Das Twingoforum...
Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? (/thread-42716.html)



Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - heingumpel - 05.05.2021 17:38

Hallo, ich habe heute mein radlager hinten einpressen lassen, als ich die bremstrommel gerade einbauen wollte, passte das radlager nicht auf den Stummel,

ich habe einen twingo Erstzulassung 2002, warscheinlich bj 2001 58PS, radlager habe ich von febi Nr. 05538 Vergl-Nr 77 01 205 812
hat das lager eine einpress richtung?? oder was lief da fasch, ich habe es kaum wieder abbekommen, ist jetzt auch in zwei teile, bitte um hilfe, damit ich morgen das richtige teil kaufen kann


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - Broadcasttechniker - 05.05.2021 20:28

Lies was auf dem alten drauf steht.
Oder miss nach.
Es gibt auch das umgekehrte Problem https://www.twingotuningforum.de/thread-40561.html
Die Videos gucken.
Ein allgemeiner Thread dazu https://www.twingotuningforum.de/thread-18726.html


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - heingumpel - 06.05.2021 12:15

danke für die links, ich bin noch nicht ganz durch,

jetzt kommt mein nächstes problem, ich habe ein neues radlager gekauft,
ich trottel habe diesmal geschaut ob es passt, jezt sitzt es so gut das ich es nicht mehr abbekomme, Mist, gibt es da abzieher für, oder was sollte ich versuchen warmmachen??


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - Broadcasttechniker - 06.05.2021 12:52

Muss ich das verstehen?
Wenn es passt ist es doch gut. Durchpressen und vergessen.
Oder was hast du gemacht?
Bilder bitte, hiermit einbinden http://pics.twingotuningforum.de/


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - heingumpel - 06.05.2021 13:00

mache ich gleich

[Bild: twingo-06144421-Hqe.jpg]

jetzt bekomme ich das radlager mit der Hand nicht mehr ab


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - Broadcasttechniker - 06.05.2021 13:53

Ja, Aua, besonders wenn das handwarm war und das Auto kalt.
Bekommst du runter, nimm nen Abzieher, das sitzt nicht allzu fest.
Mit warm/kalt ist da nichts zu machen sobald es sitzt.
Schau nach den Radzylindern (Manschetten abklappen) und ob sich die Beläge von den Trägern lösen.


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - heingumpel - 06.05.2021 17:10

danke Broadcasttechniker , habe mir ein abzieher besorgt, ging gut runter, eingepresst und drangeschraubt ist es auch schon, problem gelöst, weiss auch nicht was das war, bremsbeläge habe ich schon mal neu gemacht, zylinder war recht trocken, da wollte ich jetzt nicht auch noch ran


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - handyfranky - 07.05.2021 05:18

Würde ich im nachhinein zeitnah mal wechseln, wenn der Zyl. undicht wird kannste wieder alles neu machen. Bremmsflüssigkeit lässt einiges rosten, wenns zwischen Bremsbelag u dessen Halter rostet, fallen die Beläge ab.


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - rapiderich - 07.05.2021 21:31

die zylinder kann man auch zerlegen, reinigen (spiritus- kein (!) bremsenreiniger), ggf. die kolben mit feinem vlies von ablagerungen befreien, und mit bremszylinderpaste gesalbt wieder zusammensetzen.
wenn du vorher eine holzlatte o.ä. zwischen fahrersitz und bremspedal einklemmst (durch das leichte drücken wird im HBZ die nachlaufbohrung verschlossen) brauchst du im anschluß nur 2-4 leichte hübe, um die anlage wieder zu entlüften.

das praktiziere ich schon ewig bei meinen autos, ich musste bislang nur radzylinder als startinvestition ersetzen.

gruß, stefan

edit erlaubt sich, den franky zu verbessern: die bremsflüssigkeit per se lässt nichts rosten (in der anlage sind massig blanke stahlteile), sie entfernt allerdings zuverlässig jeden lack und ist hygroskopisch, also zieht wasser magisch an.


RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst?? - Broadcasttechniker - 07.05.2021 21:40

Nachdem ich an meinem 2CV diese Aktion ich weiß nicht wie oft gemacht habe (und dabei sogar jedes mal die Gummiteile ersetzt) habe ich sie nie wieder durchgeführt.
Nur neu ist treu.

Fast.
Beim R4 hat es gehalten
Beim CX habe ich die die Dichtungen an den Bremskolben ersetzt weil weder Kolben noch Zylinder (beide Alu) korrodiert oder verschlissen waren.
Ersatz nicht wegen Undichtigkeit sondern wegen fehlender Rückstellkraft, der CX hat überall Scheibenbremsen.