Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achse nach Unfall gebochen
Verfasser Nachricht
Fabi-b Offline
Senior Member
****

Beiträge: 391
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Achse nach Unfall gebochen
Hallo,

bei meinem `03er Twingo mit 75 PS ist gestern vone rechts die Achse gebrochen. Der twingo hat 50.000 km unter, laut Werkstatt witschaftlicher Totalschaden. Neu gemacht werden muss wohl die Antriebswelle, Stoßdämpfer, Achsschenkel und die Lenkung. Auch im Rahmen befindet sich wohl eine Delle von der dort eingeschlagenen Achswelle die wohl raus muss.
Sonstige Schäden wie Beulen sind bis auf leichte Kratzer im Plastik der Frontstoßstange nicht vorhanden.
Was würdet ihr tun? Ist das machbar? Hat evtl sogar jmd Teile?
17.08.2010 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5896
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Achse nach Unfall gebochen
Schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=5458
Die von dir genannten Teile, aber auch der Achsträger sind leicht zu wechseln.
Wenn die Rahmenaufnahme krumm ist, wird es etwas schwieriger, da sie dann gerichtet werden muss.
Da der Achsträger die Fahrwerksgeometrie vorgibt (anders als bei voll selbsttragender Karosserie ohne Hilfsrahmen), würde ich auf jeden Fall selber reparieren, da man kaum Fehler machen kann.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.08.2010 16:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fabi-b Offline
Senior Member
****

Beiträge: 391
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Achse nach Unfall gebochen
Danke! Habe mich trotz ein paar Mängel entschieden den kleinen wieder reparieren zu lassen. Obwohl ich ihn erst ein paar Tage habe hänge ich doch sehr an ihm Very Happy
18.08.2010 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lenkrad nach links und rechte Rad steht 2-3 cm nach hinten manfredmichel939 1 1.544 20.06.2020 14:56
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hinter achse felixkarls 8 4.864 10.09.2016 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Gleiche Achse? o.b.d.a trivial 0 1.579 24.08.2014 12:35
Letzter Beitrag: o.b.d.a trivial
  Achse C06 Identisch? CrashKid 6 3.049 04.02.2014 14:13
Letzter Beitrag: CrashKid
  Vorderrad steht nach Unfall zu weit hinten und nach rechts. Lagunatanja 23 21.178 21.11.2013 21:34
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  Knartzen hintere Achse und Bremsen festgebacken 666records 6 6.107 17.02.2013 15:11
Letzter Beitrag: mkay1985
  Betriebsbremse 1. Achse ungleichmäßig... Tobs 9 24.900 07.02.2013 19:14
Letzter Beitrag: rapiderich
  unfall :( burak721 12 7.909 01.01.2013 13:53
Letzter Beitrag: steffmar1806

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation