Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ?
Verfasser Nachricht
Janito Offline
Member
***

Beiträge: 81
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 42
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ?
Hi, mir ist heute Ähnliches passiert. Ich hab beim Versuch den festgeklemmten Schlüssel zu ziehen das Schloß zerschossen. Ich habe bei Ebay jetzt das Teil hier bestellt. http://ebay.eu/2vGfDB0
Kann ich das so komplett einbauen oder muß ich irgendwas beachten? . Die Platinen der Schlüssel würde ich tauschen und Tür- und Tankschloß dann eben mit dem alten Schlüssel schließen . schönen
Gruß und vielen Dank

Leider lässt sich mein Schloss auch nicht mehr drehen.


Mein Wagen: twingo 1.5 dci // Bj 2011
20.07.2017 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ? - Janito - 20.07.2017 23:33

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zündschloss - Lenkradverriegelung - Zündschlüssel - Gelöst Fred58 11 9.804 02.02.2016 19:18
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation