Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gurte defekt ?
Verfasser Nachricht
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #1
Gurte defekt ?
Hallo
Ich habe bei meinem Twingo alle vier Gurte ausgebaut, um sie zu verschicken. Nach dem Ausbau habe ich sie komplet aufgerollt und versendet.
Nun mein Problem:
Sie lassen sich nicht mehr rausziehen. Ich habe auch schon eine der Kappen abgemacht und die Sperre, mit der Kugel, beiseite genommen. Dann läßt sich der Gurt zwar rausziehen, aber auch nur soweit, bis ich die Sperre wieder frei gebe. Also anschnallen ist dann nicht mehr möglich.
Frage:
Kennt jemand das Problem, bzw. hat jemand eine Lösung für mich?

Was vielleicht auch noch Wichtig ist. Es handelt sich um Gurte für Seitenairbags. Es ist auf jedenfall ein Aufnäher mit dem Airbag Zeichen dran.

06.12.2010 10:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Gurte defekt ?
Ich glaube das hat was mit den Seitenaorbags zu tun. Das die Gurte mit den verbunden sein müssen. Glaube das die Gurte denken das der Airbag aufgegangen ist und deshalb nicht mehr sich abrollen lassen und erst wieder angeschlossen werden müssen. also ist jetzt nur ne vermutung und würde auch passen wenn du sagst das die mit den Seitanairbags sind

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
06.12.2010 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Gurte defekt ?
(06.12.2010 11:25)Sebastian89 schrieb:  Ich glaube das hat was mit den Seitenaorbags zu tun. Das die Gurte mit den verbunden sein müssen. Glaube das die Gurte denken das der Airbag aufgegangen ist und deshalb nicht mehr sich abrollen lassen und erst wieder angeschlossen werden müssen. also ist jetzt nur ne vermutung und würde auch passen wenn du sagst das die mit den Seitanairbags sind

Die Airbag-Gurte habe keine zusätzlichen anschlüsse. Sie werden genauso verbaut wie die normalen Gurte.
Ich wußte vor dem ausbau garnicht, das es extra Gurte für Seitenairbags gibt.

06.12.2010 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.858
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 136
328x gedankt in 242 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Gurte defekt ?
Die Gurte lassen sich normalerweise nur im passenden Einbauwinkel abrollen...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
06.12.2010 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Gurte defekt ?
Genau so ist es.
Manchmal reicht es schon das Auto im Gefälle zu parken so dass man die Gurte nicht mehr ausrollen kann.
Das mit und ohne Airbag hat wahrscheinlich mit dem Kraftbegrenzer zu tun.
Zumindest hatte mein BJ77 R4 solche eingenäht.
Das war also sowas wie ne Art zusätzlicher Knautschzone.
Dabei steigt natürlich die Gefahr, innerhalb des Autos anzustoßen.
Ob die Airbaggurte jetzt einen haben oder nicht, ??

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.12.2010 18:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Gurte defekt ?
Ok, danke für die Antworten. Dann werde ich es nochmal ausprobieren, indem ich erstmal die Rolle einbaue und dann den Gurt rausziehe.

07.12.2010 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tokinator Abwesend
Member
***

Beiträge: 164
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Gurte defekt ?
das hatte ich probiert... hat bei mir aber nicht funktioniert

Gruß Sven

ich mache Fotos mit dem Blitzer in der dreißig-Zone
07.12.2010 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Gurte defekt ?
Das MUß funktionieren. Richtig wurde hier schon erwähnt, dass der Einbauwinkel eine sehr wichtige rolle spielt!

Mehr ist eigentlich nicht zu beachten.

Was sein kann, wenn die Rolle den Gurt vollständig aufgerollt hat, wird es innerhab der Aufwicklung ziemlich eng und der Gurt hat durch das leichte schleifen schon genug Widerstand um einzurasten . Abhilfe schafft !!vorsichtig!! an der Gurtrolle mitzudrehen. Dazu muß man wirklich sehr gefühlvoll vorgehen.


Grobmotoriker lassen hier lieber die Frauen ran. Wink ->so hab ich es gemacht. Twisted Evil

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
07.12.2010 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Gurte defekt ?
Ich habe es Heute nochmal probiert.
Vorne Gurtrolle festgeschraubt und VORSICHTIG am Gurt gezogenen!!
Der Gurt kam nur ca. 2-3 cm raus und dann war Schuss.

@ twingo1.2
Drei feinfühlige Männer haben es probiert !

Hinten gab es keine Probleme. Der Gurt ließ sich abrollen.
Bin jetzt wieder um eine Erfahrung reicher. Und habe jetzt andere Gurte drin. Ohne is ja verboten.

Danke für die Tipps !

11.12.2010 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Gurte defekt ?
Zum ersten Beitrag.
Du hast die Gurte ausgebaut um sie zu verschicken.
Warum?
Verkaufen?
Kamen die dann als defekt zurück?
Hattest du einen Unfall damit?
Kann da auf dem Versandweg was eingeschnappt sein?
Oder der zu dicke Wickel irgendwas festklemmen?
Ich habe auch die vorderen Gurte komplett eingerollt (für Hurricane).
Da gab es keine Probkeme.

Habe die Lösung.
Wenn die Sperre aktiviert wurde (teste das mal bei einem Funktionierenden) muss man 1-2cm nachlassen.
Dann ist sie wieder frei.
Das geht aber bei einem voll aufgerollten Gurt nicht.
Das Problem ist aber bekannt, hier die Lösung
http://www.niva-technik.de/forum/viewtop...f=4&t=5557

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.12.2010 22:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tokinator Abwesend
Member
***

Beiträge: 164
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Gurte defekt ?
das beantworte ich mal:

jörg und ich wollten die gurte tauschen, weil er gerne dunkle in seinem twingo haben wollte, und ich helle besser gefunden hätte, da sie zum leder passen...

ich habe es mit 2 frauen probiert jörgs gurte bei mir einzubauen, aber er ließ sich einfach nicht abrollen.langsam bei eingebauter gurtrolle abrollen und dabei helfen hat nichts gebracht

fals fragen aufkommen sollten: die gurte waren gut und stoßfest verpackt, als sie bei mir ankamen, hatten keine beschädigungen, und sahen top aus.Rolling Eyes

ich habe meine gurte mal vorsichtshalber nicht ganz aufrollen lassen, sondern nur meine rolle einfach hängen lassen.

Gruß Sven

ich mache Fotos mit dem Blitzer in der dreißig-Zone
14.12.2010 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Gurte defekt ?
Hat euch der Link denn weitergebracht?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
14.12.2010 19:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tokinator Abwesend
Member
***

Beiträge: 164
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Gurte defekt ?
ich habe die gurte nicht hier.... jööööhööörg?!Razz

Gruß Sven

ich mache Fotos mit dem Blitzer in der dreißig-Zone
14.12.2010 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HardyRT Offline
Twingo Fan
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 61
18x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Gurte defekt ?
Den Link habe ich nicht probiert. Ich bin für den Vorschlag sehr dankbar, habe das Thema aber - für mich - abgehackt.
Als es bei den Vorderen nicht geklappt hat, habe ich den Fahrergurt VORSICHTIG zerlegt. Mit dem Ergebniss, das mir die Feder böse um die Ohren geflogen ist ! Aua war mein nächstes Wort ! Und damit war das Thema für mich beendet.

Sorry Sven

16.12.2010 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Gurte defekt ?
Genau das ist dem Typ im Link auch passiert.
Falsche Seite geöffnet.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.12.2010 13:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gurte im Twingo 1 Pink-Panther 5 4.445 27.06.2012 11:54
Letzter Beitrag: freddywurzel
  Höhenverstellbare Gurte? Chris_2 6 4.944 29.11.2011 09:56
Letzter Beitrag: Jenss
  schroth gurte einbauen (bilder) phil20490 18 23.873 09.01.2011 18:24
Letzter Beitrag: kolloss

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation