Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kennt jemand den Ölmessstab? wo ist dort Maximum
Verfasser Nachricht
Sektenkult Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 56
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: kennt jemand den Ölmessstab? wo ist dort Maximum
Mit Kerbe meinst du dieses in zweirichtungen gebogene Metallstück wie eine Ziehharmonika?

Der einzige Ölwechsel im veralteten nie weitergeführten Serviceheft war wohl 2006.
Der einzige den ich bestätigen kann.
Warum sollte ein Twingo nicht auch Öl benötigen / verbrauchen?
Das was mir nicht gefällt ist, das Öl stinkt mehr nach Benzin als nach Öl.
Öldeckel mit roher Gewalt derzeit nicht zu öffnen. Die Wasserpumpenzange muss wohl her.
26.02.2020 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: kennt jemand den Ölmessstab? wo ist dort Maximum - Sektenkult - 26.02.2020 16:31

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zahnriemen surrt "temperaturabhängig" *kennt jemand das Problem* Twingo-Mitte 22 17.886 05.09.2017 22:46
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ölmessstab Twingo RS Patrick-RS 2 3.181 30.04.2016 19:40
Letzter Beitrag: Twingele
  Kennt jemand dieses Teil? Pulsar 3 3.222 07.12.2014 18:33
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kennt jemand dieses Teil? Zauberstern 10 7.447 14.04.2010 21:08
Letzter Beitrag: Zauberstern
  Ölmessstab messen blackbird 0 1.698 18.06.2009 22:51
Letzter Beitrag: blackbird

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation