Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ?
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6203x gedankt in 5141 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ?
Dann für den Unerfahrenen.

1. An der WFS/ZV macht du gar nichts.

2. Die Schlüsselköpfe musst du umbauen
Öffnen wie zum Batteriewechsel, Platine umtopfen, fertig.

3. Zündschloss umbauen.
Du hast ja die Anleitung.
Wegen der fetten Drähte und Airbag Batterie abklemmen.
Übe am Neuen die Betätigung der Ausbausperre.
Die Abreißschraube entfernen, entweder so wie Manual mit Säge und Schlitzschraubendreher, oder aber mit Hammer und Meißel, das bleibt dir überlassen.

4. Tankschloss umbauen wenn das neue nicht so toll ist.
Ich hoffe das geht so wie hier http://www.twingotuningforum.de/thread-34819.html
Wenn du was in der Doku dazu findest, bitte Ort angeben.

5. Türschloss umbauen
Dafür muss die Verkleidung ab denn am Bund kannst du erkenne dass das Schloss nach außen abgebaut wird.
Der Umbau geht komplett anders als als beim C06.
Ist im MR412-5 sofort am Anfang beschrieben.
Dort steht auch dass man den Plastik Verriegelungsring auf jeden Fall tauschen soll.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.06.2015 10:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief , robinresch
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Zylinder vom zündschloss hakt ( kompletter Wechsel ) ? - Broadcasttechniker - 18.06.2015 10:42

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zündschloss - Lenkradverriegelung - Zündschlüssel - Gelöst Fred58 11 9.584 02.02.2016 19:18
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation