Das Twingoforum...
Armaturenbrett ausbauen - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Innenraum (/forum-67.html)
+--- Thema: Armaturenbrett ausbauen (/thread-19808.html)



Armaturenbrett ausbauen - SixEngine - 22.09.2011 13:00

Hallo, ich komme direkt zur Sache:
Wie holt man das Armaturenbrett raus? Auf Twingo-freunde-nrw.de gab es mal eine schöne Anleitung, aber die ist jetzt weg. Welche größe hat der Torx vom Lenkrad?

Vielen Dank im Vorraus!


RE: Armaturenbrett ausbauen - KevKev1991 - 22.09.2011 17:39

Torx vom Lenkrad war glaubsch T50 oder?
alle schrauben sind eigentlich leicht zufinden.
Armaturenbrett ausbauen bei Twingo ist easy.


RE: Armaturenbrett ausbauen - TobY87 - 22.09.2011 17:47

Batterie abklemmen!

Alles recht einfach, Airbag raus 2xT30
Lenkrad runter T50
Tachoabdeckung 3xT20
obere Schrauben des Armaturenbretts 5xT20
dann sind unter den LS jeweils 1 T30 links und 1 rechts (Stecker für die LS nicht vergessen)
Rahmen Ascher 6xT20 (4 davon hinter Ascher)
Heizungsregler 2xT20
Unterhalb des Radios sind auch noch 2xT20
Airbag Beifahrer nicht vergessen

Ich hoffe ich hab nix vergessen ^^ einfach mit Gefühl an die Sache rangehen, man merkt ja sofort wenn es noch hängt

ich persönlich würde auch die Lenkradverkleidungen abbauen


RE: Armaturenbrett ausbauen - SixEngine - 22.09.2011 19:14

Super danke, werde das dann morgen mal probieren und mir den t50 kaufen.


RE: Armaturenbrett ausbauen - hks300 - 15.11.2013 21:07

Eine frage, was meinst du mit "Airbag Beifahrer nicht fergessen?" Braucht auch abbauen?


RE: Armaturenbrett ausbauen - Broadcasttechniker - 15.11.2013 21:48

Der Beifahrerairbag ist ja im Armaturenbrett eingebaut. Beim Abbau Stecker nicht vergessen.


RE: Armaturenbrett ausbauen - hks300 - 16.11.2013 10:37

Danke!! I werde das heute machen und ich habe ein bischen angst Very Happy


RE: Armaturenbrett ausbauen - TwingoTobse - 16.11.2013 12:11

Klemm aber lieber die Batterie, die eigentlich ein Akkumulator ist ab, bevor du am Airbag rumfuchtelst. Bei mir is zwar noch nie etwas passiert, aber Sicherheit geht vor.