Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
Verfasser Nachricht
Neue_Twingo_Frau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein?
(26.06.2012 22:55)Nicky schrieb:  Hallo,

habe bei meinem Automobile das gleiche Problem (Bj 8/99). Bei mir sind Winterreifen von Trayal drauf (Billigreifen aus Serbien-Montenegro). Sind noch neu, u. man müsste davon ausgehen, dass der Verkäufer des Wagens sie hat richtig auswuchten lassen.
Sollte ich das trotzdem noch mal nachschauen lassen? Oder kann es an den Billigreifen liegen?
Ab 130 km/h vibriert das Lenkrad wie verrückt. Aber erst ab dieser V. Und man hat das Gefühl er hebt ab Smile

LG Nicky

Hallo Nicky,

eben habe ich meinen Kleinen, Bj.2000 aus der Werkstatt abgeholt. Über 630 € habe ich bezahlt für den Austausch beider Domlager und Stoßdämpfer, Achsmanschette links
und für eine neue Staubmanschette rechts am Lenkgetriebe. Confused

Ob mein Lenkrad auf der Autobahn noch schlackert weiß ich nicht, werde es heute Abend aber mal testen.
Bei mir war es so, dass beim rechten Vorderreife eine böse Beule zu erkennen war. Der Reife ist an der Stelle "gebrochen". Also habe ich zwei neue Reifen für vorne gebraucht
und wieder von Uniroyal die 165er drauf machen lassen. 170,00 €. Sad

Dann war noch die Spritzanlage der Scheibenwischer kaputt und musste ausgetauscht werden. 53,00 €.

Alles zusammen über 850,00 € bezahlt.Shocked

Wenn ich auf der Autobahn war und weiß, ob das Schlackern weg ist oder noch da ist melde ich mich wieder.

Vielleicht liegt es bei dir nicht nur an den Reifen sondern an anderen Dingen (Stoßdämpfer, Domlager, Lenkstange oder diverse kaputte Manschetten......).

Mein geplanter Wechsel des Zahnriemens, der Wasserpumpe und der Spannrolle muss ich nun erstmal stilllegen, weil ich mind. zwei Monate brauchen werde
um meinen Kontostand ins Lot zu bekommen.

Aaaber mein Kleiner hat TÜV und ASU UND das Fahrgefühl nach der Reparatur ist einfach toll. Cool

Nun hoffe ich sehr, dass Ruhe ist mit bösen Überraschungen. Mal schauen ob ich irgendetwas aus meinem Krimskram-Haushalt zu Geld machen kann,
damit ich mich schneller von den Ausgaben erholen kann.

LG
Marion

Hallo Nicky,

so, ich war mit meinem Kleinen mal rasen.Very Happy
Das Schlackern ist weg und ich muss echt sagen, dass ich von dem KFZ´ler für diese Zeit überzeugt bin.
Er hat die Spur eingestellt, glaube ich *g* , mein Kleiner reagiert sofort und das Steuerrad ist richtig "fest".
Es schwimmt und schlackert nichts. Ich bin sooooo froh.

Mein Freund hatte aber schon nach dem Reifenwechsel eine Fahrt gemacht und meinte, dass das Schlackern weg sei.
Bei uns waren es tatsächlich die Reifen. Leider kamen beim Wechsel auch noch andere unschöne Sachen zum Vorschein.

Lasse dein Auto doch einfach mal gründlich durchchecken. Spätesten beim nächsten TÜV wird der Prüfer eh alles finden.
Wenn du das Auto erst vor kurzem von diesem dubiosen Händler gekauft hast würde ich schellstmöglich alles checken lassen
und dem Typen auf die Mütze geben! Hast du keine Rechtsschutzversicherung? Was steht bei dem Händler in den AGB´s?
Wenn er dir Mängel arglistig verschwiegen hat gibt es sicher Möglichkeiten den Kauf rückgängig zu machen.......

LG
Marion

Auto fängt mit AU an und hört mit TO auf.Bouncing Blob
27.06.2012 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Lenkrad schlackert bei 125 km/h auf Autobahn - was kann das sein? - Neue_Twingo_Frau - 27.06.2012 16:22

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Starke Vibrationen (Autobahn) Danelo 4 4.758 07.07.2014 12:14
Letzter Beitrag: mecRS
  Sehr lautes Brumgeräusch auf der Autobahn ricoleo 5 5.572 28.06.2013 10:30
Letzter Beitrag: ricoleo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation