Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer TS-WX610A - aktiver Subwoofer für in's Reserverad
Verfasser Nachricht
Jarani Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #1
Pioneer TS-WX610A - aktiver Subwoofer für in's Reserverad
Heidiho!

Gibt ja schon diverse Unterhaltungen, ob nen aktiver Sub wirklich was taugt oder nicht. Da ich sowohl mein Reserverad und meinen Platz im Kofferraum behalten wollte und dennoch guten Bums haben wollte, war dieser einer von Zweien, die ich mir besorgen konnte. Hab mich dann für Pioneer entschieden, meine Lautsrecher sind auch von denen =P

Hier mal meine bisherigen Erfahrungen zum oben genannten Subbi.

Zunächst: Dat Teil is mehr als gut verpackt Smile

[Bild: twingo-03110815-Jri.jpg]

Es wird ein Plan mitgeliefert, auf dem die unterschiedlichsten Verkabelungen bildlich erklärt sind. Man muss nur genau schauen, was beim eigenen Autochen genau zutrifft. Hab mich da mehrfach verschaut und war dann eine gute Minute leicht verunsichert ob ich das so machen kann. Alle "Inhaltsstoffe" sind auf dem Karton aufgezeichnet. So kann man guck checken, ob alles da ist.

[Bild: twingo-03110918-Pbx.jpg]

Dann gings also los.... auspacken, ales zurecht legen und dann erstmal schauen, wo leg ich denn die Kabel alle lang....

Ich muss sagen, das Stromkabel is wirklich recht dünn, konnte aber bisher nichts verkohltes riechen oder irgendwelche Einbußen feststellen.

Als Erstes habe ich mich dann daran gegeben das Stomkabel vom Motorraum in den Innenraum zu verlegen. Bei mir gabs da so schöne "Gummistopfen", die ein vorgefertigtes Loch "verstoften". Das war bei mir ein derbes Gefummel, bis ich das rausgezogen bekam. Aber gut, das habe ich dann auch nach etwa 30/45Minuten geschaft ^^ Also Kabel durch da! Man kommt dann über der Pedalerie raus.

[Bild: twingo-03111218-paZ.jpg]

Anschließend habe ich dass Kabel dann durch das Auto verlegt und es unter den Blenden der Einstiegsleiste versteckt.
Im Kofferraum angekommen habe ich alles für den Subbi vorbereitet. Reserverad raus, Wagenheber/"Radkreuz" raus, reserverad umgedreht wieder rein und den Subbi rein. Längere Schraubenstangen sind dabei, sodass man den auch richtig fest bekommt.

[Bild: twingo-03111615-zrR.jpg]

Meine Masse/Erdung habe ich von meinem Kofferraumschloss (der Bügel unten) abgenommen. Einfach die Verkleidung am Einstieg des Kofferraumes abmachen, den Bügel abschrauben, etwas Lack abkratzen, damit der Massepol auch genug Kontakt bekommt. Alles wieder festmachen, fertig.

Da ich meinen Subbi über Chinch angeschlossen habe am Radio, brauchte ich noch ein Chinchkabel, um mein Radio auch anschließen zu können. Das hatte ich noch in meiner Kramskiste Smile Also alles verlegt (auch unter der Verkleidung versteckt) und im Fußraum des Beifahrers mit Klebematten unter Handschuhfach versteckt.

Die tolle Fernbedienung um die Frequenz und den Basslevel während der Fahrt einstellen zu können, habe ich neben meiner Schaltkonsole mit Klett an den Fußraumteppich gepackt.

Im Kofferraum sah es zum Schluss dann so aus, nachdem alle Anschlüsse, Strom und Masse angeklemmt waren.

[Bild: twingo-03112228-YDG.jpg]

Bisher bin ich wie gesagt sehr zufrieden. Der Kleine kann ordentlich rumpsen und Krach machen.
Eine Dämmung habe ich nicht reingemacht. Für mich reicht des Reserverad as Dämmung aus *gg*
Noch was wichtiges.. in eine 14"Felge passt er problemlos rein. Wie das bei einer 13"Felge aussieht, kann ich euch nicht sagen. Hab ich nicht probiert. Könnte vielleicht knapp werden. In der 14"Felge hat er noch etwas Luft.

Joar. Das wärs vorerst. Wenn noch weitere Bilder gewünscht sind, reich ich die gerne nach.

Lieben Gruß, Jara

Die Hand zum Gruße - zumindest wenn ich aufm Motorrad unterwegs bin Mr. Green

Happy Snowman Mein Sternchen
03.11.2013 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: machendryx
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Pioneer TS-WX610A - aktiver Subwoofer für in's Reserverad - Jarani - 03.11.2013 11:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation