Das Twingoforum...
Lenkgetriebe tauschen - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: Lenkgetriebe tauschen (/thread-41580.html)



Lenkgetriebe tauschen - David-de-Santos - 05.03.2020 09:56

Moin moin

Ich muss mein Lenkgetriebe tauschen, da dieses defekt ist.

Kann ich nur das Lenkgetriebe ausbauen (also die beiden Schrauben an der Vorderachse lösen und die Verbindung zum Lenkgestänge lösen) und dieses dann einfach über die Fahrerseite herausziehen, oder muss dafür noch mehr ausgebaut werden? Oder hat jemand von euch einen anderen Tipp, den ich befolgen kann.


Es handelt sich um einen 2002er C06 mit 58PS


Vielen Dank schon im vorraus


RE: Lenkgetriebe tauschen - Broadcasttechniker - 05.03.2020 10:38

Ich habe zwar schon welche ausgebaut, aber da war der Fahrschemel ab.
Es ist möglich dass du den absenken musst weil die Welle des Ritzels ja schon in den Innenraum ragt.


RE: Lenkgetriebe tauschen - Sid Ahmed Quid Taya - 05.03.2020 10:44

Ja, das geht theoretisch so wie du das machen willst. 2x Schraube am Fahrschemel und die Verschraubung mit der Lenksäule im Innenraum bei den Pedalen lösen und Spurstangengelenk vom Achsschenkel trennen. Dann sollte das Lenkgetriebe seitlich rauszuziehen sein.

ACHTUNG:

1. Lenksäule in der Mittenstellung der Räder justieren und nicht dran rum spielen - sonst verdrehst du die Wickelfeder.

2. Viel Spaß dabei die beiden Muttern am Fahrschemel zu kontern. Da kommt man nämlich überhaupt nicht ran. Auf jeden Fall Auspuff abmachen und das Hitzeschutzblech im Tunnel entfernen, eventuell noch die Drehmomentstütze ausbauen dann kann man die beiden Muttern vielleicht erreichen. Wenn alles nichts hilft das Lenkgetriebe zusammen mit dem Hilfsrahmen ausbauen - so habe ich das gemacht, ich wollte aber auch den Fahrschemel tauschen - daher war das für mich kein Mehraufwand.


RE: Lenkgetriebe tauschen - Broadcasttechniker - 05.03.2020 10:47

Das Gegenhalten der Verschraubung bekommt man hin, wenn auch nicht einfach.
Beim Fahrschemelwechsel bei meinem Phase1 habe ich das Lenkgetriebe hängen lassen.