Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dieselverbot im Deutschland
Verfasser Nachricht
Jacques Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 30
62x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #105
RE: Dieselverbot im Deutschland
(11.05.2020 20:05)Broadcasttechniker schrieb:  Interessant dass in der Autozeitung was anderes steht.
https://www.autozeitung.de/grossstaedte-...31634.html

@ Ulli
Deswegen habe ich mich ja auch so gewundert. Welchen Zahlen sollen wir nun glauben? Den von auflagenabhängigen Printmedien (ich erinnere an den Relotius-Skandal), oder die offiziellen Zahlen des Umweltministeriums? Erinnert ihr euch noch an die unverschämte Mähr von den 97% aller Wissenschaftler, die sagen, dass der Klimawandel menschengemacht ist? Wer es wissen möchte, dem kann ich den Rechentrick einmal gerne zeigen, aber Obacht, ist ein Youtube-Video.

(12.05.2020 05:49)cooldriver schrieb:  Marc Bernhard ist ein populistischer Stimmungsmacher
der schon den Klimawandel verneint hat.
AFD ist Trump subventioniert und in solchen Sachen immer
180 Grad von der Wahrheit. Also lieber rohoel, raus aus dem Biedermeier Keller
und Mut auf freie Meinung. Und weg von youtube Verblödungsvideos.

@ cooldriver
Populistisch erscheint mir der Abgeordnete Marc Bernhard nicht gerade. Im Gegenteil, er erscheint mir sogar erstaunlich sachlich kühl und analytisch und um Fakten bemüht. Ich muste ihn auch erst googlen, den Klimawandel leugnet er aber wohl kaum. Wer das tut, bezichtigt sich ja gleich des nicht nur latenten Schwachsinns, da wir die Auswirkungen alle zu spüren bekommen. So wie ich ihn verstanden habe, macht er darauf aufmerksam, dass es noch keinen Nachweis über die Klimawirksamkeit von CO2 gibt. Wobei wir aber unterscheiden müssen zwischen NO2, CO2 und Feinstaub (siehe Video).

Wenn Du einmal wahre Populisten sehen möchtest, suche nach "Pöbel-Ralle", oder andere Redner, bar jeglicher Argumente. Vielleicht sollten wir einmal klären, was Populismus tatsächlich ist. Mir scheint, da gibt es Bedarf.

Echt? Die AfD bekommt von Trump Gelder und keiner merkt es? Ich erinnere an die schweizer Gesellschaft, die der AfD eine Parteispende hat zukommen lassen. Mensch, war das ein Aufjaulen - und mit was? Mit Recht! (An dieser Stelle möchte ich aber anmerken, dass jede, aber auch wirklich jede Partei diesbezüglich ihren Skandal hatte.) Weshalb gibt es diesmal keinen schallenden Aufschrei der anderen Fraktionen? Ich frage mich langsam, wer hier wo vorbei ist.

Ich möchte noch darauf verweisen, dass das gezeigte Material in dem verlinkten Video dem "Deutschen Bundestag" entnommen ist. Nun kann man natürlich sagen, ja genau deshalb. Laughing
Nein, Scherz beiseite, ein Verblödungsvideo sieht meiner bescheidenen Auffassung nach doch ganz anders aus.

Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!
12.05.2020 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Dieselverbot im Deutschland - Kos - 03.03.2018, 23:48
RE: Dieselverbot im Deutschland - Jacques - 12.05.2020 09:17

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation