo bekannte Schwachstellen oder reagieren sie empfindlich auf z.B. axiale Kräfte bei unsachgemäßer Montage der Antriebswelle/Radlager?

Ich tippe auf irgendeine Resonanz, es klingt in etwa, als ob man mit einem Reifen auf die geriffelten Begrenzungsmarkierungen auf der Autobahn fährt (beim ersten Mal bin ich deswegen extra in die Mittelspur gewechselt...)

Twingo 1, Phase II, 107.000km


Gruß

Jürgen
24.01.2011 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dietrich Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Vorderachse brummt
Hallo Jürgen,

Deine Beschreibung (geriffelten Begrenzungsmarkierungen) passt auch sehr genau zu meiner Beobachtung - ich dachte beim ersten Mal an den Straßenbelag.

An die Anderen:

Bremsscheiben verzogen: Eine Notbremsung hatte ich nicht.
Jedoch erinnert mich das daran, dass ich mal eine Bordsteinkante etwas hart erwischt hatte Sad. Vielleicht ist da etwas verzogen - allerdings so wenig, dass ich es normal nicht/kaum spüre.
Könnte es auch an der Spur liegen?
Das "Rütteln" im Lenkrad bei starkem Bremsen lässt mich auch eher in diese Richtung denken.

Danke schon mal an Euch, vielleicht engen sich die möglichen Ursachen ja noch weiter ein....

Gruß
Dietrich
25.01.2011 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RobbiTobbi Offline
Member mit nervigem Avatar
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Vorderachse brummt
Das mit der Spur kann auch sein, aber normaler weise sieht man es wenn man geradeausfährt und das Lenkrad schräg steht.
Aber es kann nicht nur daran liegen, weil sich die Geräusche beim Lenken nicht ändern so wie du sagst.
25.01.2011 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schluppi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Vorderachse brummt
Versuche mal das Getriebeoel bis zur Maximalhohe nachzufullen. Ich hatte eine ahnliche Symptomatik bei meinem Clio. Nachdem ich Oel nachgefullt habe, ist das Gerausch nicht wieder aufgetreten.
26.01.2011 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
321x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Vorderachse brummt
Hallo schluppi,

(26.01.2011 17:18)schluppi schrieb:  Versuche mal das Getriebeoel bis zur Maximalhohe nachzufullen ...

das halte ich für einen guten Ansatz ... Smile

Das würde nämlich auch das Kriterium Erwärmung erklären ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
26.01.2011 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Vorderachse brummt
Trat bei mir nach stundenlanger Fahrt zweimal in 12 Jahren auf.
Ursache siehe Anhang.


Angehängte Datei(en)
.pdf  4273A_Antriebswellenbrummen.pdf (Größe: 30,02 KB / Downloads: 52)

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.01.2011 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dietrich Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Vorderachse brummt
@schluppi,

(26.01.2011 17:18)schluppi schrieb:  Versuche mal das Getriebeoel bis zur Maximalhohe nachzufullen...

Ich habe den Ölstand kontrolliert: das Öl läuft zwar nicht raus, geht aber bis knapp an die Kante.
Das wird es dann wohl nicht sein. Das wäre auch zu schön = zu einfach.

@Broadcasttechniker,

der Ansatz ist schon mal ganz gut, auch wenn es so ganz genau nicht passt: "längere Fahrt", "stundenlange Fahrt", "mehrere Minuten abgestellt". Aber vielleicht ist es eine Variante des Effekts - was mir aber nicht so gefallen würde: "Durchzuführende Arbeiten: Austausch der betroffenen Antriebswelle(n)." Crying or Very sad

Gruß
Dietrich
27.01.2011 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
janpuenktchen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Vorderachse brummt
Die Erklärung mit der mangelnden Schmierung klingt recht plausibel! Da werde ich bei nächster Gelegenheit einfach probeweise mehr Fett einfüllen bzw. eine Spezifikation mit höherer Haftung verwenden (wasserfest für den Bootsbereich).

Danke! Again what learned!

Jürgen
27.01.2011 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.848
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5780
6102x gedankt in 5065 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Vorderachse brummt
@Dietrich
Ich habe die Wellen auch nicht getauscht.
Allerdings im ersten Fall mal unter 60Kmh gegangen, im zweiten angehalten.
Beide male Rückfahrt aus England.
Jetzt habe ich 160.000 Km runter, und Wellen (und Radlager) sind noch die ersten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2011 19:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dietrich Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Vorderachse brummt
Bericht zum aktuellen Stand:

Das Verhalten ist bis jetzt nicht mehr aufgetreten, allerdings bin ich auch nicht viel gefahren.
Wenn/falls sich wieder was tut und das Problem dann gelöst werden sollte, melde im mich wieder.

Nochmal Danke an alle, Gruß
Dietrich
19.02.2011 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Unruhige Vorderachse katitreiber640 28 10.850 07.02.2021 15:46
Letzter Beitrag: Christian aus Berlin
  Klappern Vorderachse Alex101 12 2.085 04.10.2020 10:27
Letzter Beitrag: Alex101
ZZTwingo1 Klopfende Geräusche bei kurzen Stößen Vorderachse C06 DomHor 19 5.776 10.02.2020 22:11
Letzter Beitrag: DomHor
ZZTwingo1 Vorderachse Twingo14ever 2 2.625 05.02.2020 16:58
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  Vorderachse ausgeschlagen, zieht extrem nach rechts katitreiber640 8 4.655 01.02.2018 19:58
Letzter Beitrag: katitreiber640
ZZTwingo1 Bremse Vorderachse links zieht einseitig Rocksteady89 12 8.707 16.09.2015 15:37
Letzter Beitrag: Rocksteady89
  Welche Feder Vorderachse? Milkscheeks 3 2.805 20.05.2015 16:46
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Twingo GT beidseitiges Polter an der Vorderachse michel1234 2 2.437 07.11.2014 12:48
Letzter Beitrag: LordofMaggots

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation