Das Twingoforum...
Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Innenraum (/forum-67.html)
+--- Thema: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) (/thread-24745.html)



Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Tobi -TFNRW- - 09.08.2012 14:40

Hallo,

weis jemand zufällig wo ich die Lederpflege für die dunkelblaue Initiale Lederausstattung bekomme?

Ich kenne leider keinen Händler der hier sowas vorrätig hat.

Vielleicht hat sich jemand von euch das schonmal anmischen lassen und kann mit hier eine Adresse Preise und Erfahrungen mitteilen?

MfG Tobi


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - doggyfizzle - 09.08.2012 15:20

Geht es nur um Lederreinigung und Pflege bzw. Versiegelung?
Oder hast du größere Farbschäden bzw. Risse u.ä. ?


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Tobi -TFNRW- - 09.08.2012 16:10

ja habe abschürfungen daher will ich das leder nachfärben


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - empire373 - 09.08.2012 16:21

http://www.lederbearbeitung.de

Hi guck hier mal nach ob Du was findest. Scheint mir eine ganz gute Seite zu sein


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - twingo 1.2 - 09.08.2012 17:51

Wenn dann schau mal beim Lederzentrum vorbei, da bekommst du alles was du brauchst.


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - empire373 - 09.08.2012 18:41

(09.08.2012 17:51)twingo 1.2 schrieb:  Wenn dann schau mal beim Lederzentrum vorbei, da bekommst du alles was du brauchst.
Wenn Du schon so tolle Tipps hast, gib wenigstens eine Email oder WWW Adresse mit an. Lederzentrum 93400 Treffer laut Google.

Du bist der lebende Beweis, das Hirntod nicht gleich das LEBEN kosten muss


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - twingo 1.2 - 09.08.2012 19:00

Jeder der mit google umgehen kann findet es auf Anhieb.

(09.08.2012 18:41)empire373 schrieb:  Du bist der lebende Beweis, das Hirntod nicht gleich das LEBEN kosten muss

Das lassen wir mal so im Raum stehen...Loco


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - oli_ver - 09.08.2012 19:06

Empire was sind n das für schnippige Töne?

Will ich auch meinen Twingo 1.2... Habs auch gefunden...


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - twingo 1.2 - 09.08.2012 19:12

Danke, ich hatte schon an mir gezweifelt. Wink


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Fabian66 - 12.08.2013 18:06

Hast Du die passende Lederfarbe gefunden, ich benötige das Zeug nämlich auch!


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Initiale-16V - 26.10.2013 17:22

F39 kobaltblau


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - Initiale-16V - 29.10.2013 10:29

Das Zeug funktioniert so, dass die feinen Risse, die sich mit der Zeit bilden und die beige erscheinen (Leder natur halt) in der Farbe der Flächen nachgetönt werden.
Das klappt in der Regel recht gut.
Zuviel Sorge darum, genau den richtigen Farbton zu erwischen, muss man sich gar nicht machen - dunkelblau ist dunkelblau, da sieht man keinen grossen Unterschied.

Was das Zeug NICHT leistet ist, tiefe Risse zu "reparieren" oder grössere Flächen, die komplett abgewetzt sind, wieder in den Neuzustand zu versetzen. Das wäre zuviel erwartet.

Bei der Anwendung muss man Zeit haben, das Auto nach der Anwendung möglichst für mehrere Tage nicht zu benutzen (z.B. weil man eh' in Urlaub ist). Sonst hat man nämlich nicht nur den Sitz dunkelblau sondern seine Klamotten auch - die nicht ins Leder eingezogene und abgetrocknete Tinktur färbt nämlich ALLES, womit es in Berührung kommt.


RE: Lederpflege dunkelblaue Initiale Lederausstattung (in Lederfarbe) - motosnoop - 29.10.2013 14:23

aber bitte wie schon oft bei dem thema ledersitze geschrieben,wir haben es hier nicht mit volledersitze zu tun,ich denke sogar das der ganze bezug nur aus kunstleder besteht,schaut einfach mal da nach wo es bei jedem einreisst,da beim gurt an der sitzfläche da sieht man es ganz gut.